Acht Android-Apps, die Sie besser nicht auf Ihrem Telefon installieren sollten: Die Gefahren im Überblick

Die 8 gefährlichsten Android-Apps, die Sie nicht auf Ihrem Telefon installieren sollten
⏱️ 10 min read

Der Titel “Die 8 gefährlichsten Android-Apps, die Sie nicht auf Ihrem Telefon installieren sollten” warnt Nutzer vor bedenklichen Apps, die auf Android-Geräten Schaden anrichten können. Es ist wichtig, beim Herunterladen von Apps Vorsicht walten zu lassen und nur vertrauenswürdige Quellen zu nutzen. Einige Apps können Malware enthalten, Datenklau betreiben oder unerwünschte Werbung anzeigen. Es ist ratsam, regelmäßig eine Antiviren-Software zu nutzen und verdächtig erscheinende Apps zu entfernen. Eine solide Kenntnis über die Funktionsweise von Apps und deren Zugriffsrechte ist ebenfalls von Vorteil, um Sicherheitsrisiken zu minimieren.

Da Malware und Bloatware auf Android zu einem immer größeren Problem werden, ist es wichtiger denn je sicherzustellen, dass die Apps, die Sie herunterladen, keine Bedrohung für Sie oder Ihr Gerät darstellen. Google entfernt von Zeit zu Zeit viele Adware- und Spyware-Apps aus dem Play Store, aber was ist mit einigen der beliebtesten Apps, die per se keine Malware sind, aber ein riesiger Datenschutz-Albtraum sein können? Hier nennen wir Ihnen die 8 gefährlichsten Android-Apps, von denen Sie die Finger lassen sollten, wenn Sie Wert auf Ihre Privatsphäre legen.

Gefährliche Android-Apps, von denen Sie sich fernhalten sollten

Google Play ist ein großartiger Ort, um großartige neue Apps zu entdecken, aber es ist wichtig, vorsichtig zu sein, bevor Sie neue Apps herunterladen, da dies möglicherweise Auswirkungen auf die Sicherheit hat. Selbst ältere, etablierte Apps können zu Datenschutzalpträumen werden, wenn Sie nicht aufpassen. Einige Apps können Ihre Telefondaten sammeln und Ihre persönlichen Daten gegen Geld an Drittanbieter-Werbetreibende weitergeben. Deshalb haben wir eine Liste der 8 gefährlichsten Android-Apps zusammengestellt, die Sie sofort von Ihrem Telefon entfernen sollten.

1. Unified Communications-Browser

UC Browser wurde von UCWeb, einer Tochtergesellschaft des chinesischen Technologieriesen Alibaba, entwickelt und ist einer der am häufigsten heruntergeladenen Webbrowser auf Android. Cybersicherheitsanalysten sagen jedoch, dass es Ihre Datenübertragungen nicht angemessen schützt, wodurch Ihre persönlichen Daten dem Risiko ausgesetzt sein können, von Hackern und Geheimdiensten abgefangen zu werden. Laut den Forschern verwendet der Browser eine schwache Kryptographie und manchmal überhaupt keine Verschlüsselung, wenn er Tastenanschläge über das Web überträgt. Dies macht es zu einer gefährlichen und unsicheren App, die so schnell wie möglich von Ihrem Telefon entfernt werden muss.

Alternativen: Mozilla Firefox (Frei), Google Chrome (kostenlos), DuckDuckGo-Browser (Frei). Datenschutzbewusste Benutzer sollten sich auch Firefox Focus ansehen (Frei): Der datenschutzorientierte Open-Source-Browser, der standardmäßig den „Privat“- oder Inkognito-Modus verwendet. Es gibt auch den Tor-Browser (Frei), wenn Sie ein fortgeschrittener Benutzer sind und wissen, was Sie tun.

2. SAUBER

CLEANit behauptet, ein Junk-File-Cleaner zu sein, der Millionen von Downloads im Play Store hat. Die App benötigt nicht nur eine Menge Berechtigungen, sondern bewirbt auch Dienste, die auf modernen Android-Geräten mit leistungsstarker Hardware unseriös sind. Tatsächlich können einige von ihnen sogar schädlich für Ihr Telefon sein.

