Android Malware: 5 Anzeichen dafür, dass Ihr Gerät infiziert ist und wie Sie es loswerden können

Android Malware: 5 semne pe care dispozitivul dvs. este infectat și cum să scăpați de el
⏱️ 6 min read

Es scheint ein wenig weit hergeholt zu sein, dass Malware auf unsere Telefone und Tablets gelangen kann. Viren sind schließlich etwas, worüber sich Computerbesitzer Sorgen machen müssen. Es gibt keine Möglichkeit, dass so etwas wie Android-Malware existiert, oder?

Obwohl es eine Zeit gegeben hat, in der die Installation von Antivirus auf einem Telefon die Augenbrauen hochgezogen hätte, sind die Dinge leider nicht mehr so ​​einfach. Malware-Entwickler sind immer auf der Suche nach der produktivsten Technologie, um sicherzustellen, dass ihre Angriffe so viele Menschen wie möglich treffen. Als Smartphones noch relativ neu waren, hätten Sie sich wahrscheinlich nicht so viele Sorgen um Viren gemacht. Nachdem Smartphones ihren Weg in das Leben aller gefunden haben, haben Virenentwickler ihr eigenes Spiel verbessert und begonnen, auf sie abzuzielen.

Im Folgenden wird erläutert, wie Sie feststellen, wenn Ihr Gerät mit etwas Schlechtem infiziert ist.

1. Die Leistung beginnt zu sinken

Wenn die Malware versucht, etwas intensive Aufgaben auf Ihrem Telefon auszuführen, wird Ihr Gerät möglicherweise langsamer, da es Verarbeitungsleistung für seine Arbeit benötigt. Dies führt zu langsamerem Laden, Hängen von Apps und langen Startzeiten. Es kann auch zu Unterbrechungen und anderen seltsamen Ereignissen beim Telefonieren kommen.

Wenn Sie dieses Problem auf Ihrem Telefon haben, stellen Sie zunächst sicher, dass es nicht durch von Ihnen installierte Apps und Widgets verstopft wird. Dieses spezielle Problem kann leicht behoben werden, indem Ressourcenfresser auf Ihrem Gerät entfernt oder deaktiviert werden. Sie können nach Ressourcenfressern suchen, indem Sie zu Ihren Android-Einstellungen und dann zu Apps gehen.

Wischen Sie hier auf der Seite „Heruntergeladen“ nach links.

Android-Malware-Einstellungen-heruntergeladen

Überprüfen Sie anschließend die RAM-Auslastung auf der Seite “Ausführen” sowie die Menge an RAM, die jede einzelne App verwendet.

android-malware-settings-running

Wenn eine bestimmte App Ihre Ressourcen beansprucht, sollte sie auf diesem Bildschirm angezeigt werden. Wenn Sie keine großen Probleme haben oder wenn Sie es schaffen, die großen Ressourcenfresser zu beseitigen, und Ihr Telefon Ihnen immer noch Probleme bereitet, sollten Sie die Möglichkeit von Android-Malware untersuchen.

2. Der Akku wird schneller als zuvor entladen

Android-Malware-Batterie

Wie oben beschrieben, muss Malware manchmal eine systemintensive Aufgabe ausführen, um ihre Aufgabe zu erfüllen. Dies verlangsamt das System, hat aber auch einen sekundären Effekt: Die gesamte Rechenleistung muss von der Batterie gespeist werden. Dies führt dazu, dass Ihr Gerät seine Ladung viel geringer als zuvor hält und über die Woche mehr Ladungen benötigt als zuvor.

Auch hier gibt es mehrere Gründe für einen schnell entladenen Akku, z. B. eine intensiv installierte App, die Sie absichtlich installiert haben, oder einen alten Akku. Um zu überprüfen, ob eine App Ihren Akku entlädt, gehen Sie zu den Android-Einstellungen und dann zu Akku.

Android-Malware-Einstellungen-Batterie

Der sich öffnende Bildschirm zeigt Ihnen die größten Energieverbraucher Ihres Systems.

Android-Malware-Einstellungen-Batterie-Nutzung

Wenn Sie keine großen Straftäter sehen können und sicher sind, dass der Akku noch funktionsfähig ist, handelt es sich möglicherweise um Malware.

3. Unerklärte Datennutzung und Telefonrechnungsspitzen

Android-Malware-Rechnungen

Oft ist Android-Malware nicht nur dazu da, Sie zu ärgern und zu belästigen. Manchmal ist es installiert, damit es einen bestimmten Job ausführen kann, den der Entwickler ausführen möchte. Dies kann die Kommunikation mit einem Online-Server umfassen, bei der Ihre 4G-Verbindung verwendet wird. Dies kann auch das Abonnieren und Senden von Nachrichten über Premium-SMS-Dienste umfassen, die pro Nachricht eine Menge kosten und mit ahnungslosen Opfern Geld verdienen.

