5 einfache (aber coole) Zeichen-Apps für Mac

Mac Drawing Apps Featured
⏱️ 10 min read

Mac zieht Kreative aus mehreren Gründen an. Es ist entweder der typische Standard für bestimmte Nischen oder es hat hohe Leistungsansprüche. Während andere Betriebssysteme sicherlich in der Lage sind, dasselbe zu bieten, verlangen Kreative immer noch nach einem Mac. Mit diesem Ruf hat es einige großartige Zeichen-Apps, aber sie müssen nicht komplex sein. Hier sehen wir uns einige einfache Zeichen-Apps für Mac an, zusammen mit einigen fortgeschritteneren Lösungen.

Das neuen Windows Terminal im Über...
Das neuen Windows Terminal im Überblick

1. Markup der Vorschau

Bevor Sie in einen Pool von Zeichen-Apps für Mac eintauchen und jede einzelne testen, sollten Sie einen Blick auf die einfachste Zeichen-App werfen, die in macOS Preview integriert ist: Markup. Tatsächlich ist es auf allen Apple-Geräten verfügbar und technisch gesehen eher eine Anmerkungs-App. Trotzdem können Sie damit zeichnen, und es könnte perfekt für Ihre Bedürfnisse sein.

Sobald Sie ein Bild in der Vorschau geöffnet haben, finden Sie das Vorschau-Symbolleistensymbol oben im Bereich.

Markup für Mac-Zeichnungs-Apps

Dadurch wird die Markup-Symbolleiste geöffnet, die eine Reihe von Möglichkeiten zum Kommentieren Ihres Bildes abdeckt.

Die Markup-Symbolleiste.

Neben den anderen Werkzeugen (wie Formen, Text, Zeichen und mehr) erhalten Sie zwei Modi in Skizzieren und Zeichnen. Sie erhalten auch die Option, Open Markup im Kontextmenü mit der rechten Maustaste zu verwenden. Die Option, die Sie benötigen, befindet sich im Menü “Schnellaktionen”.

Die Option Schnellaktionen.

Sie werden vielleicht feststellen, dass Vorschau und Markup für Sie ausreichen, obwohl es (natürlich) mehr Zeichen-Apps für Mac gibt, die Sie in Betracht ziehen sollten.

2. FeuerAlpaka

Wenn Sie von Ihrer Zeichen-App ein gewisses Maß an Leistung und dennoch Einfachheit im Kern wünschen, FeuerAlpaka ist die Lösung für Sie.

Die FireAlpaca-App.

Es sieht veraltet aus, da es eher einen älteren macOS-Stil als die neuen Richtlinien verwendet. Das tut der Funktionalität aber keinen Abbruch.

Sie werden feststellen, dass die Navigation auf der Benutzeroberfläche vertraut ist, aber Sie können mit der App viel tun. Wenn Sie Adobe- oder Affinity-Produkte verwenden (dazu später mehr), werden Sie sich bei FireAlpaca wie zu Hause fühlen.

Eine nette Geste ist auch, dass Sie die Pinselform auswählen können, wenn Sie einen anderen Stil als den Standard benötigen. Es ist nichts, was Sie in kostenlosen und einfachen Zeichen-Apps sehen, also ist es ein Pluspunkt, den Sie sich ansehen sollten.

3. Tayasui-Skizzen

Unserer Meinung nach, Tayasui-Skizzen ist die Definition einer einfachen, aber coolen Zeichen-App für Mac. Es ist übersichtlich und konzentriert sich auf hochwertiges Zeichnen.

Die Tayasui Sketches-App.

Auf der linken Seite befindet sich ein Bedienfeld mit Pinseln, und jeder Typ hat eine eigene visuelle Darstellung – eine nette Geste. Farbfelder befinden sich auf der rechten Seite, und Sie können weitere hinzufügen (oder die vorhandenen Farbfelder ändern), indem Sie ein spezielles Bedienfeld verwenden:

Die Skizzen-Farbpalette.

Angesichts der Tatsache, dass wir uns hier einfache Zeichen-Apps für Mac ansehen, ist es großartig zu sehen, dass die Funktionalität reduziert ist und dennoch Qualität hat. Darüber hinaus können Sie eines von mehreren digitalen Papieren auswählen – etwas, das Sie nicht in kostenlosen, unkomplizierten Zeichen-Apps finden.

4. Pinsel

Pinsel ist eine altgediente Zeichen-App für Mac, obwohl sie in Bezug auf die Funktionalität dem klassischen Microsoft Paint ähnelt. Es bietet auch ein großartiges „Freihand“-Erlebnis.

Die Paintbrush-App.

Obwohl es im Vergleich zu anderen Apps keine hohe Komplexität oder Spezifikationen aufweist, ist dies ein Pluspunkt. Wenn Sie nur gelegentlich einen digitalen Stift zur Hand nehmen müssen, ist diese Zeichen-App für Mac genau das Richtige für Sie.

5. Skizzenbuch

Diese Zeichen-App für Mac hat ebenfalls eine bewegte Geschichte. Für eine lange Zeit, Skizzenbuch war Teil der Autodesk-Produktlinie, aber jetzt fliegt es alleine.

Die Skizzenbuch-App.

Die App selbst hat den Ruf, großartig und super einfach zu bedienen zu sein. Es sieht stellenweise wie Tayasui Sketches aus und hat eine ähnliche Atmosphäre.

Sie haben eine Reihe schwebender Fenster, mit denen Sie Stift- und Pinseltypen, Farben und andere Funktionen auswählen können. Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass Sketchbook angesichts der Fülle an Zeichenoptionen, die Ihnen zur Verfügung stehen, ein professionelles Werkzeug in den richtigen Händen sein kann.