Die gefährlichsten Android-Apps CLEANitBeispielsweise wird das Löschen des Caches Ihr Telefon nur verlangsamen, wenn es neu erstellt werden muss, während das Beenden von Hintergrund-Apps keinen wirklichen Einfluss auf die Akkulaufzeit hat. Es sei denn natürlich, diese Apps spielen im Hintergrund Musik ab oder scannen Dateien. In diesem Fall möchten Sie sie sowieso nicht entfernen.

Alternativen: grün (Frei), CCleaner (Frei)

Notiz: Wenn Sie ein relativ neues Android-Telefon haben, sollten Sie diese „Cleaner“- und „Optimizer“-Apps komplett überspringen. Sie tragen nicht dazu bei, die Geschwindigkeit Ihres Telefons zu verbessern, und führen häufig zu Komplikationen beim Ändern der Haupteinstellungen usw. Wenn Sie solche Apps verwenden müssen, sollten Sie sich jedoch an die beiden oben genannten halten.

3. Dolphin-Browser

Dolphin Browser ist eine weitere sehr beliebte Browser-App von Drittanbietern, die viel verspricht, aber nur sehr wenig bringt. Es ist ein Flash-fähiger Browser, dessen Verfolgung ein Albtraum ist und der sofort deinstalliert werden muss. Laut verschiedenen Berichten im Laufe der Jahre speichert Dolphin nicht nur Ihre Browsersitzungen im Inkognito-Modus, sondern gibt auch bei Verwendung eines VPN Ihre ursprüngliche IP-Adresse preis. Es kommt auch mit einer Reihe zusätzlicher “Features” wie Videoplayer und Geschwindigkeitsbooster, die nur zum Aufblähen beitragen.

Die gefährlichsten Android-Apps Dolphin Browser

Alternativen: Mozilla Firefox, Google Chrome, DuckDuckGo-Browser (siehe [1] oben für Download-Links)

4. Virus Cleaner – Antivirus Free & Phone Cleaner

Eine App mit über 14 Millionen Installationen, Virus Cleaner – Antivirus Free & Phone Cleaner von Super Cleaner Studio, ist genau das, was mit dem Android-Ökosystem nicht stimmt. Es enthält jede Menge Werbung, von denen viele für anrüchige Marken und Dienstleistungen bestimmt sind. Außerdem verspricht es a “Effizienter Sicherheitsmeister, Telefon-Junk-Cleaner, WIFI-Sicherheit, Super-Speed-Booster, Batteriesparer, CPU-Kühler und Benachrichtigungs-Cleaner”, von denen keines in erkennbarem Maße durch irgendeine Software erreicht werden kann. Ich persönlich würde jede App überspringen, die verspricht, ein „CPU-Kühler“ zu sein.

Der gefährlichste Virenreiniger für Android-Apps

Alternativen: Avast (Frei), DURCHSCHNITT (Frei), Kaspersky (Frei).

Notiz: Es ist besser, die Kategorie ganz zu überspringen, da das beste Antiviren-Tool für Android Google Play Protect ist, das standardmäßig auf allen Android-Telefonen aktiviert ist.

5. Kostenloser SuperVPN-VPN-Client

Mit über 100 Millionen Installationen ist SuperVPN eine der am häufigsten verwendeten VPN-Apps für Android. Cybersicherheitsanalysten behaupteten jedoch Anfang dieses Jahres, dass die App kritische Schwachstellen enthält, die es Hackern ermöglichen könnten, MitM-Angriffe (Man-in-the-Middle) durchzuführen und möglicherweise persönliche Informationen zu stehlen, einschließlich Details von Kreditkarten, Fotos und privaten Chats. Berichten zufolge können Kriminelle die Schwachstellen auch ausnutzen, um die Verbindung eines Benutzers zu bösartigen Websites zu kapern, die die Privatsphäre und Sicherheit der Benutzer weiter gefährden könnten.

Die gefährlichsten Android-Apps SuperVPN

Alternativen: Express-VPN (Frei), North VPN (Frei), SurfShark (Frei). Sie können sich auch unsere detaillierte Liste der besten VPN-Apps für Android ansehen.