Beide können nach dem Schaden erkannt werden. (Idealerweise möchten Sie es jedoch vorher abfangen!) Behalten Sie Ihre Telefonrechnung und Datennutzung im Auge und notieren Sie sich, wenn Sie eine plötzliche und unerwartete Zunahme der Nutzung feststellen. Wenn Sie eine finden und nicht erklären können, warum sie vorhanden ist, suchen Sie sofort nach Malware.

4. Plötzliche Werbung

Möglicherweise stellen Sie auch eine Zunahme der Werbung fest, die Ihnen während der Verwendung Ihres Geräts angezeigt wird. Jeder kennt die kostenlosen Apps, in denen manchmal ein oder zwei Anzeigen geschaltet werden, um die Unternehmenskosten zu decken. Wenn Sie eine davon in einem kostenlosen Spiel oder einer kostenlosen App sehen, sollten Sie keine Alarmglocken auslösen. Wenn Sie jedoch feststellen, dass sie sich in Ihre Benachrichtigungsleiste einschleichen oder sogar den gesamten Bildschirm dominieren, während keine Apps geladen sind, besteht eine gute Chance, dass Malware auf Ihrem System sie verursacht oder zumindest eine App, die sich sehr schlecht verhält.

5. Unerklärte Apps

Haben Sie Apps auf Ihrem System, von denen Sie schwören könnten, dass Sie sie nie installiert haben? Oder erhalten Sie in Ihrer Benachrichtigungsleiste seltsame Nachrichten von Apps, von denen Sie noch nie gehört haben? Android-Malware wirkt manchmal, indem Apps auf Ihr System verschoben werden, ohne dass Sie damit einverstanden sind. Das Ergebnis ist ein Zustrom von Apps, an deren Installation Sie sich nicht erinnern können. Dies beansprucht viel Platz und Ressourcen für Apps, die Sie tatsächlich verwenden möchten.

Hilfe! Ich glaube ich bin infiziert!

Android-Malware-Antivirus

Jetzt kennen Sie die möglichen Symptome eines Virus auf einem Android-Handy. Also, wie werden Sie einen los? Oder, noch besser, wie verhindern Sie, dass Sie überhaupt eine bekommen? Und was ist mit Viren, die unbemerkt oder überhaupt keine Symptome haben?

Das erste, was Sie tun müssen, ist, nicht in Panik zu geraten und das erste angezeigte Antivirenprogramm zu installieren. Das Installieren und Ausführen eines ineffizienten Antivirenprogramms kann manchmal genauso viel, wenn nicht sogar mehr Schaden anrichten als ein tatsächlicher Virus! Wenn Sie Ihr Gerät schützen und vor Beschädigungen schützen möchten, sollten Sie sicherstellen, dass Sie das richtige Antivirenprogramm für diesen Auftrag erhalten.

Fragen Sie sich zunächst, ob es ein PC-Antivirenprogramm gibt, dem Sie immer vertraut haben und das Ihnen gefallen hat. In diesem Fall besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Unternehmen auch ein Antivirenprogramm für mobile Geräte entwickelt hat. Erkundigen Sie sich bei Ihrem bevorzugten Antiviren-Entwickler, ob er über eine mobile Version seines Antivirenprogramms verfügt. Wenn dies der Fall ist, installieren Sie es und führen Sie es aus, um nach potenzieller Malware zu suchen.

Wenn Sie keine bevorzugte Antivirenlösung haben oder Ihr bevorzugtes Antivirenunternehmen eine glanzlose (oder keine) Antivirenlösung für mobile Geräte hat, können Sie jederzeit unseren Leitfaden zu den besten mobilen Antivirenlösungen lesen und die herunterladen, die Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht die meisten.

Malware im Auge behalten

Mit der zunehmenden Verbreitung mobiler Geräte kann auch Malware Schaden anrichten. Jetzt kennen Sie die Symptome eines infizierten Geräts und wissen, wie Sie es beheben können. Noch besser ist, dass Sie jetzt wissen, wie Sie verhindern können, dass Ihr Gerät überhaupt infiziert wird.

Haben Sie Geschichten über einen besonders bösen Android-Malware-Angriff? Erzählen Sie uns davon in den Kommentaren unten. Lassen Sie uns wissen, was es getan hat und was Sie zur Lösung des Problems verwendet haben!

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x