4 besten Tools zum Überprüfen des Speicherplatzes auf Ihrem Mac

4 cele mai bune instrumente pentru a verifica spațiul pe disc pe computerul dvs.
⏱️ 4 min read

Es macht keinen Spaß, auf Ihrem Mac keinen Platz mehr zu haben. Schlimmer noch, Sie stellen häufig fest, dass Ihnen in den schlimmsten Zeiten der Platz ausgeht. Natürlich können Sie nach dem Zufallsprinzip mit der Deinstallation von Apps beginnen, aber es ist besser, den Speicherplatz zu überprüfen und herauszufinden, welcher Speicherplatz überhaupt Speicherplatz beansprucht.

Es ist nicht so einfach herauszufinden, was am meisten Platz beansprucht, wie Sie vielleicht denken. Je nachdem, was Sie suchen, gibt es eine ganze Reihe von Tools, die Ihr Problem lösen können.

Integrierte macOS Tools

Es gibt einige Tools, mit denen Sie den in macOS integrierten Speicherplatz verwalten können. Um zu sehen, wie viel Speicherplatz von Apps, Fotos und anderen Kategorien verwendet wird, können Sie die Zusammenfassung des Festplattenspeichers verwenden.

Klicken Sie oben links auf dem Bildschirm auf das Apple-Symbol und dann auf “Über diesen Mac”. Klicken Sie hier auf die Registerkarte Speicher und dann auf Verwalten. Im Menü links sehen Sie verschiedene Kategorien. Klicken Sie auf eine Kategorie wie “Anwendungen”, um zu sehen, wie viel Speicherplatz bestimmte Apps belegen.

Dies ist nicht so intelligent wie einige andere Apps. Beispielsweise bestimmt Dokumente nicht, wie viel Speicherplatz von bestimmten Dateitypen verwendet wird. Stattdessen wird nur die Größe Ihres Dokumentenverzeichnisses angezeigt.

DaisyDisk

DaisyDisk ist eine der am häufigsten verwendeten Speicherverwaltungs-Apps für macOS. Ein Grund dafür ist die Benutzerfreundlichkeit der App, aber ein großer Teil ist auch darauf zurückzuführen, wie hübsch sie aussieht.

Analysieren Sie den Speicherplatz Mac Daisydisk

Nach dem Scannen Ihres Laufwerks zeigt DaisyDisk Ihre Dateien und Ordner als visuelle interaktive Karte an. Dies ist eine praktische Visualisierung, die auch schön anzusehen ist. Es geht jedoch nicht nur um das Aussehen.

Auf der Karte können Sie eine große Datei erkennen, eine Vorschau ihres Inhalts anzeigen und sie dann löschen, wenn Sie sie nicht benötigen. Sie können dies alles tun, ohne DaisyDisk zu verlassen.

DaisyDisk kostet im Mac App Store 9,99 US-Dollar, es ist jedoch auch eine kostenlose Testversion verfügbar.

CleanMyMac X.

Der Rest der Apps auf dieser Liste ist in ihrem Umfang ziemlich begrenzt. Sie helfen Ihnen bei der Analyse und Verwaltung des Speicherplatzes, machen aber darüber hinaus nicht viel. CleanMyMac X. bietet viel mehr als nur die Verwaltung Ihres Speicherplatzes.

Analysieren Sie den Speicherplatz Mac Cleanmymac X.

Neben Tools zum Bereinigen des Speicherplatzes enthält CleanMyMac X Tools zum Freigeben von RAM, zum Verwalten von Anmeldeelementen und zum Durchführen einer routinemäßigen Systemwartung. Das heißt nicht, dass es nicht gleich gut darin ist, Speicherplatz zu analysieren.

Führen Sie die App aus, und wie die anderen auf dieser Liste beginnt sie mit der Analyse Ihres Laufwerks. Dann kann es viel mehr als nur das Anzeigen von Dateien anzeigen, die Sie löschen können. Die App kann veraltete Caches, fehlerhafte Downloads, Protokolle und andere Dateien, die Sie nicht verwenden, automatisch entfernen.

CleanMyMac X verfügt außerdem über ein integriertes Deinstallationsprogramm, mit dem Sie Apps zusammen mit den verschiedenen Dateien entfernen können, die normalerweise nach dem Löschen auf Ihrem System verbleiben. Sie können CleanMyMac X mit einer kostenlosen Testversion testen, eine Lizenz für die App kostet jedoch 34,95 USD.

OmniDiskSweeper

OmniGroup ist bekannt für seine Software wie OmniFocus, OmniOutliner und OmniPlan. Alle diese Apps sind groß, kompliziert und ziemlich teuer. OmniDiskSweeperAndererseits ist es nicht nur einfach, sondern auch kostenlos.

Analysieren Sie den Speicherplatz Mac Omnidisksweeper

Öffnen Sie OmniDiskSweeper und es wird Ihr Laufwerk scannen. Dann sehen Sie eine einfache, leicht zu scannende Liste, die Dateien vom größten zum kleinsten zeigt. Auf diese Weise erhalten Sie schnell eine Vorstellung davon, was auf Ihrem Mac am meisten Speicherplatz beansprucht.

Wie bei DaisyDisk können Sie Dateien einfach von OmniDiskSweeper aus öffnen oder in den Papierkorb verschieben.

Fazit

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche davon für Sie am besten geeignet ist, gibt es eine einfache Lösung: Beginnen Sie mit kostenlosen Optionen und arbeiten Sie sich von dort aus nach oben. Versuchen Sie zuerst, die in macOS integrierten Tools zu verwenden. Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie es mit OmniDiskSweeper. Wenn diese Optionen nicht funktionieren, ziehen Sie DaisyDisk oder CleanMyMac X in Betracht.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, um zu vermeiden, dass der Speicherplatz knapp wird, besteht darin, zunächst mehr Speicherplatz zur Verfügung zu haben. Dies ist auf einem alternden MacBook nicht möglich, aber es lohnt sich zu überlegen, ob Sie einen neuen Computer kaufen. Sie sind sich nicht sicher, wie viel Speicherplatz Sie wählen sollen? Wir haben einen Leitfaden, mit dem Sie herausfinden können, wie viel Platz Sie benötigen.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …