10 der besten E-Book-Reader für Windows, macOS und Mobile

10 der besten E-Book-Reader für Windows, macOS und Mobile

⌛ Reading Time: 7 minutes

E-Books bieten eine bequeme Möglichkeit, digitale Inhalte auf einem Amazon Kindle, einem Smart-Gerät, Tablet, Laptop, Desktop-Gerät und mehr zu lesen. Die Popularität von E-Book-Readern für diese verschiedenen Plattformen zeigt, dass digitale Formate physische Bücher ersetzen. In diesem Beitrag werden wir die besten E-Book-Reader-Apps für verschiedene Geräte durchgehen.

1. Amazon Kindle (Windows, macOS)

Es ist nicht der obskurste Vorschlag, aber der offizielle Kindle eBook-Reader-App ist eine Fortsetzung des Hardwaregeräts, sodass Kindle-Bücher über mehrere Plattformen hinweg gelesen werden können. Ein großer Teil der Anziehungskraft der Kindle-App besteht darin, dass Sie Ihre Notizen aufrufen, Ihre Bibliotheken anzeigen und zwischen mehreren Geräten weiterlesen können.

Der Kindle ist der Trendsetter und die treibende Kraft hinter dem modernen E-Book-Lesen. Daher können Sie das Layout in Bezug auf Hintergründe, Schriftarten und Barrierefreiheitsoptionen anpassen. Sie können auch über den Browser auf Ihre Kindle-Bibliothek zugreifen.

2. Calibre Ebook Reader (Windows, macOS, Linux, Android, iOS)

Die Kaliber E-Book-Reader ist eines der besten E-Book-Verwaltungstools, mit dem Sie Ihre gesamte Bibliothek lesen und organisieren können. Calibre ist tragbar und plattformübergreifend, sodass es auf fast jedem Gerät verfügbar ist, das Sie besitzen.

Die Calibre-App.

Als solider E-Book-Reader kann Calibre Ihnen helfen, Ihre E-Book-Sammlung zu konvertieren und zu verwalten. Es kann Buchcover, Veröffentlichungsdaten und andere Metadaten einbeziehen. Unserer Meinung nach ist dies eine elegante Möglichkeit, Ihre E-Book-Bibliothek offline zu verwalten, unabhängig von Ihrem Gerät.

3. Sumatra (Windows)

Sumatra ist ein beliebter, kostenloser, leichter und tragbarer PDF- und E-Book-Reader für Windows 10. Obwohl er nicht plattformübergreifend ist, hat Sumatra noch ein paar andere Asse im Ärmel.

Es unterstützt beispielsweise das ePUB-E-Book-Format (im Gegensatz zu anderen Tools). Darüber hinaus unterstützt Sumatra auch eine Vielzahl weiterer Dateiformate wie PDF, MOBI, CHM, XPS, DjVu, CBZ und CBR. Dies ist fantastisch, wenn Sie E-Books und andere digitale Publikationen konsumieren möchten.

Die Sumatra-App.

Da es sich um eine einfache Anwendung handelt, ist die Benutzeroberfläche selbst ziemlich minimal. Darüber hinaus fehlen Sumatra einige erweiterte Funktionen. Lesezeichen, Hervorhebungen und andere typische Funktionen sind nicht im Lieferumfang enthalten. Trotzdem ist Sumatra eine gute Wahl als leistungsfähige und leichte Anwendung, die einfach funktioniert.

4. Lieblingsbuchleser (iOS, Android, Onyx)

Die Lieblingsbuchleser (FBReader) ist eine kostenlose App, die früher Open Source war. Als solches war es früher für eine Vielzahl von Geräten verfügbar, richtet sich jetzt aber an iOS- und Android-Benutzer. Für den Onyx-Reader ist auch eine Beta-Version in Entwicklung.

Die FBReader-App.

FBReader unterstützt viele verschiedene Dateiformate wie ePUB, MOBI, fb2 und weitere textbasierte Standardformate. Es scheint eine der wenigen Apps zu sein, mit denen Sie HTML importieren können.

In der Standardeinstellung sieht FBReader so aus, als würden Sie durch ein physisches Buch blättern. Es hilft, Sie besser mit dem Buch zu verbinden als einige andere Apps. Uns gefällt auch das robuste Bibliotheksmanagement, das angeboten wird.

