5 limbaje de programare pe care ar trebui să le învățați în 2015

5 Programmiersprachen, die Sie 2015 lernen sollten

⌛ Reading Time: 5 minutes

Es gibt einen Punkt im Leben einiger Menschen, an dem sie darüber nachdenken, den Wunsch zu bekämpfen, ihren eigenen Software-Code zu entwickeln. Das Programmieren ist eine sehr vielseitige und aufregende Form des Selbstausdrucks, die zu funktionierenden Anwendungen führt. Eine der ersten Fragen, die sich angehende Programmierer stellen, lautet: „Wo fange ich an?“ Angesichts der Vielzahl von Anwendungsprogrammiersprachen ist es sehr schwierig, diese Frage zu beantworten. Aber in Bezug auf das Jahr 2015 mit all der Technologie, die in den vergangenen Jahren den Mainstream erreicht hat, gibt es ein paar Sprachen, die sich meiner Meinung nach selbst die erfahrensten Programmierer ansehen sollten.

1: Für den App-Entwickler: Java und Swift

Zu diesem Zeitpunkt ist Java die endgültige Programmiersprache für die meisten mobilen Anwendungen auf dem Markt. Die Apps von Android sind fast ausschließlich damit programmiert. Ich bin kein großer Fan davon, weil es weniger Kontrolle über die Kommunikation auf niedriger Ebene (direkt zur Hardware) bietet, aber ohne diese Sprache zu lernen, verpassen Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten. Wenn Sie nicht vorhaben, etwas in Java zu entwickeln, würde ich Ihnen dennoch empfehlen, sich ein wenig damit zu beschäftigen, da so viele Desktop- und Mobilanwendungen darin geschrieben sind.

Dann gibt es Swift, eine Sprache, die von Apple basierend auf vielen verschiedenen Konzepten entwickelt wurde, einschließlich Objective-C, Ruby und Python. Wenn Sie etwas in iOS oder OS X machen möchten (es sei denn, Sie entwickeln eine native App, die verwendet Xcode Ziel-C), müssen Sie diese Sprache lernen. Einige mögen sagen, dass es nicht so einfach ist wie Java, aber Sie werden feststellen, dass die Syntax sehr verständlich ist, obwohl sie sich stark von der unterscheidet, die Sie gewohnt wären, wenn Sie an die Programmierung in herkömmlichem C / C ++ oder Python gewöhnt wären.

Wenn Sie ein sehr ernsthafter App-Entwickler werden, werden Sie schnell feststellen, dass Sie keine App für ein System erstellen können, ohne dies für das andere zu tun. Sie müssen beide Sprachen lernen, wenn Sie tief in den mobilen Markt vordringen möchten.

2: Für diejenigen, die schnelle Ergebnisse erzielen möchten: Python

2015languages-python

Während andere Skriptsprachen wie LUA in Bezug auf Leerzeichen etwas weniger zappelig sind, erfüllt Python auf dem Markt einen sehr starken Zweck. Über das Internet gibt es Hunderte von Frameworks, mit denen Sie beeindruckende Dinge mit der Sprache tun können. Darüber hinaus verwendet die logische Engine vieler Spiele (einschließlich Die Sims 4) Python, da sie sich sehr schnell durch große Datenmengen bewegen kann. Es ist eine einfache Sprache, die fast jeder in kurzer Zeit beherrschen kann. Wenn Sie ungeduldig sind und schnelle Skripte erstellen möchten, die Ergebnisse liefern (und es Ihnen nichts ausmacht, sehr rudimentär zu debuggen), sollten Sie es auf jeden Fall untersuchen!

3: Für den schlanken Magier: C ++

2015languages-cpp

Ja, ich weiß. Es ist 2015 und ich spreche von einer Sprache, die erfunden wurde, bevor DFÜ-Internet jemals eine Idee in jemandes Kopf war. Aber C ++ ist auch heute noch eine sehr relevante Programmiersprache. Zweifle keine Sekunde daran!

Es dauert viel länger, um Ihre Ziele mit dieser Sprache zu erreichen. Die Menge an Geduld, die Sie damit brauchen, ist wahrscheinlich mehr als die meisten Menschen bewältigen können, aber die Belohnungen sind immens. Zunächst wird fast alles, was Sie in C / C ++ codieren, (zumindest bis zu einem gewissen Grad) schneller ausgeführt als alles, was Sie in einer höheren Sprache (Java, Python, C # usw.) codieren. Hier ist jedoch die Sache: Sie müssen nicht ganze Anwendungen damit schreiben. Sie können Module schreiben, die Sie für mehrere Anwendungen freigeben können, und Ihren hocheffizienten Code überall recyceln!

Nach all dem, was gesagt wurde, ist es Zeit für eine vollständige Offenlegung: Ich habe eine starke Vorliebe für diese Sprache. Es ist mein Favorit, und ich schäme mich nicht, es zuzugeben. Sie können direkt auf die Windows-API tippen und damit zaubern. Sie können mit Objekten und Klassen programmieren oder sie ganz aufgeben und ein strukturiertes Programm im C-Stil erstellen. Die Auflistung ist sehr vielseitig (Sie können den Daten in einer Kette die Zeiger “Weiter” und “Zurück” zuweisen), und nichts anderes ermöglicht es Ihnen, mit Eingabe- / Ausgabe-Abschlussports (IOCP, eine sehr effiziente Multithread-Abschlussmethode in Windows) mehr zu arbeiten einfach als C ++.

Wenn Sie möchten, dass die Welt immer zur Hand ist, Sie die Geduld haben, stundenlang an einem Vorgang zu arbeiten, und Sie Programme erstellen möchten, die nur sehr wenig Systemressourcen verbrauchen, ist C ++ definitiv die Sprache für Sie!

4: Für den Enterprise-Programmierer: R.

2015languages-r

Diese Programmiersprache wird mit dem Buchstaben „R“ beschrieben und wurde speziell für Personen entwickelt, die Anwendungen erstellen möchten, die enorme Daten- und Statistikmengen verarbeiten können. Im Unternehmen ist R nützlich für Big Data-Analysen, die die Entscheidungsfindung in Unternehmen auf Plattformen für die Enterprise Resource Planning (ERP) vorantreiben. Obwohl es vor 22 Jahren erstellt wurde, es wird noch erweitert.

Wenn Sie ein Technikfreak in einem großen Unternehmen sind, lernen Sie jetzt R. Du wirst es nicht bereuen.

5: Das Alte mit dem Neuen verbinden: Ziron

2015languages-ziron

Wenn Sie mit Assembly (ASM) vertraut sind, werden Sie Ziron lieben. Es kombiniert seine eigene ASM-Variante mit der Syntax im C-Stil, um eine leistungsstarke Plattform für die Erstellung von Anwendungen bereitzustellen. Wenn Sie ein C-Programmierer sind, der in ASM einsteigen möchte, ohne Tausende von Codezeilen in einen Compiler einfügen zu müssen, bietet Ihnen Ziron eine Möglichkeit, dies schnell und effizient zu tun.

Wenn Sie in Ziron einsteigen möchten, finden Sie dessen primäre Ressource hier drüben.

Was möchten Sie gegen Mitte des Jahres lernen? Lass es uns in einem Kommentar wissen!

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

[pt_view id="5aa2753we7"]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.