5 dintre cele mai bune alternative la Mailchimp pe care ar trebui să le verificați

5 der besten Alternativen zu Mailchimp, die Sie ausprobieren sollten

⌛ Reading Time: 4 minutes

Mailchimp, der beliebteste E-Mail-Marketing-Service, ist recht teuer in der Wartung, sobald die kostenlosen 2.000 Abonnenten und 12.000 E-Mails pro Monat überschritten werden. Wenn Sie Millionen von Abonnenten haben und diese Ihnen Geld verdienen, machen Sie sich vielleicht keine Sorgen über die Kosten, aber wenn Sie nur ein paar tausend Abonnenten haben, suchen Sie wahrscheinlich nach günstigeren Mailchimp-Alternativen.

Es gibt ziemlich viele billigere Mailchimp-Alternativen. Nicht alle von ihnen bieten alle Vorteile von Mailchimp, aber wenn Sie gerne einige Mailchimp-Funktionen austauschen, die Sie selten oder nie für einen besseren Preisplan verwenden, sind diese fünf Dienste die, mit denen ich arbeiten würde.

1. Ehrfurcht gebietend

Wenn Sie nach einem Mailer-Service für bis zu 25.000 Abonnenten suchen, müssen Sie dies unbedingt überprüfen Ehrfurcht gebietend. Es ist fast so beliebt wie Mailchimp und in Bezug auf die Funktionen auch gut. Ihre Pläne beginnen bei 19 US-Dollar pro Monat für bis zu 500 Abonnenten, was im Vergleich zu Mailchimp eine Abzocke ist, aber Sie erhalten unbegrenzt E-Mails. Alle ihre Pläne haben die gleichen Funktionen – der einzige Unterschied ist die Anzahl der Abonnenten.

Zu den zahlreichen Funktionen gehören die Integration in WordPress, Facebook, Paypal usw., Auto-Responder, Anmeldeformulare und Analysen sowie mehr als 700 E-Mail-Vorlagen und mehr als 6.000 Fotos. Aweber ist auch in der Branche für seine hervorragenden Lieferraten bekannt.

2. Zoho-Kampagnen

Zoho-Kampagnen ist ein weiterer Mailer-Service für kleine Unternehmen. Der kostenlose Plan entspricht dem von Mailchimp – 12.000 E-Mails an bis zu 2.000 Abonnenten. Insgesamt ist es nicht viel billiger als Mailchimp, da der günstigste bezahlte Plan unbegrenzte E-Mails an bis zu 500 Abonnenten für 5 US-Dollar umfasst. Einige der anderen Pläne kosten 10 US-Dollar für bis zu 1.000 Abonnenten, 25 US-Dollar für 1.000 bis 2.500 US-Dollar usw. Das Besondere daran ist jedoch der Pay-as-you-use-Plan. Mit diesem Plan können Sie E-Mails nur bezahlen, wenn Sie sie senden müssen, anstatt eine feste monatliche Gebühr zu zahlen.

mailchimp-alternatives-02-zoho-kampagnen

In Bezug auf die Funktionen umfasst es Vorlagen und anpassbare Layouts, die Integration von Social Media und Google App, A / B-Tests, Analysen und vor allem die Integration in Zoho CRM.

3. MailGet

Wenn Sie einen erschwinglichen Tarif für mehr Abonnenten benötigen, versuchen Sie es MailGet. Ihr günstigster Tarif beträgt 29 US-Dollar für unbegrenzte E-Mails an 10.000 Abonnenten. Sie bieten auch Pläne für 49 USD und 79 USD für bis zu 50.000 bzw. 100.000 Abonnenten sowie eine Unmenge Pläne für Millionen von Abonnenten und mehr. Natürlich richten sie sich an große E-Mailer, aber wenn Sie wachsen möchten, können Sie sie ausprobieren, solange Sie noch klein sind.

MailGet bietet zahlreiche Funktionen wie E-Mail-Builder, Listenverwaltung und -segmentierung, Auto-Responder, E-Mail-Tropfzufuhr, Planung und Vorschau sowie zahlreiche Tracking- und Analysefunktionen. Sie behaupten, 99% Posteingang zu liefern, was wirklich cool ist, wenn sie es schaffen, dies zu erreichen.

mailchimp-alternatives-03-mailget

4. MailerLite

MailerLite ist eine weitere billigere Mailchimp-Alternative zum Erkunden. Der kostenlose Plan gilt für nur bis zu 1.000 Abonnenten, es werden jedoch jeden Monat unbegrenzt E-Mails verschickt. Dies ist nützlich, wenn Sie eine kleine Liste haben, diese aber häufig per E-Mail versenden. Der günstigste bezahlte Tarif kostet 10 US-Dollar pro Monat. Im Gegenzug erhalten Sie unbegrenzt E-Mails an bis zu 2.500 Abonnenten. Alle ihre Pläne beinhalten unbegrenzte E-Mails – nur die Anzahl der Abonnenten variiert: 20 USD für 2.501–5.000 Abonnenten, 35 USD für 5.001–10.000 usw.

mailchimp-alternatives-04-mailerlite

Sein Funktionsumfang ist nicht schlecht für seinen niedrigen Preis. MailerLite bietet alle Grundlagen und mehr, wie z. B. Auto-Responder, Integrationen, kostenlose Vorlagen, Drag-and-Drop-Editor, Listenverwaltung, E-Mail-Tracking und Analyse.

5. SendinBlue

SendinBlue Bei der Preisgestaltung wird ein anderer Ansatz gewählt: Sie beschränken nicht die Anzahl der Abonnenten, sondern die Anzahl der E-Mails, die Sie pro Monat senden. Ihr kostenloser Plan enthält nur sehr begrenzte Funktionen, wie z. B. tägliche Sendelimits, keine erweiterte Berichterstellung, das Vorhandensein ihres Brandings in Ihren E-Mails usw. Sie können jedoch 9.000 E-Mails pro Monat senden. Für 7,37 USD pro Monat werden die Tageslimits aufgehoben und Sie erhalten 40.000 E-Mails pro Monat. Für 39 US-Dollar und 66 US-Dollar pro Monat erhalten Sie 60.000 bzw. 120.000 E-Mails und weitere Funktionen. Für über 120.000 E-Mails pro Monat haben sie benutzerdefinierte Pläne.

mailchimp-alternatives-05-sendinblue

Die Funktionen, die Sie erhalten, hängen von dem Plan ab, den Sie auswählen, aber selbst die kostenlosen und günstigeren Pläne bieten eine Art Tracking und Analyse, kostenlose Vorlagen und Listenverwaltung.

Es gibt sicherlich billigere Mailer als diese fünf, aber wenn Sie Ihre Mailing-Kampagnen ernst nehmen, entscheiden Sie sich nicht für eine billigere Alternative, die nicht die Funktionen bietet, die Sie benötigen. Der Preis war ein Problem bei der Auswahl der Dienste, aber ich war mehr besorgt über deren Funktionen und ihren Ruf, denn wenn Sie sich für einen Mailer-Dienst auf der schwarzen Liste entscheiden, der Ihre E-Mails nicht zustellt, oder wenn ihm grundlegende Funktionen fehlen, ist sein niedriger Preis nicht von Bedeutung viel Nutzen für Sie.