4 modi per sfruttare al meglio il desktop remoto di Windows

4 Möglichkeiten, den Windows-Remotedesktop sinnvoll zu nutzen

⌛ Reading Time: 6 minutes

Durch die Möglichkeit, Ihren Computer zu Hause von einem anderen System aus zu steuern, können Sie auf Ihre Systemressourcen, Dateien und vieles mehr zugreifen. Das Microsoft Remote Desktop Protocol (RDP) wird für diese Verbindungen verwendet und ist die sicherste Möglichkeit, eine Verbindung zu einem Windows-Remote-PC herzustellen.

Hier untersuchen wir die besten Möglichkeiten, um Ihren Windows-Remotedesktop optimal zu nutzen.

1. Schließen Sie Remote-Windows-PCs an

Die größte und häufigste Verwendung von Microsoft Remote Desktop ist der Zugriff auf Ihren Windows-Remote-PC oder -Laptop von einem anderen Windows-System aus. Auf beiden Enden sollte mindestens Windows 7 SP1, 8.1, 10 oder Windows Server sowie die 64-Bit-Version von Windows installiert sein. Sie benötigen Windows 10 Professional- oder Enterprise-Editionen, um auf das System zugreifen zu können.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um loszulegen: Sie können entweder die Verbindung über eine Remotedesktop-App für Windows 10 herstellen oder die Anwendung im Microsoft Store ausführen. Bei ersteren können Sie das Programm über das Startmenü im Administratormodus öffnen.

Gehen Sie zu den “System” -Einstellungen Ihres Zielcomputers und überprüfen Sie den Namen und den Benutzernamen, die Sie für die Anmeldung verwenden. Es ist besser, die Anmeldeinformationen zu speichern.

Microsoft Rd Computer Benutzerdetails 1

Sobald Sie auf “Verbinden” klicken, wird eine Remoteverbindung hergestellt und die beiden Computer werden miteinander verbunden. Sie müssen “Remoteverbindungen zu diesem Computer” über das Startmenü zulassen.

Microsoft Rd Computer Remote-Verbindungen 1

Für Benutzer von Windows 10 Professional und Enterprise können Sie auch eine Verbindung über den Microsoft Store herstellen, der eine ansprechendere Benutzeroberfläche bietet. Gehen Sie zur entsprechenden App und installieren Sie es auf Ihrem Windows 10-PC.

Microsoft Rd Microsoft Store 1

Gehen Sie zu “+”, um einen neuen Computer für den Fernzugriff hinzuzufügen. Holen Sie sich Ihren Ziel-PC-Namen und Benutzernamen und speichern Sie ihn in der App.

Microsoft Rd Mit Apps verbinden 1

Sie müssen zusätzliche Optionen aktivieren, z. B. ob Sie eine Verbindung zu einer Administrationssitzung herstellen müssen (ohne die die Remoteverbindung nicht hergestellt werden kann), die Bildschirmauflösung und andere Sitzungseinstellungen wie “Starten der Verbindung im Vollbildmodus”. Sie können jede Verbindung auch in einem neuen Fenster starten, wenn mehr als ein Remote-PC beteiligt ist.

Microsoft Rd-Verbindungseinstellungen

Die gespeicherten Benutzeranmeldeinformationen für den Remote-PC wurden gespeichert. Jetzt müssen Sie nur noch auf den Benutzer klicken, um Zugriff auf den Remote-PC zu erhalten.

Microsoft Rd Pc hinzugefügt

Sie können zusätzliche Optionen aktivieren, um Zeitüberschreitungen zu vermeiden, Desktop-Vorschauen anzuzeigen und anonyme Daten an Microsoft zu senden.

Microsoft Rd Timing Out Previews

Sobald die Remote-Verbindungen hergestellt sind, können Sie sich über die Desktop-Vorschau einen Überblick über alle Remote-PCs verschaffen.

