Android per espandere gli avvisi e il rilevamento dei terremoti

Android erweitert Erdbebenwarnungen und -erkennung

Auf medizinische Warnungen konzentriert sich Apple bei Wearables und dem iPhone. Aber Google hat einen anderen Notdienst geplant. Es erweitert die Erdbebenwarnungen und -erkennung für Android auf weitere Standorte im In- und Ausland. Ab Mai wird der Bundesstaat Washington einbezogen.

Erweitern von Android Earthquake Alerts

Wie Google in seiner BlogBei Naturkatastrophen und Notfällen zählt „jede Sekunde“. Es ist wichtig, sich so schnell wie möglich über sie zu informieren, um Verletzungen und Todesfälle bestmöglich zu begrenzen.

Insbesondere bei Erdbeben zeigt die Forschung, dass die Hälfte aller Verletzungen verhindert werden könnte, wenn Frühwarnungen möglich wären. Besonders wenn Sie in einem erdbebengefährdeten Gebiet leben, ist es sinnvoll, alles zu tun, um auf der guten Seite der 50-Prozent-Linie zu sein.

Google hat im vergangenen Jahr das Android Earthquake Alerts System eingeführt, um sicherzustellen, dass bei einem Erdbeben keine Zeit verschwendet wird. Das System verwendet Sensoren in Android-Handys, um Erdbeben zu erkennen. Alles, was Sie tun müssen, ist nach “Erdbeben in meiner Nähe” zu suchen, um zu erfahren, was in Ihrer Nähe passiert.

Die Android-Erdbebenwarnungen begannen im Jahr 2020 mit dem United States Geological Survey zusammenzuarbeiten, um nicht nur Erdbeben zu erkennen, sondern auch Benutzer darauf aufmerksam zu machen. Diese Warnungen wurden zuerst kalifornischen Benutzern zur Verfügung gestellt. Es wurde später nach Oregon erweitert und wird ab Mai auch in Washington sein.

Das Vorhandensein von Warn- und Erkennungssystemen kann besonders in Bereichen hilfreich sein, in denen es keine Frühwarnsysteme gibt. Google erweitert seinen Service international, beginnend mit Griechenland und Neuseeland. Einwohner mit Android-Smartphones erhalten Frühwarnmeldungen vor Erdbeben in ihrer Nähe. Wenn jemand nicht benachrichtigt werden möchte, kann er die Funktion deaktivieren.

Android Earthquake Alerts Town

Die Beschleunigungsmesser in den meisten Android-Handys werden zur Erkennung seismischer Wellen verwendet, ein Zeichen dafür, dass ein Erdbeben auftreten könnte. Wenn ein Schütteln erkannt wird, wird ein Signal zusammen mit dem Standort des Schütteltelefons an den Erdbebenerkennungsserver von Google gesendet. Die Informationen einer Gruppe zitternder Telefone werden verwendet, um festzustellen, ob ein Erdbeben tatsächlich unterwegs ist, sowie seine Position und Stärke.

Einzigartig für Android

Das Erdbebenwarnsystem ist einzigartig für Android-Smartphones. Während sich das iPhone auf gesundheitliche Bedenken zu konzentrieren scheint, greift Android darüber hinaus, um etwas zu finden, das genauso wichtig ist. Frühzeitig über ein bevorstehendes Erdbeben informiert zu werden, könnte Leben retten. Es kann Entscheidungen ändern und Menschen zu Hause halten, wenn sie überlegen, sich hinauszuwagen.

Würde eine frühzeitige Erkennung und Warnung vor Erdbeben Sie überzeugen, ein Android zu kaufen oder bei Android zu bleiben, wenn Sie bereits eines haben? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Erfahren Sie, wie Sie mit Google Assistant eine Android-Notfallroutine erstellen.

Scroll to Top