Aktivieren, Deaktivieren und Verwenden des Vorschaufensters in Google Mail

Aktivieren, Deaktivieren und Verwenden des Vorschaufensters in Google Mail
⏱️ 3 min read

Google Mail bietet verschiedene Optionen, mit denen Sie Ihren Posteingang nach Ihren Wünschen anpassen können. Sie können beispielsweise Ihrem Posteingang verschiedene Themen hinzufügen und Zeit sparen, dank der Smart Compose-Funktion, die angibt, was Sie für eine Eingabe halten.

Eine weitere nützliche Option ist das Vorschaufenster, in dem Sie den Inhalt einer E-Mail und die Liste der E-Mails gleichzeitig anzeigen können. Wenn Sie diese Option deaktiviert haben, verlieren Sie den visuellen Kontakt Ihres Posteingangs und sehen nur diese bestimmte E-Mail, sobald Sie auf eine E-Mail klicken.

So aktivieren Sie den Vorschaufenster von Google Mail

Standardmäßig ist die Funktion “Vorschaufenster” deaktiviert. Um es zu aktivieren, müssen Sie in den Google Mail-Einstellungen auf die Registerkarte Erweitert klicken.

Klicken Sie bei der dritten Option unten im Vorschaufenster auf den Kreis “Aktivieren” und unten auf die Schaltfläche “Änderungen speichern”.

Vorschau aktivieren

Nachdem Sie auf die Schaltfläche Speichern geklickt haben, wird eine neue Schaltfläche angezeigt, mit der Sie die Anzeige des Vorschaufensters ändern können. Durch Klicken auf die drei Zeilen wechseln Sie vom horizontalen und vertikalen Modus.

Wenn Sie Vertical Split wählen, wird rechts die Vorschau Ihrer E-Mails angezeigt. In Horizontal Split sehen Sie das Vorschaufenster im unteren Teil des Split. Wenn Sie die Funktion jemals satt haben, wählen Sie “Keine Aufteilung”. Ihre E-Mails werden so angezeigt, wie Sie es vor der Aktivierung getan haben.

Rechts von dieser Schaltfläche sehen Sie ein Dropdown-Menü, in dem Sie zwischen den zuvor genannten Optionen wählen und das Vorschaufenster deaktivieren können.

Vorschauoptionen

Welcher Split passt zu Ihnen?

Wenn Sie einen herkömmlichen Monitor verwenden, bevorzugen Sie möglicherweise die horizontale Aufteilung, damit Sie nicht auf ein Vorschaufenster schauen, das oben oder am Ende abgeschnitten ist. Durch die vertikale Aufteilung sehen Ihre E-Mails besser aus, wenn Sie über ein Breitbild-Display verfügen. Dies gibt Ihnen den Platz, den Sie benötigen, um Ihre E-Mails bequem zu lesen.

Tipps zur Verwendung des Vorschaufensters von Google Mail

Sie können anpassen, wie viel von jedem Abschnitt Sie sehen. Wenn Sie beispielsweise den Cursor genau zwischen den beiden Teilen platzieren, ändert der Cursor seine Form. Danach können Sie es entweder (nachdem Sie darauf geklickt haben) nach oben / unten und / oder nach rechts / links bewegen.

Vorschau Verschieben

Fühlen Sie sich frei, die No Split-Option zu verwenden, wenn Sie die Option zu irgendeinem Zeitpunkt satt haben. Keine Sorge, dies wird nicht rückgängig machen, was Sie in den Einstellungen eingerichtet haben. Es wird nur vorübergehend deaktiviert, bis Sie entweder die horizontale oder die vertikale Teilung auswählen. Sie können es schnell deaktivieren / aktivieren, indem Sie auf die vier horizontalen Linien klicken.

Vorschau von Zeilen

Wenn Sie zu Einstellungen gehen und nach unten scrollen, bis Sie auf den Abschnitt Vorschaufenster stoßen, können Sie auswählen, wie viel Zeit vergehen soll, bevor eine E-Mail als gelesen markiert wird. Sie können zwischen einer Sekunde, drei Sekunden, zwanzig Sekunden und niemals wählen.

Vorschauzeit

Fazit

Das Vorschaufenster von Google Mail ist eine nützliche Funktion. Es hilft Ihnen, eine E-Mail anzusehen und die andere in Ihrem Posteingang zu durchsuchen. Einige finden es möglicherweise ärgerlich, da Sie weder Ihren Posteingang noch die E-Mail so groß wie zuvor sehen können. Finden Sie das Vorschaufenster nützlich oder nervig? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …