Apple arbeitet immer noch daran, AirTag-Missbrauch zu bekämpfen

Apple Combat Airtag Misuse Featured
⏱️ 4 min read

Kleine Tracking-Geräte – denken Sie an Tiles – gibt es schon seit Jahren und waren noch nie so problematisch. Doch als Apple mit seinem eigenen Ortungsgerät – dem AirTag – auf den Markt kam, gab es plötzlich Probleme. Nachdem einige Benutzer herausgefunden haben, wie man AirTags verwendet, um Menschen zu stalken, musste Apple schnell nachdenken, um einen Weg zu finden, um zu verhindern, dass die Geräte aus schändlichen Gründen verwendet werden.

Schändliche Verwendungen für AirTags

Ich hatte Tiles und mehrere andere Tracking-Geräte und habe jetzt AirTags. Ich habe nie daran gedacht, sie aus schändlichen Gründen zu verwenden. Ich möchte sie nur für meinen Hund und mein Gepäck verwenden. Trotzdem habe ich einmal darüber nachgedacht, eine in die Brieftasche meines Vaters zu stecken, da er an Demenz leidet und sie immer wieder verliert. Ich hatte allerdings Angst, dass er nicht weiß, was es ist, und dass er es wegwerfen würde.

Apple Combat Airtag Misuse Huver

Während Apple bei der Entwicklung des AirTag Sicherheitsvorkehrungen getroffen hat, werden sie immer noch für illegale Zwecke wie Stalking und Autodiebstahl verwendet. Ein Update sollte dies verhindern, aber es passierte immer wieder.

AirTags ähneln Kacheln darin, dass sie Ihnen helfen, Ihre verlorenen Gegenstände wie Schlüssel, Geldbörse, Rucksack, Haustier usw. zu finden. Sie verwenden Bluetooth und den U1-Chip, um sich mit dem „Find My“-Netzwerk von Apple zu verbinden, wenn ein anderes verbundenes Gerät vorhanden ist in der Nähe des AirTags und sendet eine Benachrichtigung an den Besitzer des verlorenen Gegenstands. Diese Informationen sind anonym und verschlüsselt.

Maßnahmen von Apple zur Bekämpfung des AirTag-Missbrauchs

Um unerwünschtes Tracking zu bekämpfen, sendet Apple eine Warnung an Personen, die verfolgt werden, wenn ein AirTag, das für eine andere Person registriert ist, zu lange in ihrer Nähe ist.

Android-Benutzer werden über einen Ping benachrichtigt und haben jetzt mehr Kontrolle, nachdem Apple eine Tracker Detect-App veröffentlicht hat, mit der der Benutzer nach unerwünschten AirTags suchen kann. iOS-Benutzer können mit der in der Beta-Version von iOS 15.2 eingeführten Funktion „Items that Can Track Me“ nach Tags in der Nähe suchen. Das Unternehmen verkürzte auch die Zeit, die ein unerwünschter AirTag herumhängen kann, von drei Tagen auf zwischen acht und 24 Stunden.

Apple bekämpft Airtag-Missbrauch Find My

Darüber hinaus kündigte Apple an, mit den Strafverfolgungsbehörden zusammenzuarbeiten, um der Polizei Einzelheiten zur Verfügung zu stellen, die eine Vorladung oder „gültige Anfrage“ ausstellen. Apple berichtete auch, dass es bereits mit den Strafverfolgungsbehörden zusammengearbeitet hat, um Verdächtige zu finden.

Ein Apple-Blogbeitrag kündigte a Reihe von Updates für AirTags Dadurch werden die Benutzer besser über die ordnungsgemäße Verwendung und die Risiken des Missbrauchs von AirTags informiert. Nach dem Koppeln eines AirTags sehen Benutzer eine Warnung, dass das Verfolgen einer Person illegal ist und dass die Polizei Benutzerinformationen anfordern kann.

Wenn sich derzeit ein AirTag, AirPods, AirPods Max oder Zubehör eines Drittanbieters, das mit „Wo ist?“ gekoppelt ist, in Ihrer Nähe befindet und von seinem Besitzer getrennt ist, erhalten Sie eine Warnmeldung mit der Aufschrift „Unbekanntes Zubehör erkannt“. Ein Update wird diese Warnung für AirTags entfernen.,

Apple Combat Airtag Missbrauchstasche

Apple sagte in dem Blogbeitrag, dass „später in diesem Jahr“ die Precision Finding-Funktion aktualisiert wird. Es gibt iPhone-Benutzern den genauen Standort von unbekannten AirTags in der Nähe. Dieser genaue Ort wird durch Ton, Haptik und visuelle Hinweise bereitgestellt.

„AirTag wurde entwickelt, um Menschen dabei zu helfen, ihre persönlichen Gegenstände zu lokalisieren, nicht um Personen oder das Eigentum einer anderen Person zu verfolgen, und wir verurteilen aufs Schärfste jede böswillige Verwendung unserer Produkte“, erklärte der Blogbeitrag. „Unerwünschtes Tracking ist seit langem ein gesellschaftliches Problem, und wir haben diese Sorge beim Design von AirTag ernst genommen.“

Sie möchten sich nicht mit dem Apple-Ökosystem auseinandersetzen? Sehen Sie sich einige dieser AirTag-Alternativen an.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x