7 unverzichtbare Erinnerungs-Apps für Android

Must Have Reminder Apps For Android Featured
⏱️ 7 min read

Stellen Sie sich dieses Szenario vor – Sie kommen gerade von einem harten Arbeitstag nach Hause und sobald Sie sich auf die Couch legen, stellen Sie fest, dass Sie vergessen haben, Milch oder die Schokolade zu kaufen, die Sie mögen. Wenn Sie nur eine Erinnerung erstellt hätten, würden Sie sich jetzt über eine kleine Belohnung freuen. Die Verwendung einer Erinnerungs-App stellt sicher, dass Sie nichts vergessen, solange Sie sie verwenden. Hier sind einige nützliche und kostenlose Erinnerungs-Apps für Android, mit denen Sie den Überblick behalten.

1. Heynote – Hintergrundnotizen

Preis: Kostenlos / 3,99 $

Heynote ist eine coole kleine App, mit der Sie Hintergrundbilder aus Notizen erstellen können. Grundsätzlich schreiben Sie Ihre Erinnerungen auf Ihren Sperrbildschirm oder Homescreen, sodass Sie jedes Mal, wenn Sie Ihr Telefon einschalten, daran erinnert werden, was Sie tun müssen.

Must Have Erinnerungs-Apps für Android Hey Note

Benutzer können Notizen auf einem einfachen Hintergrund erstellen oder ihre eigenen Bilder hochladen, um Hintergrundbilder zu erstellen. Weitere Grafikoptionen sind verfügbar, wenn Sie sich entscheiden, das kostenpflichtige Abonnement freizuschalten. Heynote sendet keine Erinnerungen – es ist nur eine App zum Aufzeichnen von Hintergrundbildern, die überraschend gut für Leute funktionieren kann, die dazu neigen, ihre Telefone häufig zu überprüfen.

2. BZ-Erinnerung

Preis: Kostenlos / 3,99 $

BZ-Erinnerung ermöglicht es Benutzern, Erinnerungen zu erstellen, ohne ihr Telefon herausnehmen zu müssen. Wenn Sie zufällig eine Android-Smartwatch besitzen, können Sie von dort aus schnell Erinnerungen einrichten. Sie können Ihre Notizen auch anhand von Farben kategorisieren, sodass Sie sie leicht unterscheiden können.

Muss Erinnerungs-Apps für Android Bz Reminder haben

Darüber hinaus bietet die App ein anpassbares Widget, eine Kalenderansicht und die Möglichkeit, Erinnerungen an andere Personen zu senden. Das Erstellen einer Erinnerung ist einfach: Tippen Sie einfach auf die Schaltfläche „+“ am unteren Rand des Displays, um loszulegen. Sie können die Erinnerung sogar mit Ihrer Stimme diktieren, wenn Sie keine Lust zum Tippen haben.

3. Ike

Preis: Kostenlos / 1,99 $

Ike ist eine Erinnerungs-App mit einer schönen Benutzeroberfläche, die Aufgaben nach Wichtigkeit und Dringlichkeit gruppiert. Das Erstellen einer Aufgabe ist kinderleicht: Drücken Sie einfach auf die „+“-Schaltfläche in der Mitte des Displays. Geben Sie als Nächstes die Details ein und entscheiden Sie, ob die App Ihnen eine Benachrichtigung senden soll, wenn die Frist näher rückt. Außerdem können Sie Ihrer Erinnerung Bilder, eine Sprachnachricht und mehr hinzufügen, um sie interaktiver zu gestalten.

Must Have Erinnerungs-Apps für Android Ike

Das Hauptfenster zeigt an, wie viele Aufgaben Sie noch erledigen müssen. Wenn Sie mit einem fertig sind, vergessen Sie nicht, nach rechts zu wischen, um es als erledigt zu markieren. Ike ermöglicht Ihnen auch das Erstellen von Widgets für den schnellen Zugriff und bietet mehrere Themen, obwohl nicht alle in der kostenlosen Version verfügbar sind.

4. Lebenserinnerungen

Preis: Kostenlos / 4,00 $

Lebenserinnerungen ist eine weitere großartige Option, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie nichts vergessen. Die App erleichtert Ihnen sogar das Erledigen einer Aufgabe. Wenn Sie beispielsweise eine Erinnerung eingerichtet haben, jemanden anzurufen, fügt Life Reminders eine Anrufschaltfläche hinzu, damit Sie die Person direkt aus der App erreichen können.

