7 großartige XFCE-Themes für Linux

7 mari teme XFCE pentru Linux
⏱️ 4 min read

Gnome ist möglicherweise der De-facto-Standarddesktop für viele Linux-Distributionen, aber das bedeutet nicht, dass es jedermanns Favorit ist. Für viele Linux-Benutzer gilt diese Unterscheidung für XFCE. Obwohl XFCE nicht mehr so ​​leicht ist wie früher, bleibt es ein Favorit unter Benutzern, die möchten, dass ihre Desktop-Umgebung nicht im Weg steht.

Nur weil Sie einen relativ minimalen Desktop möchten, heißt das nicht, dass Sie möchten, dass er hässlich ist. Möchten Sie das Aussehen Ihrer XFCE-Installation aufpeppen? Sie haben viele Möglichkeiten.

1. Bogen

Es ist fast unmöglich, über XFCE-Themen zu sprechen, ohne darüber zu sprechen Bogen. Dieses Thema sieht nicht nur gut aus, es wird auch häufig standardmäßig mit XFCE installiert. Das heißt nicht, dass Sie es übersehen sollten.

Arc hat sowohl ein GTK-Thema als auch ein XFCE-Fensterthema, wodurch es einfach wird, ein kohärentes Erscheinungsbild zu erzielen. Es gibt auch drei Varianten: Arc, Arc-Darker und Arc-Dark. Dies geht von hell nach dunkel, und Sie können sie zwischen den GTK- und Fensterthemen mischen und anpassen, sodass Sie die Themen nach Ihren Wünschen anpassen können.

2. Numix

Numix begann als GTK-Thema, das sich hauptsächlich an Gnome-Benutzer richtete, funktioniert aber auch gut für XFCE. Durch das Hinzufügen eines XFCE-Fenstermanager-Themas passt es sehr gut. Wenn Sie das passende Symbolthema und ein gutes Hintergrundbild hinzufügen, erhalten Sie einen schlanken Desktop.

7-great-xfce-themen-numix

Die roten Markierungen helfen Numix, sich von anderen Farbschemata abzuheben, die im Allgemeinen Blau- und Grautöne verwenden. Es gibt auch verschiedene XFCE-Fenstermanager-Themen wie NumixHolo, wenn Sie kleinere Fenstertitelleisten bevorzugen.

3. XFCE Simple Dark

Wenn Sie Ihre Themen auf der dunkleren Seite bevorzugen, die treffend benannten XFCE Simple Dark ist eine fantastische Option.

Dunkle Themen können häufig zu schlechter Sichtbarkeit führen, insbesondere in Bereichen wie dem Thunar-Dateimanager. Dieses Thema leidet überhaupt nicht darunter. In einigen Fällen kann dies die Navigation tatsächlich erleichtern, obwohl dies subjektiv ist.

7-great-xfce-themen-xfce-simple-dark

Dieses Thema enthält sowohl ein GTK-Thema für Steuerelemente als auch ein XFCE-Fenstermanager-Thema, sodass Sie sich nicht um nicht übereinstimmende Elemente kümmern müssen. Außerdem werden Elemente auf Bedienfeldern nicht annähernd so stark ausgeblendet wie bei einigen anderen dunklen Themen.

4. Achse

Manchmal finden Sie ein GTK-Thema, das Sie lieben, aber kein XFCE-Fenstermanager-Thema passt dazu. Dort mag ein Thema Achse ist praktisch. Dieses Thema enthält kein GTK-Thema. Stattdessen soll es zu Ihrem passen.

7-große-xfce-Themen-Achse

Achse ist ein sehr minimales Thema mit eckigen Ecken und einfachen Fenstersteuerelementen. Es passt hervorragend zu GTK-Themen wie Greybird, die nicht immer zu anderen Fenstermanager-Themen passen.

5. PRO-Dark-XFCE-Edition

Wenn Sie das unter macOS verwendete silbergraue Farbschema mögen, aber nicht möchten, dass Ihr Desktop ein Klon des Mac-Desktops ist, ist dieses Thema möglicherweise für Sie geeignet. Pro-Dark-XFCE-Edition ist definitiv vom Aussehen älterer Mac-Desktops inspiriert, hat aber auch seine eigenen Ideen.

7-great-xfce-themen-pro-dark-xfce

PRO-Dark-XFCE-Edition enthält sowohl GTX- als auch XFCE-Fenstermanager-Themen, die sich sehr gut miteinander kombinieren lassen. Die dunkle Bedienfeldoption und die hellgrauen Menüs tragen dazu bei, die Augen zu schonen und gleichzeitig optisch unverwechselbar zu bleiben.

6. OneColor XFCE

Wenn Sie einen Farbtupfer auf Ihrem Linux-Desktop bevorzugen, suchen Sie nicht weiter. OneColor XFCE kommt in sieben Sorten. Eines ist ein ziemlich normales Grau, während die anderen sechs ziemlich hell und sehr bunt sind.

7-great-xfce-themen-einfarbig

Dies ist nur ein XFCE-Fenstermanager-Thema. Sie können also das GTK-Thema auswählen, das Sie damit verwenden möchten. Wenn Sie einen besonders auffälligen Look wünschen, kombinieren Sie ihn mit einem dunklen GTK-Thema.

7. CDE / Motiv-Thema

Sprechen Sie über eine Explosion aus der Vergangenheit. Wenn Sie denken, dass die CDE / Motiv-Thema sieht veraltet aus, das liegt daran, und das ist sehr absichtlich. Dieses Thema basiert auf dem Aussehen von CDE oder der Common Desktop Environment.

7-great-xfce-themen-cde

Der Schöpfer dieses Themas bezeichnet es als “einen eleganten Desktop aus einer zivilisierteren Zeit”. Es enthält sogar ein benutzerdefiniertes Panel, das auf dem in CDE enthaltenen Panel basiert. Dieser kastenförmige Retro-Look ist nicht jedermanns Sache, aber er ist einen kurzen Blick wert, um daran zu erinnern, wie Unix-Desktops früher ausgesehen haben.

Möchten Sie Ihren Desktop noch weiter anpassen?

Durch das Anpassen des Themas können Sie sich wie zu Hause fühlen, aber es ist bei weitem nicht die einzige Möglichkeit, XFCE nach Ihren Wünschen anzupassen. Sie können die verschiedenen Bedienfelder anpassen, die Symbolgröße ändern, die Position der Fenstersteuerelemente ändern und vieles mehr.

Wenn Sie neugierig sind, wie das geht, machen Sie sich keine Sorgen. Wir haben eine Anleitung, die Ihnen zeigt, wie Sie jeden Aspekt Ihres XFCE-Desktops anpassen können.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Benutzerbild von Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x