Cum se activează sau se dezactivează cache-ul de scriere pe disc în Windows 10

Aktivieren oder Deaktivieren des Festplattenschreib-Cachings in Windows 10

⌛ Reading Time: 3 minutes

Windows hat eine ziemlich nette Funktion namens Disk Write Caching, die die Programm- und Systemleistung verbessert. Unter bestimmten Umständen können jedoch Fehler wie “Verzögerter Schreibvorgang fehlgeschlagen” oder “Windows-Schreibverzögerung fehlgeschlagen” auftreten. In diesen Fällen können Sie versuchen, die Disk Write Caching-Funktion zu deaktivieren und zu aktivieren.

Was ist Disk Write Caching?

Das Zwischenspeichern von Datenträgern ist ein Prozess, bei dem Windows Ihren Systemspeicher (RAM) verwendet, um Schreibbefehle zwischenzuspeichern und sie dann auf Ihren permanenten Speicher wie die Festplatte zu übertragen. Wenn das Festplatten-Schreib-Caching aktiviert ist, kann die Systemleistung verbessert werden, da Programme nicht warten müssen, bis das System das Schreiben seiner Daten auf die normale Festplatte abgeschlossen hat. Die Schreibanforderungen werden von Windows automatisch zwischengespeichert und abgeschlossen.

Da beim Disk Write Caching Daten im RAM zwischengespeichert werden, um die Systemleistung zu verbessern, besteht der Nebeneffekt darin, dass bei einem Stromausfall, einem Systemabsturz oder einem Geräteausfall möglicherweise Informationen verloren gehen. In diesen Situationen können Sie das Disk Write Caching einfach deaktivieren, um die Wahrscheinlichkeit eines Datenverlusts beim Schreiben zu verringern.

Standardmäßig ist das Festschreiben von Datenträgern für interne Festplatten aktiviert und für externe Festplatten wie Wechseldatenträger deaktiviert. Das Gute am Disk Write Caching ist, dass Sie es für jedes einzelne Laufwerk aktivieren oder deaktivieren können.

Aktivieren oder Deaktivieren des Festplattenschreib-Cachings

Hinweis: Obwohl das Aktivieren und Deaktivieren des Disk Write Caching unter Windows nicht schwierig ist, ist dieses Tutorial nur für fortgeschrittene Benutzer gedacht, die absolut wissen, was sie tun. Jede Fehlkonfiguration oder unbeabsichtigte Änderung kann dazu führen, dass einige Programme im besten Fall nicht richtig funktionieren und unter bestimmten Umständen im schlimmsten Fall Daten verloren gehen.

Erstellen Sie aus Sicherheitsgründen einen Systemwiederherstellungspunkt, bevor Sie Änderungen vornehmen, damit Sie die Einstellungen bei Bedarf auf die Standardeinstellungen zurücksetzen können.

Suchen Sie zunächst im Startmenü nach „Geräte-Manager“ und öffnen Sie ihn. Sie können es auch über das Hauptbenutzermenü öffnen. Drücken Sie einfach Sieg + X. und wählen Sie “Geräte-Manager”.

Erweitern Sie im Geräte-Manager “Festplatten”, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zielfestplatte und wählen Sie “Eigenschaften”.

Disk-Write-Caching-Win10-Select-Eigenschaften

Gehen Sie zur Registerkarte “Richtlinien”. Aktivieren Sie zum Aktivieren des Festplatten-Schreib-Caching die Option “Schreib-Caching auf dem Gerät aktivieren”. Wie bereits erwähnt, ist das Schreib-Caching für interne Festplatten standardmäßig aktiviert.

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen “Schreib-Caching auf dem Gerät aktivieren”, um das Schreib-Caching zu deaktivieren.

Disk-Write-Caching-Win10-Disable-Write-Cache

Wenn Sie das Festplatten-Schreib-Caching für Wechseldatenträger konfigurieren, aktivieren Sie die Funkoption “Bessere Leistung” und anschließend das Kontrollkästchen “Schreib-Caching auf dem Gerät aktivieren”.

Hinweis: Wenn Sie die Option “Bessere Leistung” für Wechseldatenträger auswählen, sollten Sie dieses bestimmte Wechseldatenträger immer mit der Option “Hardware sicher entfernen” in der Taskleiste trennen und dann den Netzstecker ziehen. Wenn Sie das Gerät vom Stromnetz trennen, ohne es zuvor von Windows zu trennen, kann es zu Datenverlust kommen, wenn das System das Schreiben auf das Laufwerk noch nicht vollständig abgeschlossen hat.

Disk-Write-Caching-Win10-Enable-Write-Cache-Wechseldatenträger

Wählen Sie zum Deaktivieren des Disk Write Caching auf einem Wechseldatenträger die Radiooption “Schnelles Entfernen (Standard)”.

Disk-Write-Caching-Win10-Disable-Write-Cache-Wechseldatenträger

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“ und starten Sie Ihr System neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Das ist es. So einfach kann das Festplatten-Schreib-Caching in Windows geändert werden. Wie bereits erwähnt, seien Sie beim Bearbeiten der Disk Write Caching-Funktion vorsichtig.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

[pt_view id="5aa2753we7"]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.