steam-tips-move-installed-games

5 großartige Dinge, von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie auf Steam tun können

⌛ Reading Time: 4 minutes

Steam ist seit Jahren dort, wo es sich auf dem PC befindet, und es gibt ein Argument dafür, dass es dazu beigetragen hat, den PC vor Veralterung zu bewahren. Für Konsolenbesitzer, die behaupten, es sei einfach zu kompliziert, einen PC für Spiele einzurichten, ist Steam da, um ihnen das Gegenteil zu beweisen, und bietet eine Plattform für das Herunterladen digitaler Spiele, die so dominant ist, dass es so ziemlich darum geht, Spiele auf dem PC zu definieren.

Aber Valve, das Unternehmen hinter Steam (und Half-Life, Dota, Counter-Strike und anderen großartigen Dingen), neigt dazu, über einige seiner besten Eigenschaften seltsam still zu bleiben. Also bin ich hier, um in seinem Namen zu prahlen. Hier sind fünf meiner Lieblings-Steam-Funktionen.

1. Spiele zwischen Festplatten verschieben

Einer der zuletzt hinzugefügten Vorteile von Steam ist die Option, Spiele zwischen Festplatten zu verschieben (was ein Stück negiert, das ich kurz zuvor über Möglichkeiten zum Verschieben von Spielen zwischen Laufwerken geschrieben habe).

Zunächst müssen Sie einen sekundären Installationsordner für Ihre Steam-Spiele erstellen. Gehen Sie dazu in Steam zu “Einstellungen -> Downloads -> Steam-Bibliotheksordner” und im neuen Fenster zu “Bibliotheksordner hinzufügen”. Wenn Sie dies getan haben, gehen Sie zu Ihrer Bibliothek, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel, das Sie verschieben möchten, und gehen Sie dann zu “Eigenschaften -> Lokale Dateien -> Installationsordner verschieben”.

2. Holen Sie sich eine Rückerstattung

Rückerstattungen und digitale Downloads waren noch nie die besten Freunde, aber die Zeiten ändern sich zum Glück. Die Rückerstattungsrichtlinie von Steam ist immer noch etwas unklar, aber im Großen und Ganzen können Sie innerhalb von vierzehn Tagen nach dem Kauf des Spiels und wenn Sie es weniger als zwei Stunden gespielt haben, eine Rückerstattung beantragen.

Um eine Rückerstattung zu beantragen, gehen Sie zu Steam Support SeiteKlicken Sie auf “Ein Kauf”, scrollen Sie nach unten zu dem Spiel, das Sie erstatten möchten, klicken Sie darauf und wählen Sie “Ich möchte eine Rückerstattung”. Wenn Sie die oben genannten Bedingungen erfüllen, sollte es kein Problem sein, eine Rückerstattung zu erhalten. Selbst wenn Sie außerhalb dieser Bedingungen liegen (technische Probleme usw.), wird Steam Ihren Fall dennoch prüfen.

Steam-Tips-Anfrage-Rückerstattung-x

3. Steam Family Sharing

Mit Family Sharing, der wahrscheinlich besten Funktion von Steam, können Sie Ihre gesamte Spielebibliothek für andere Steam-Benutzer freigeben. Der Haken ist, dass Sie keine Spiele in der Bibliothek einer anderen Person spielen können, während diese ihre eigenen Spiele spielt, aber darüber hinaus ist es ziemlich uneingeschränkt.

Zu diesem Zweck muss sich die Person, die ihre Bibliothek freigibt, auf dem Computer der anderen Person bei Steam anmelden (oder der anderen Person ihr Kennwort geben, was nur empfohlen wird, wenn es sich um jemanden handelt, dem Sie Ihr Lebens- / Steam-Konto anvertrauen). Sobald sie dies getan haben, müssen sie zu “Einstellungen -> Familie” gehen und dann das Kontrollkästchen “Bibliotheksfreigabe auf diesem Computer autorisieren” aktivieren. Aktivieren Sie im Feld unten das Kontrollkästchen neben dem Kontonamen der Person, mit der Sie teilen möchten, und klicken Sie dann auf OK.

Das ist es. Viel Spaß beim Verwenden der Spielebibliothek Ihres Freundes!

Steam-Tips-Familien-Sharing

4. In-Home-Streaming

Wenn Sie den größten Teil Ihrer Spiele auf einem schweren Gaming-PC im Lüftungsschrank ausführen, aber unten auf dem Fernseher spielen möchten, können Sie Steam auf ein kleineres Gerät streamen, z. B. auf einen Laptop, den Sie dann an den Fernseher anschließen können.

Gehen Sie in Steam zu “Einstellungen -> In-Home-Streaming” und aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Streaming aktivieren”. (Wenn Ihr Streaming nicht gut funktioniert, spielen Sie mit den Client- und Host-Optionen herum.) Melden Sie sich anschließend vom Laptop aus bei Ihrem Steam-Konto an, während Sie bei Steam auf Ihrem Desktop angemeldet sind, wählen Sie das Spiel aus, das Sie spielen möchten, und wählen Sie die Option aus um es zu streamen.

Steam-Tips-in-Home-Streaming

5. Spiele in großen Mengen verwalten

Ein hübscher kleiner Trick, aber sehr versteckt. Vorbei sind die Zeiten, in denen einzelne Spiele zu Tode gespielt wurden – Sie haben wahrscheinlich mindestens 100 Spiele in Ihrer Bibliothek und möchten eine Möglichkeit finden, diese massenhaft zu installieren, zu deinstallieren und im Allgemeinen zu verwalten. Glücklicherweise können Sie so viel tun wie unter Windows, indem Sie bei der Auswahl der Spiele die Strg-Taste gedrückt halten.

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt, während Sie eine Reihe installierter Spiele auswählen, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste, um Optionen anzuzeigen, mit denen Sie alle deinstallieren, Kategorien für sie festlegen oder sie zu Favoriten hinzufügen können. Wenn Sie dagegen mehrere zu installierende Spiele in die Warteschlange stellen möchten, können Sie die Strg-Taste gedrückt halten, während Sie noch nicht installierte Spiele auswählen, mit der rechten Maustaste klicken und dann auf “Installieren” klicken.

Steam-Tips-Bulk-Control-Spiele

Fazit

Die Leute beschweren sich gerne, aber Steam ist wahrscheinlich die robusteste und verbraucherfreundlichste Gaming-Plattform, die ihre Konsolen-Kollegen beschämt. Ich könnte mehr über die verborgenen Freuden von Steam predigen, aber wir möchten die Dinge hier auf Routech.ro kurz und prägnant halten. Haben Sie geheime Steam-Funktionen, die Sie teilen möchten? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

[pt_view id="5aa2753we7"]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.