Microsoft Rd Mehrere PCs verbunden 1

2. Stellen Sie eine Verbindung von Android / iOS her

Neben dem Zugriff auf einen Windows-Remote-PC auf einem anderen Windows-Gerät können Sie auch mit darauf zugreifen iOS und Android Apps.

Stellen Sie vor dem Herunterladen der Apps auf Ihr Telefon sicher, dass Sie über das Startmenü „Remoteverbindungen zum Zielcomputer“ aktiviert haben. Sie können dies auch über die Remotedesktopeinstellungen tun.

Microsoft Rd-Fernzugriffseinstellungen 1

Lassen Sie den Schieberegler “Remotedesktop aktivieren” für den Zugriff von anderen Computern oder Telefonen aktiviert.

Microsoft Rd-Remotedesktopeinstellungen 1

Kehren Sie zur installierten App auf Ihrem Telefon zurück und klicken Sie auf “+”, um einen neuen Remotecomputer hinzuzufügen.

Microsoft Rd Android Hinzufügen 1

Geben Sie dem Remote-PC einen Namen basierend auf den Systemeinstellungen, geben Sie ihm einen Anzeigenamen und stellen Sie sicher, dass Sie eine Verbindung zur Admin-Sitzung auf Ihrem Telefon herstellen können.

Microsoft Rd Android-Einstellungen 1

Der Remotedesktop wurde dem Telefon hinzugefügt. Jetzt müssen Sie nur noch darauf klicken, um den Zugriff herzustellen.

Microsoft Rd Android App hinzugefügt

Die Verbindung für den Remote-PC mit dem Telefon wird wie unten gezeigt hergestellt.

Microsoft Rd Android Installation 1

3. Konfigurieren des Remotedesktop-Gateways (RD)

Der Windows-Remotedesktopdienst kann zum Konfigurieren des Remotedesktop-Gateways (RD) verwendet werden. Benutzer können sich von jedem internetfähigen Gerät, auf dem eine Remotedesktop-Client-App ausgeführt wird, sicher bei den Windows-Computern ihres Unternehmens anmelden.

Wechseln Sie zu den Einstellungen des RD-Gateway-Servers, um ein solches Remotedesktop-Gateway auf dem Clientcomputer zu konfigurieren.

Microsoft Rd Von überall aus verbinden 1

Wählen Sie die automatischen Einstellungen zum Herstellen einer Verbindung. Andernfalls geben Sie diese Details ein, wenn Ihr Netzwerkadministrator Ihnen einen Servernamen oder andere Anmeldeinformationen gegeben hat. Wählen Sie in diesem Fall “Meine RD-Gateway-Anmeldeinformationen für den Remotecomputer verwenden”.

Microsoft Rd Remote Connection Gateway aktiviert 1

Wenn Sie Remotedesktop wie oben gezeigt auf Ihrem Mobilgerät installiert haben, können Sie in einem Seitenbereich auf „Gateways“ zugreifen.

Microsoft Rd Android Gateways 1

Fügen Sie die erforderliche Gateway-IP-Adresse und andere Details hinzu, um eine Verbindung herzustellen.

Microsoft Rd Account Gateway hinzufügen

4. Verbinden Sie lokale Geräte und Ressourcen

Möglicherweise möchten Sie auf einem Remotecomputer auf bestimmte lokale Ressourcen zugreifen. Dies kann über die Registerkarte “Lokale Geräte und Ressourcen” der Microsoft Remote Desktop-App (auch aus dem Microsoft Store) erfolgen.

Zu Ihren Auswahlmöglichkeiten gehören bestimmte Hardware, Drucker, Smartcards, Webcams, Laufwerke und mehr.

Microsoft Rd Remote-Geräte 1

Sind Sie mit Microsoft Remote Desktop nicht zufrieden? Sie können andere RAS-Apps wie TeamViewer, Chrome Remote Desktop oder AnyDesk verwenden. Welche anderen Möglichkeiten haben Sie Microsoft Remote Desktop verwendet? Bitte lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Verbunden: