10 schlechte technische Gewohnheiten, die Sie 2020 aufgeben sollten

10 obiceiuri proaste de tehnologie pe care ar trebui să le renunțați în 2020
⏱️ 5 min read

Im Jahr 2020 und darüber hinaus müssen Sie einige der giftigen schlechten Gewohnheiten beseitigen, die Ihre Privatsphäre, Sicherheit und sogar Ihre Gesundheit beeinträchtigen. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir 10 Gewohnheiten aufgelistet, die bei Internetnutzern sehr verbreitet sind.

Nehmen Sie sich heute etwas Zeit und verbringen Sie Zeit damit, Ihre technischen Gewohnheiten zu verbessern, damit 2020 für Sie reibungsloser verläuft.

So Umgehen Sie Paywalls Führender ...
So Umgehen Sie Paywalls Führender Nachrichten-Websites | Routech

1. Schwache Passwörter und Wiederverwendung von Passwörtern

Es ist bereits 2020 und wir haben immer noch Probleme mit schwachen und schlechten Passwörtern. Ein schwaches, leicht zu erratendes Passwort ist auf so vielen Ebenen schlecht. Es ist nicht nur einfach, Ihre Privatsphäre / Sicherheit zu knacken und zu gefährden. Wenn eines Ihrer Konten kompromittiert wird, sind auch alle Ihre Konten gefährdet, die dieselbe E-Mail / Passwort-Kombination verwenden. Das Erstellen eines sicheren Passworts für jede von Ihnen verwendete Website ist nicht so schwierig, wie es sich anhört. Verwenden Sie einfach einen Passwort-Manager.

Was auch immer Sie tun, um Ihr Passwort aufzuzeichnen (Sie können es notieren, wenn Sie möchten), verwenden Sie nicht für jedes Konto ein schwaches Passwort und dasselbe Passwort.

2. Zu viel Bildschirmzeit

Zu viel Zeit mit Ihrem Laptop oder Telefon zu verbringen, wurde mit Schlafentzug und dem Verlust sozialer Fähigkeiten in Verbindung gebracht. Machen Sie regelmäßig Pausen und beschränken Sie die Bildschirmnutzung so weit wie möglich. Wenn Sie Ihre Geräte nachts verwenden müssen, verwenden Sie mindestens einen Blaulichtfilter (auch als Nachtlicht bezeichnet), um Ihre Schlafzyklen zu erhalten.

3. Lassen Sie Ihre Geräte entsperrt

Wir speichern eine Menge persönlicher Informationen auf unseren Geräten und es ist wichtig, sie zu schützen, um unangenehme Folgen zu vermeiden. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, ein sicheres Kennwort zu erstellen, um unbefugten physischen Zugriff auf Ihr Gerät zu verhindern. Selbst wenn Ihr Gerät gestohlen wird, wissen Sie, dass zumindest (einfach) nicht auf Ihre Daten zugegriffen werden kann.

Wenn das Entsperren Ihres Telefons mit einem Kennwort jedes Mal, wenn Sie es verwenden möchten, zu aufwendig erscheint, implementieren die meisten modernen Geräte eine Form der biometrischen Authentifizierung, die in Bezug auf die Sicherheit genauso gut, aber viel bequemer ist.

4. Verwenden von Raubkopien

Die Verwendung von Raubkopien kann (illegal) Geld sparen. Dies sollte unbedingt vermieden werden, da dies eine der Möglichkeiten ist, wie Malware und Spyware verbreitet werden. Abgesehen von der Tatsache, dass der Besitz von Raubkopien illegal ist, besteht für Sie das Risiko, Ihr Gerät mit Malware zu infizieren, die Ihre Daten stehlen oder andere böse Dinge tun kann. Wenn Sie es sich nicht leisten können, für bestimmte Software zu bezahlen, finden Sie eine kostenlose oder günstigere Alternative. In der Regel finden Sie eine, die gut genug ist, um das proprietäre Programm zu ersetzen.

5. Fehler beim Sichern Ihrer Daten

Bad-Tech-Gewohnheiten-Backup-Daten-2

Der Schmerz, wichtige Arbeit oder Erinnerungen zu verlieren, kann unerträglich sein. Nutzen Sie die vielen vorhandenen Cloud-Speicherdienste. Sie sind einfach zu bedienen und für ein paar Dollar pro Monat können Sie eine Menge Speicherplatz erhalten. Sie können Ihre Daten sogar vor dem Hochladen in die Cloud verschlüsseln, wenn Sie absolut sicher sein möchten, dass nicht auf sie zugegriffen werden kann, selbst wenn der von Ihnen verwendete Cloud-Dienst gehackt wird.

Wenn Sie diesen Weg nicht gehen möchten, kaufen Sie zumindest eine externe Festplatte und sichern Sie alles dort oben. Vergessen Sie nicht, Ihre Backups regelmäßig zu aktualisieren und das Laufwerk an einem sicheren Ort aufzubewahren.

Ein vollständiger Sicherungsplan sollte das Sichern einer Kopie auf Ihrem Computer, auf einer externen Festplatte und im Online-Speicher umfassen.

6. Ein Konto für mehrere Benutzer freigeben

Es ist nicht in Ordnung, Ihre Konten oder Passwörter mit anderen Personen zu teilen. Abgesehen von Datenschutzproblemen können Unfälle passieren. Wir hatten alle diesen Freund, der versehentlich einige wichtige Dateien auf dem Computer einer anderen Person gelöscht hat. Alle gängigen Betriebssysteme unterstützen mehrere Benutzerkonten. In einigen Fällen können Sie sogar Gastkonten erstellen.

7. Software nicht aktualisieren

Regelmäßig werden neue Sicherheitslücken entdeckt. Sicherheitsupdates werden häufig gesendet, um diese Sicherheitsanfälligkeiten zu beheben. Wenn Sie die Software auf Ihren Geräten nicht schnell aktualisieren können, sind Sie ein leichtes Ziel für Hacker, die diese Sicherheitsanfälligkeiten ausnutzen möchten. Abgesehen davon werden Sie auch Fehlerbehebungen, Leistungsverbesserungen und neue Funktionen verpassen.

Machen Sie es sich also zur Gewohnheit, die Software auf Ihrem Gerät regelmäßig zu aktualisieren. Sie können sogar automatische Updates einrichten, damit Sie nicht einmal darüber nachdenken müssen.

8. Arbeiten Sie mit Ihrem Laptop auf Ihrem Schoß

Bad-Tech-Gewohnheiten-Laptop-auf-Runde1

Es ist nicht in Ordnung, Ihren Laptop über einen längeren Zeitraum auf den Schoß zu legen, auch wenn das Wort „Laptop“ dies zu implizieren scheint. Untersuchungen haben gezeigt, dass diese Praxis aufgrund der Wärme und Strahlung, die die meisten Laptops abgeben, gesundheitliche Auswirkungen haben kann. Eine geringere Spermienzahl und Hautinfektionen sind einige der Risiken.

Versuchen Sie, eine Tischplatte zu finden, auf der Sie Ihren Laptop während der Arbeit platzieren können, oder platzieren Sie zumindest eine Barriere zwischen dem Laptop und Ihrer Haut.

9. Mit Ihrem Telefon schlafen

Viele Menschen haben sich schuldig gemacht, kurz vor dem Schlafengehen eine SMS geschrieben oder soziale Medien überprüft zu haben. Viele schlafen sogar mit ihren Geräten im Bett ein. Dies ist ein sicherer Weg, um nicht gut zu schlafen.

Eine einfache Lösung besteht darin, Ihr Telefon eine Stunde vor dem Schlafengehen wegzulegen. Laden Sie es in einem anderen Raum auf. Und wenn Sie einen Wecker brauchen, um Sie aufzuwecken, kaufen Sie einen.

10. Schlechte Ergonomie während der Arbeit

Es ist wichtig, an einem gut beleuchteten Ort zu arbeiten und während der Arbeit eine gute Haltung beizubehalten. Stellen Sie sicher, dass Ihr Monitor gut platziert ist und Ihr Stuhl und Schreibtisch genau zu Ihrer Figur passen. Lange an Ihrem Schreibtisch zu sitzen ist keine gute Angewohnheit. Machen Sie regelmäßig Pausen mit körperlicher Aktivität oder stellen Sie sich auf einen Schreibtisch.

Welche schlechten technischen Gewohnheiten wollen Sie im Jahr 2020 aufgeben? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x