6.RT-Nachrichten

Russia Today (RT) wird vom Kreml finanziert und ist das offizielle Sprachrohr der russischen Regierung. Das Netzwerk bietet Nachrichtenkanäle, Blogs und mehrere mobile Anwendungen in englischer Sprache, die sich an ein westliches Publikum richten. Trotz seines Anspruchs, eine qualitativ hochwertige journalistische Leistung zu sein, wird es oft als Propagandainstrument für die Regierung von Wladimir Putin verwendet und wurde von westlichen Sicherheitsbehörden wie der CIA und dem MI6 als Hauptquelle für Fehlinformationen über die US-Politik und den Brexit angeführt. Es ist eine Nachrichten-App, die am besten vermieden wird, wenn Sie nicht mit gefälschten Nachrichten bombardiert werden möchten.

RT-Nachrichten

Alternativen: CNN (Frei), BBC (Frei)

7. Super sauber – Meisterreiniger

Eine weitere “sauberere” App, die einfach auf unserer Liste stehen musste, weil sie so beliebt ist. Super Clean von Magical Dev hat über 26 Millionen Installationen im Play Store verzeichnet, aber wie die meisten anderen Reinigungs-Apps trägt es nur sehr wenig dazu bei, Ihr Telefon zu beschleunigen. Wie bei anderen Apps in seiner Kategorie verspricht es, den Akkuverbrauch zu optimieren, Junk-Dateien zu bereinigen und den Speicher zu erhöhen, ohne dass eine Drittanbieter-App erforderlich ist. In jedem Fall enthalten die meisten Android-Anbieter eine Sicherheits-/Bereinigungs-App mit ihren Telefonen, die die meiste Zeit die Arbeit erledigen sollte.

Super sauber - Meisterreiniger

Alternativen: Greenify und CCleaner (Siehe [3] oben für Download-Links).

Notiz: Wie oben erwähnt, tun “sauberere” oder “schnellere” Apps mehr, um Ihrem Telefon zu schaden, als ihm zu helfen. Um Ihr Telefon wirklich zu beschleunigen, deinstallieren Sie Apps, die Sie nicht verwenden, und löschen Sie Mediendateien auf einer schnellen Karte der Klasse 10/U3/V90, wenn Ihr Telefon microSD unterstützt. Wenn nicht, übertragen Sie sie auf Ihren PC oder Ihr USB-Laufwerk, um Speicherplatz auf Ihrem Telefon freizugeben.

8. Fildo-Musik

Die vorletzte App auf unserer Liste ist Fildo, die einst eine illegale Musik-Downloader-App war, die als lokaler Musikplayer getarnt war. Die App hat seitdem die Musik-Download-Funktionalität eingestellt, nachdem sie den Scanner durchlaufen hat, und wurde nun als Musikverwaltungs-App umfunktioniert.

Fildo-MusikAllerdings sind wir skeptisch gegenüber Apps, die das eine versprechen und etwas anderes tun. Berichten zufolge hat es auch Verbindungen zu einem umstrittenen chinesischen Unterhaltungsunternehmen, Netease, was ein weiteres Warnsignal für die Benutzer sein sollte. Sie sollten besser zu einer anderen App für Ihre Musikwiedergabe wechseln.

Alternativen: VLC (Frei), AIMP (Frei), Leistungsverstärker (Frei)

Bonus: SMTH (Schick mich in den Himmel)

Last but not least ist SMTH. Es ist eigentlich eine coole kleine Gaming-App, aber sie schadet Ihrem Telefon auf eine Weise, die Sie vielleicht nicht erwarten. Die App verwendet die integrierten Sensoren eines Smartphones, um zu messen, wie hoch Sie Ihr Telefon werfen können. Ja, Sie müssen Ihr Telefon in die Luft werfen, damit das Spiel funktioniert.

SMTHDie App erregte viel Aufmerksamkeit, als sie vor fast einem Jahrzehnt zum ersten Mal veröffentlicht wurde. Um ehrlich zu sein, kann das Spielen eine Menge Spaß machen, aber zahlreiche Geräte haben aufgrund dieser App aus offensichtlichen Gründen ihren letzten Atemzug getan. Sie können es auf eigene Gefahr installieren, aber sagen Sie nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt!

Andere gefährliche Anwendungen, die Sie nicht installieren sollten

Für die obige Liste wählen wir nur Apps aus, die derzeit im Play Store verfügbar sind. Es gibt jedoch Hunderte weiterer Apps, die wegen Klickbetrug, illegalem Data Mining, „störender Werbung“ und mehr aus dem Play Store entfernt wurden. Dazu gehören Clean Master, DU Battery Saver, ES File Explorer, Quick Pic Gallery und eine Vielzahl anderer Software, von denen ein Großteil vom berüchtigten chinesischen Entwickler Cheetah Mobile stammt.

