Ältere Telefone werden 2021 nicht mehr mit T-Mobile arbeiten

Telefoanele mai vechi nu vor mai lucra cu T-Mobile în 2021
⏱️ 3 min read

Möglicherweise gehören Sie zu den T-Mobile-Kunden, die am 28. Dezember 2020 eine Textnachricht vom Unternehmen erhalten. In dieser Nachricht wird angegeben, dass ältere Telefone oder andere Geräte im neuen Jahr keinen T-Mobile-Dienst mehr erhalten. Die Nachrichten sind jedoch nicht alle schlecht, als ob Sie eines dieser Telefone besitzen. T-Mobile stellt Ihnen ein kostenloses Telefon zur Verfügung, um es zu ersetzen.

T-Mobile Ankündigung

Es gab eine Zeit, in der die meisten von uns Zweijahresverträge mit ihrem Mobilfunkanbieter hatten. Zusammen mit den zwei Dienstjahren bekamen wir ein neues Telefon. Am Ende der zwei Jahre bekamen wir ein Ersatztelefon. Aber jetzt, da wir meistens für unsere eigenen Telefone bezahlen müssen und sie bis zu 1000 US-Dollar kosten können, halten viele von uns daran fest, solange wir können.

Ein internes Dokument von T-Mobile an die Mitarbeiter sagte dies aus 19 ältere Telefone oder andere Geräte stellen keine Verbindung mehr zum Netzwerk her. Diese Änderung wird am 29. Januar 2021 wirksam.

Es gibt 19 ältere Telefone und andere Geräte, die im Januar nicht mehr mit dem T-Mobile-Dienst arbeiten. Sie sollten besorgt sein, wenn Sie eine:

  • Samsung Galaxy Note 4 (AT & T)
  • Samsung Galaxy Note 4 (Verizon)
  • Samsung Galaxy Note Edge
  • HTC Desire 10 Lebensstil
  • HTC Desire 650
  • Google Nexus 9
  • Huawei Mate 8
  • Huawei P9
  • Mikrotikls SIA_R11e-LTE6
  • Netgear Arlo Sicherheitssystem
  • OnePlus 1
  • Quanta Dragon IR7
  • Samsung Galaxy S5 Duos
  • Sony Xperia Z3 Compact
  • Sony Xperia Z3
  • Sony Xperia 23 Orion
  • Sony D6616 Xperia Z3 Orion
  • Soja M02
  • ZTE ZMax

Es ist zu beachten, dass die meisten Geräte in dieser Liste mindestens aus dem Jahr 2015 stammen, wenn nicht sogar früher. Es ist nicht so großartig, wie es scheint, und es gibt nicht nach, um ein Telefon mit den neuesten Funktionen zu kaufen, da die meisten von ihnen keine Updates mehr erhalten. Und keine Updates bedeuten keine Sicherheitspatches, was bedeutet, dass Ihr altes Gerät Sie möglicherweise zum Opfer macht.

Möglicherweise möchten Sie nicht schnell ein neues Telefon kaufen, um Ihr vertrauenswürdiges altes Telefon zu ersetzen, da T-Mobile Ihnen dabei hilft. In dem Dokument an die Mitarbeiter wurde ihnen gesagt, sie sollten „auf zusätzliche Angebote achten, die speziell auf betroffene Kunden ausgerichtet sind“. Ältere Telefonbesitzer erhalten Berichten zufolge ein Samsung Galaxy A21, ein Galaxy A11, ein Alcatel GO FLIP 3 oder ein T-Mobile REVVL 4.

WhatsApps Pläne für alte Telefone

T-Mobile ist nicht der einzige Dienst, der seine Zeit auf älteren Telefonen beendet. WhatsApp wird bald auch auf älteren Handys nicht mehr funktionieren. Es funktioniert nicht mehr mit älteren iPhones und Androids. Insbesondere Telefone, die nicht auf iOS 9 oder höher und Android 4.0.3 aktualisiert wurden. Das iPhone 4 und älter, das Motorola Droid Razz und das Samsung Galaxy S2 können keine aktualisierte Software ausführen und funktionieren daher auch nicht mit WhatsApp.

T Mobile ältere Geräte WhatsApp

Abgesehen von den Plänen von T-Mobile und WhatApp, nicht mehr mit ihnen zu arbeiten, gibt es andere Gründe, ältere Telefone nicht zu verwenden. Wenn Sie jedoch keine andere Wahl haben, lesen Sie weiter, um zu erfahren, ob Sie ein älteres Android-Telefon verwenden sollten.

Bildnachweis: “T-Mobile” durch JeepersMedia und gemeinfrei

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …