5G Mobile Internet: Die Vor- und Nachteile

5G Mobile Internet: Die Vor- und Nachteile

⌛ Reading Time: 3 minutes

Am 25. Februar 2015 hat die BBC hatte einige aufregende Neuigkeiten: Den Forschern gelang der Durchbruch in eine Technologie, die die nächste Generation des mobilen Internets befeuern und auf spektakuläre Weise über 4G hinausgehen könnte. Dem Bericht zufolge konnten durch die Verwendung des sehr hochfrequenten Spektrums Geschwindigkeiten von bis zu einem Terabit (1 Tbit oder ~ 1000 Gbit) pro Sekunde erreicht werden. Natürlich gibt es wie bei jeder anderen Technologie Vorbehalte gegenüber dem Traum, Daten mit einer solchen Geschwindigkeit zu übertragen. Es ist Zeit, die Lehren zu ziehen, die wir aus der Einführung von 4G gezogen haben, und genauer zu analysieren, wie sich dies auf die Einführung von 5G auswirken wird. Ist 5G ein Wunschtraum oder können wir tatsächlich ein universelles superschnelles mobiles Internet erreichen?

Pro: Mehr Bandbreite für alle

Bis zum Aufkommen der neuesten Bandbreitentechnologien wussten Mobilfunknetze nicht genau, wie Daten richtig priorisiert werden sollten. Das mobile Internet war sehr langsam – mit rund 60 kbps. Die Dinge sind jetzt anders, da wir Download-Geschwindigkeiten von mehreren Megabit haben. Für die meisten Menschen reicht normales 3G-Internet (mit 7,2 Mbit / s) für das mobile Surfen völlig aus. Aber Telefone werden immer datenintensiver und beginnen, Carrier-Netzwerke zu überwältigen. Dies ist der Grund, warum 4G übernommen wurde. Mit einer größeren verfügbaren Bandbreitenverteilung ist es für anspruchsvolle Teilnehmer viel schwieriger, das Mobilfunknetz zu überlasten.

5G ist der nächste Schritt, um sicherzustellen, dass jeder viel schneller herunterladen kann. Während Sie nicht die astronomischen Geschwindigkeiten erreichen, die im BBC-Bericht erwähnt werden, ist Ihnen eine deutlich höhere Geschwindigkeit als bei 4G garantiert, da mehr zu tun ist. Die oben genannten enormen Geschwindigkeiten sind das Ergebnis der Verwendung der Zelle mit einer begrenzten Anzahl verbundener Geräte. Es ist eine ganz andere Geschichte, wenn über hundert Telefone gleichzeitig versuchen, auf das Internet zuzugreifen.

Con: Größere Bandbreite, kleinere Abdeckung

3G-Zellen sind enorm. Sie können Tausende angeschlossener Geräte bedienen und so ihren Abdeckungsradius erweitern manchmal bis zu zehn Kilometern. Dies liegt daran, dass für die gelieferte Bandbreite keine große Menge an Hardware pro Person erforderlich war. Die Erweiterung von 4G hat spezielle Zellen populär gemacht, die als “Femtozellen” und “Picozellen” bekannt sind und viel kleiner sind. Sie decken kleinere Benutzermengen ab und beschränken sich manchmal auf unter tausend auf einmal.

Die kleinere Zellgröße bedeutet auch, dass mehr Zellen über dieselbe Fläche verteilt werden müssen, in der eine 3G-Zelle ausgereicht hätte. Die Verarbeitung einer höheren Datenmenge erfordert mehr Hardwareleistung. 5G wird ein ähnliches Phänomen erleben, was bedeutet, dass die Implementierung viel teurer sein wird und viele Netzbetreiber sich möglicherweise dafür entscheiden, es nicht vollständig zu übernehmen.

Ein weiterer Nachteil: Das Frequenzspektrum wird ein Problem sein

5 g Mobilspektrum

Es gibt eine anhaltende Krise mit dem Funkspektrum auf der ganzen Welt. Der sehr begrenzte Platz im Funkspektrum macht es schwierig, neue Technologien auf Carrier-Netzwerke anzuwenden. Wir haben es bereits überfüllt, und 5G wird die Dinge nicht einfacher machen. Die BBC-Nachricht besagt, dass 5G im sehr hohen Frequenzbereich über 6 GHz arbeitet. Zumindest in den USA ist der Bereich von 6.000 bis 6,425 GHz bereits von Satelliten- und Festnetzanschlüssen belegt. Zwischen 6,425 und 7,125 GHz gibt es etwas Platz für mobile Leitungen, aber die Situation wird noch komplizierter, wenn ein weiterer Nutzer für das Band hinzugefügt wird, nämlich das 5G-Netzwerk.

Die einzige Hoffnung für 5G ist die Annahme eines neuen Standards für das Frequenzmanagement. Das passiert nicht so schnell.

Fazit

Während die Aussicht, mit der 65.000-fachen Geschwindigkeit von 4G herunterzuladen, erstaunlich klingt, muss die 5G-Technologie viele Reifen durchspringen, bevor sie zu einer wahren Technologie wird. Die Forscher, die derzeit daran arbeiten, sagen, dass es bis 2020 entwickelt werden könnte. Dieses Jahr klingt jedoch ein bisschen optimistisch.

Was denken Sie? Werfen wir uns zu schnell auf neue mobile Technologien, die nicht einmal notwendig sind, oder ist 5G etwas, auf das wir uns freuen können? Lass es uns in einem Kommentar unten wissen!

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.