Muss Erinnerungs-Apps für Android Life Reminders haben

Sobald Sie die App öffnen, werden Sie feststellen, dass Ihre Erinnerungen in vier verschiedene Abschnitte eingeteilt sind: heute, morgen, diese Woche und später. Sie können auch Ihre eigenen Kategorien erstellen und diese mit den gewünschten Farben personalisieren. Die Oberfläche ist etwas veraltet, aber die App macht ihre Arbeit ganz gut.

5. TickTick

Preis: Kostenlos / 27,99 $/Jahr

TickTick ist eine saubere und gut aussehende Erinnerungs-App, die super einfach zu bedienen ist. Sie können sofort mit dem Hinzufügen von Erinnerungen beginnen, die in mehrere Kategorien eingeteilt werden können, darunter Arbeit, Posteingang oder Persönlich. Sie können diese Erinnerungen sogar direkt aus dem Kalender der App erstellen.

Muss Erinnerungs-Apps für Android Ticktick haben

Darüber hinaus bietet TickTick Gerätesynchronisierung und nahtlose Zusammenarbeit mit anderen Benutzern der App. Es gibt auch eine Gewohnheitsverfolgungsoption und die Möglichkeit, Themen zu wechseln. Natürlich können Sie auch ein spezielles Widget einrichten, wenn Sie dies hilfreich finden.

6. Microsoft-Aufgabe

Preis: Frei

Das Microsoft-Aufgabe App ist eine wunderbar intuitive Erinnerungs-App, die Wunder für Ihre Produktivität bewirken kann. Sie können entweder Listen mit Dingen erstellen, die Sie erledigen müssen, oder eigenständige Aufgaben. Die App bietet standardmäßig einige Listenplätze, darunter „Mein Tag“, „Wichtig“ und „Geplant“, aber Sie können auch Ihre eigenen erstellen.

Muss Erinnerungs-Apps für Android Microsoft To Do haben

Das Hinzufügen von Aufgaben zu einer Liste ist super einfach; Drücken Sie einfach die Schaltfläche „+“ in der unteren rechten Ecke. Fügen Sie Aktivitäten hinzu und legen Sie Fälligkeit/Datum, Erinnerung oder Wiederholung fest. Wenn Sie eine neue Liste erstellen, können Sie ihr einen benutzerdefinierten Hintergrund zuweisen, indem Sie eine Farbe oder ein Bild auswählen. To-Do von Microsoft ist auch eine großartige App für die Zusammenarbeit, da Sie Benutzer zu einem Konto hinzufügen und die von Ihnen erstellten Listen einfach teilen können.

7. Google Keep – Notizen und Listen

Google Notizen ist nicht gerade eine Erinnerungs-App – es ist eher eine Notizen-App, aber sie hat eine nette Erinnerungskomponente, die sehr gut funktioniert, also haben wir sie in die Liste aufgenommen. Darüber hinaus profitiert die App von einer eleganten Benutzeroberfläche, die Google knickst.

Must Have Erinnerungs-Apps für Android Google Keep Notes

Mit Keep können Sie ganz einfach Checklisten oder normale Listen erstellen und Fotos, Zeichnungen und Audionotizen hinzufügen. Stellen Sie die Uhrzeit ein, zu der Sie erinnert werden möchten, fertig. Sie können verschiedene Farbebenen auf Ihre Notizen anwenden, um sie unterhaltsamer zu gestalten. Google hilft Ihnen auch dabei, Ihre Listen zu kategorisieren, indem Sie ihnen Labels hinzufügen können, sodass Sie problemlos eine Suche durchführen können.

Darüber hinaus bietet Google Keep eine nette Funktion, die die Erinnerung sendet, sobald Sie an einem bestimmten Ort (z. B. einem Einkaufszentrum) angekommen sind.

Einpacken

Bei so vielen Dingen, die zu tun sind, ist es unmöglich, sich alles alleine zu merken. Hier kommen diese Erinnerungs-Apps für Android ins Spiel, damit Sie den Überblick behalten. Wenn Sie mit Ihren Aufgaben für den Tag fertig sind, ist es vielleicht an der Zeit, sich zu entspannen, indem Sie eines der besten Offline-Shooter-Spiele für Android spielen.

Wenn Sie sich hingegen noch im Produktivitätsmodus befinden, möchten Sie sich vielleicht über die besten Android-Apps zum Backenlernen informieren.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x