5. OverDrive (Windows, macOS, iOS, iPadOS Android, Kindle Fire, Chromebook)

OverDrive ist einer der beliebtesten E-Book-Reader für Windows, Mac und andere Formate. Es sieht elegant aus und enthält alle Funktionen, die Sie erwarten würden, wie Lesezeichen, die Möglichkeit, Schriftart und -größe zu ändern, spezielle Bibliotheksverwaltung, drei vordefinierte Farbschemata für unterschiedliche Lichtverhältnisse und mehr.

Die OverDrive-App.

OverDrive kann auch als fähiger Hörbuchleser fungieren. Es verfügt über die typischen Funktionen, die Sie erwarten würden, wie zum Beispiel die Möglichkeit, vor- und zurückzuspulen, Lesezeichen hinzuzufügen und die Lesegeschwindigkeit zu erhöhen. Wenn Sie eine Sammlung von E-Books und Hörbüchern pflegen, ist OverDrive möglicherweise die richtige Anwendung für Sie.

6. Kobo-Lese-App (Windows, macOS, iOS, Android)

Die Rakuten Kobo ist ein Konkurrent des Kindle, den unserer Meinung nach mehr Nutzer in Betracht ziehen sollten. Während sich dieser Eintrag nicht auf die Hardware konzentriert, ist der Kobo ein fantastischer E-Book-Reader, und die App ist auch nicht faul.

Die Kobo Reading-App.

Sie finden die App für eine Reihe von Geräten – Desktop, iOS und Android – und wie viele andere Lösungen enthält sie praktische Funktionen und Funktionen. Sie können beispielsweise Schriftgrößen anpassen, ein integriertes Wörterbuch verwenden, Hervorhebungen hinzufügen und vieles mehr. Es gibt auch einen dedizierten Tag-Nacht-Modus, der Ihnen beim Lesen in verschiedenen Umgebungseinstellungen hilft.

Wir denken, dass die Kobo-Benutzeroberfläche wohl besser aussieht als die von Amazon, und außerdem erhalten Sie auch Synchronisierungsfunktionen. Auf diese Weise können Sie zwischen den Geräten dort weitermachen, wo Sie aufgehört haben, ohne eine Seite zu verpassen.

7. Nook-App (Windows, Android, iOS)

Barnes & Noble ist offensichtlich ein wichtiger Akteur, wenn es um physische Bücher geht. Es ist Nook-App ist auch eine Top-Lösung zum Lesen von E-Books. Es ist dem Kobo insofern sehr ähnlich, als es ein Hardware-Nook-Gerät und eine Begleit-App für Windows, Android und iOS gibt.

Die Nook-App.

Die App selbst sieht nett und einladend aus. Sie können Schriftgrößen, Ränder, Zeilenabstand und mehr anpassen. So können Sie das Leseerlebnis an Ihre eigenen Bedürfnisse anpassen – perfekt, wenn Sie spezielle Anforderungen haben.

Die Nook-App ist unabhängig vom Gerät kostenlos und wird auch über alle Versionen hinweg synchronisiert. Wenn Sie Stammkunde von Barnes & Noble sind, ist die Nook-App ideal.

8. Adobe Digital Editions (Windows, macOS)

Viele große E-Book-Shops verwenden Digital Rights Management, um die Geräte einzuschränken, auf denen Sie Ihren Kauf verwenden können. Viele dieser Geschäfte empfehlen auch Digitale Adobe-Editionen um Ihren Kauf zu verifizieren.

Die Adobe Digital Editions-App.

Wie sich herausstellt, ist es eine zuverlässige und solide App für Windows und macOS, obwohl es keine Apps für kleinere Bildschirme gibt. Dennoch ist es eine fantastische Möglichkeit, Ihr E-Book optimal zu lesen. Dies liegt daran, dass Adobe Digital Editions Teil des Korrekturlese-Workflows eines Verlags ist.

Da Sie wahrscheinlich Digital Editions verwenden, um den Kauf Ihres E-Books zu überprüfen, könnte dies auch Ihre bevorzugte App sein, um sie zu lesen. Der größte Vorteil ist, dass Sie keine zweite App installieren müssen, um mit dem Lesen zu beginnen.