Viele davon können noch als APKs von verschiedenen Android-App-Stores und -Websites von Drittanbietern heruntergeladen werden. Wenn Sie sich also über den Hintergrund einer bestimmten App oder ihres Entwicklers nicht sicher sind, sollten Sie es besser vermeiden, sie auf Ihr Gerät herunterzuladen.

So unterscheiden Sie nützliche Apps von potenziell schädlichen

Manchmal ist es schwierig, die guten Apps von den schlechten zu unterscheiden. Das einzige verräterische Zeichen, das immer Anlass zur Sorge geben sollte, ist jedoch die Anzahl unnötiger Berechtigungen, die eine App anfordert. Benötigt eine Taschenlampen-App Ihre Standortberechtigung? Benötigt eine Reinigungs-App Zugriff auf die Kamera und/oder das Mikrofon?

Fragt eine Fotobearbeitungs-App nach Telefon- oder SMS-Berechtigungen? Wenn dies der Fall ist, ist es am besten, sich von solcher Software fernzuhalten. Während die Bitte um zusätzliche Berechtigungen kein definitiver Hinweis auf eine gefährliche App ist, sollten Sie immer nachforschen, bevor Sie sie auf Ihrem Telefon installieren.

Als Faustregel gilt, Es ist besser, sich von Reinigern, Antivirenprogrammen, RAM-Boostern usw. fernzuhalten.., weil sie in den meisten Fällen kaum reale Leistungssteigerungen bieten. Andere Anwendungen, bei denen man vorsichtig sein sollte, sind Wetter-Apps und Scanner-Apps Sie können potenziell sensible Standortinformationen und persönlich identifizierbare Daten von Ihren Telefonen sammeln.

Und wenn, Viele Emoji-Apps und Bildbearbeitungs-/Filter-Apps sind nichts anderes als verherrlichte Adware, wenn nicht schlimmer. Alles in allem ist es am besten, Apps zu vermeiden, die eine Menge Berechtigungen für Dinge verlangen, die nichts mit ihrer beworbenen Funktionalität zu tun haben.

Machen Sie Android sicher, indem Sie sich von diesen Apps fernhalten

Trotz der ständigen Bemühungen von Google finden Sie im Play Store Tausende gefährlicher Apps, darunter Malware, Adware, Spyware und Bloatware. Die oben genannten gehören jedoch zu den am häufigsten verwendeten gefährlichen Apps auf Android, weshalb sie ihren Weg in unsere Liste gefunden haben. Wenn Sie also eine der oben genannten gefährlichsten Android-Apps auf Ihrem Telefon haben, deinstallieren Sie sie jetzt und laden Sie stattdessen eine Alternative herunter.

Es ist wichtig, vorsichtig bei der Wahl der herunterzuladenden Apps zu sein, da Malware und Bloatware ein wachsendes Problem auf Android-Geräten darstellen. Auch einige der beliebtesten Apps können ein Datenschutz-Albtraum sein, da sie persönliche Daten sammeln und an Drittanbieter-Werbetreibende weitergeben. Daher sollten Benutzer die 8 gefährlichsten Android-Apps vermeiden, einschließlich UC Browser, SAUBER CLEANit, Dolphin-Browser, Virus Cleaner – Antivirus Free & Phone Cleaner, SuperVPN, RT-Nachrichten, Super sauber – Meisterreiniger und Fildo-Musik-App. Es ist auch besser, “Cleaner” oder “Optimizer” Apps komplett zu überspringen, da sie nicht wirklich zur Verbesserung der Telefongeschwindigkeit beitragen und oft Komplikationen beim Ändern der Haupteinstellungen verursachen. Google Play Protect ist das beste Antiviren-Tool für Android. Es ist ratsam, sich über den Hintergrund einer bestimmten App oder ihres Entwicklers zu informieren, bevor sie auf das Gerät heruntergeladen wird.
“Es war mir eine Freude, Sie auf diesem technologischen Abenteuer begleiten zu dürfen.
Lassen Sie uns weiterhin neugierig bleiben und die Zukunft gestalten.
Bis zum nächsten Mal und bleiben Sie technisch versiert!”

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

You may also like...

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x