Der einzige Nachteil im Vergleich zu anderen Zeichen-Apps für Mac auf dieser Liste ist jedoch, dass es sich um eine reine Premium-Lösung handelt. Für 19,99 US-Dollar erhalten Sie alles, was Sketchbook zu bieten hat, ohne dass ein Abonnement erforderlich ist. Soweit es uns betrifft, ist das ein guter Deal.

Fortgeschrittene Zeichen-Apps für Mac

Eine einfache App ist schön und gut, aber vielleicht möchten Sie etwas mit mehr Leistung. Einige der Apps in unserer Liste haben Premium-Upgrades, wie z. B. Tayasui Sketches. In den meisten Fällen werden Sie jedoch eine andere Lösung in Betracht ziehen wollen.

Wenn das Budget ein Problem ist, Inkscape ist eine oft erwähnte App, die eine Open-Source- (und kostenlose) Alternative zu Adobe Illustrator ist. Die Entwickler räumen ein, dass die macOS-Version verbesserungsbedürftig ist. Es ist schwierig zu verwenden, da die App auf dem Mac ausgeführt wird.

Die Inkscape-App.

Na sicher, Adobe Illustrator ist eine branchenübliche Lösung, und wir müssen nicht ins Schwärmen geraten, weil sie so beliebt ist. Affinity-Designer gibt fast jeder App einen Lauf für ihr Geld. Es ist eine hervorragende Lösung, die zu 99 Prozent gleichwertige Tools hat, mit einer besseren subjektiven Benutzeroberfläche (UI) und Benutzererfahrung (UX).

Die Affinity Designer-App.

Wenn Sie das Gefühl haben möchten, auf Papier zu zeichnen, Rebelle ist wohl das Beste, was Sie kaufen können. Sie wählen ein Papier und arbeiten mit Pinseln im Aquarellstil, um Kunstwerke zu erstellen, die aussehen, als wären sie auf einem physischen Medium.

Die Rebelle-Homepage.

Schließlich möchten Sie vielleicht darüber nachdenken Skizzieren. Es ist ein professionelles Tool zum Erstellen von Grafiken, Zeichnen und Entwerfen von Websites und vielem mehr.

Die Sketch-App.

Es ist eine vektorbasierte Anwendung mit mehreren Funktionen, wie z. B. einer Symbolleiste, einer Leinwand, bearbeitbaren Formen und vielem mehr. Während Sketch eher eine Desktop-Publishing-App (DTP) ist – und von Grafikdesignern gelobt wird – verfügt es über eine Reihe gesunder Funktionen, die Ihnen beim Navigieren in Ihren Zeichnungen helfen. Es ist ein anfängerfreundliches Tool, mit dem Sie skalieren können.

Häufig gestellte Fragen

1. Gibt es einfache Adobe Drawing-Apps für Mac?

Nein, leider gibt es keine Zeichen-Apps der Marke Adobe für Mac-Desktop-Computer. Illustrator ist das nächste, was Sie für den Desktop bekommen können. Kleinere Geräte verfügen jedoch über eine Reihe von Adobe Photoshop-Produkten, mit denen Sie Bilder bearbeiten können. Adobe Comp ist zum Beispiel eine fantastische und funktionsreiche App.

Auch das ist erwähnenswert Illustrator ist für Mac verfügbar, aber es ist ein Produkt mit vollem Funktionsumfang. Vielleicht möchten Sie auch nachsehen Adobe Freskoobwohl es sich um eine professionelle App handelt.

2. Benötigen Sie einen Eingabestift, ein Zeichentablett oder einen Apple Pencil, um diese Zeichen-Apps für Mac zu verwenden?

Gar nicht. Während ein Zeichenwerkzeug ideal ist, insbesondere wenn Sie feinere Linien und Farbverläufe erstellen möchten, benötigen Sie nichts anderes als das Trackpad.

3. Ist es wichtig, dass meine App geräteübergreifend ist?

Das hängt alles von Ihren Zielen ab. Wenn Sie sehen, dass Sie zwischen verschiedenen Orten hin und her flitzen – zum Beispiel, wenn Sie zwischen Wohnung und Schule wechseln – sollten Sie eine geräteübergreifende App in Betracht ziehen. Es ist jedoch nicht obligatorisch, und Sie können mit einer Nur-Desktop-App genauso viele Funktionen erhalten.

Auch an die Lagerung sollten Sie denken. Wenn Sie an umfangreichen Projekten arbeiten, können Sie den Speicherplatz auf einem kleineren Gerät ausschöpfen. Hier wird ein iCloud-Konto wertvoll.

Wir schlagen vor, dass Sie, wenn Sie in der Phase sind, in der Sie die Leistung einer Desktop-App benötigen, die andere Geräte nicht bieten können, auch mehr als eine einfache Zeichen-App auf Ihrem Mac benötigen.

Fazit

Digitale Kunstwerke sind eine boomende Branche, und es gibt viele Menschen, die unabhängig von ihren Fähigkeiten gerne kritzeln. Wenn Sie zu dieser Gruppe gehören, wird eine einfache Zeichen-App für Mac wie Sketchbook oder Tayasui Sketches auf Ihrer „Beobachtungsliste“ stehen. Sie können sogar die Markup-Funktion von Apple auf allen Ihren Geräten verwenden. Es funktioniert gut als Anmerkungs-App und kann auch einfache Skizzen verarbeiten.

Wenn Sie nach einer Zeichen-App für Android-Geräte suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Werden Sie eine dieser Zeichen-Apps für Mac verwenden? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x