9. Scribd (iOS, iPadOS, Android, Kindle Fire)

Der nächste in der Liste der E-Book-Reader für Windows, macOS und mehr ist etwas anderes als der Rest. Sie können sich vorstellen Scribd als Kreuzung zwischen einem Kobo oder einem Nook und der Amazon-Servicesammlung.

Die Scribd-App.

Es ist ein Abonnementdienst für mobile Geräte, der neben E-Books auch Hörbücher, Zeitschriften, Noten und mehr umfasst. Sie können das Leseerlebnis ähnlich wie bei anderen Apps auf dieser Liste anpassen. Es gibt auch verschiedene Seitenausrichtungen, eine Möglichkeit zum Erstellen von Notizen und Lesezeichen und Offline-Downloads.

Während die Lese-App selbst sich durch ihre Funktionalität auszeichnet, halten wir Scribds Bibliothek für attraktiver. Daher empfehlen wir es, wenn Sie viele verschiedene Inhalte innerhalb einer soliden und funktionalen Oberfläche auf Ihrem Gerät konsumieren möchten.

10. Wattpad (iOS, Android)

Diese E-Book-Reader-App ist insofern einzigartig, als sie eine Gemeinschaft von Autoren und Lesern durch die App fördern möchte. Wattpad ist eine interaktive Möglichkeit, Geschichten zu erstellen und sie mit einem Publikum zu teilen.

Die Wattpad-App.

Der Reader selbst ist wunderschön zu bedienen und ist für iOS und Android verfügbar. Es ist eine helle und moderne App, die eine Vielzahl von Optionen enthält, mit denen Sie Inhalte aus der Community lesen können. Es ist nicht so ausführlich in Bezug auf die Funktionen wie bei anderen Lösungen, aber wie bei Scribd übertrumpft die Erfahrung alles.

Häufig gestellte Fragen

1. Wie kann ich meine E-Books von „Drittanbietern“ in meine Reader-App integrieren?

Diese Frage ist schwer zu beantworten, da Sie das Format des E-Books, den Entwickler der App und den Workflow innerhalb der App selbst berücksichtigen müssen.

Für die meisten E-Book-Käufe von Drittanbietern haben Sie ein ePUB-Format mit DRM. Für einige Geschäfte (ein Humble Bundle) gibt es kein DRM. In diesen Fällen können Sie das E-Book wie jedes andere in die App ziehen.

Für E-Books mit DRM gibt es oft einen Workflow, der Adobe Digital Editions umfasst. Hier können Sie das Buch in die App importieren, dann exportieren und in Ihren ausgewählten Reader laden.

2. Sollte ich Premium-E-Book-Reader für Windows oder macOS in Betracht ziehen?

Unserer Meinung nach gibt es genug gute E-Book-Reader für Windows, macOS, iOS, Android und sogar In-Browser, sodass Sie sich nicht für eine Premium-Lösung entscheiden müssen.

Wir würden sogar so weit gehen zu sagen, dass Sie häufig den E-Book-Reader Ihres bevorzugten E-Book-Shops verwenden sollten. Dies wird Ihnen den größten “Knall für Ihr Geld” und ein nahtloseres Erlebnis bieten.

3. Wie kann ich E-Book-Formate konvertieren, um sie auf verschiedenen Readern anzuzeigen?

Wir empfehlen hier, einen E-Book-Reader wie Calibre zu wählen, der in verschiedene Formate konvertieren kann. Sie können jedoch auch Online-Lösungen in Betracht ziehen, wie z Online-Ebook-Konverter, eBook-DRM-Entfernung, und E-Book-Konverter.

Beachten Sie, dass moderne Amazon-Formate wie AZW3 und Kindle Package Format (KPF) schwer zu konvertieren sind. In vielen Fällen bieten KPF-Formate einen starken Schutz gegen Konvertierung.

Einpacken

Ein guter E-Book-Reader kann die Erfahrung machen, sich mit Ihren Lieblingsgeschichten hinzusetzen. Es ist ein Glück, dass es so viele E-Book-Reader für Windows, Mac und mehr auf dem Markt gibt. Darüber hinaus können Sie sich am besten an Ihre eigenen Bedürfnisse und Anforderungen anpassen. Sie haben nun eine Liste mit E-Book-Readern zur Auswahl. Wenn Sie nach Inhalten suchen, sehen Sie sich diese Liste mit Websites an, auf denen Sie E-Books kaufen können.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

[pt_view id="5aa2753we7"]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.