Brevetul Apple arată Mac-urile fabricate din cutii reciclate

Apple Patent zeigt Macs aus recycelten Dosen

Wenn Sie Ihre Bier- und Popdosen in den Papierkorb werfen und diese dann zum Bordstein ziehen, haben Sie sich jemals gefragt, wohin sie als nächstes gehen? Die Antwort kann Sie überraschen. Ein Ziel ist der glänzende neue Mac, den Sie gerade gekauft haben. Apple hat in zwei Patentanmeldungen bekannt gegeben, dass es eine eigene Legierung aus recyceltem Bier und Pop-Dosen verwendet.

Apples kundenspezifische Legierung

Apple ist weithin dafür bekannt, sich um die Umwelt zu kümmern. Dies war keine Überraschung, als bekannt wurde, dass im MacBook Air 2018 recyceltes Aluminium verwendet wird. Das Unternehmen reduzierte den CO2-Fußabdruck der Air durch die Verwendung von 100% Aluminium um 50 Prozent.

Apple sagte bei der Einführung des 2018 MacBook Air: „Um dies zu erreichen, haben wir eine neue kundenspezifische Legierung erfunden. Es wurde entwickelt, um feine Späne aus zurückgewonnenem Aluminium zu verwenden, die bis auf atomare Ebene überarbeitet wurden. Diese neue Legierung ist so schön und robust wie jede andere, die wir bisher verwendet haben, und macht das MacBook Air zum umweltfreundlichsten Mac aller Zeiten. “

.

Im Jahr 2018 erwähnte Apple jedoch nicht, woher das „zurückeroberte Aluminium“ stammte. Laura Legros, Vice President Hardware Engineering des Unternehmens, sagte nur, das Material stamme aus “überschüssigem Aluminium aus dem Produktionsprozess”.

Patententdeckung

In einem von zwei kürzlich eingereichten Patenten wurde mehr von Apples Verfahren zur Herstellung seiner kundenspezifischen Legierung entdeckt. Das Patent trug den Titel: „Wärmebehandelbare Aluminiumlegierung aus gebrauchten Getränkedosenabfällen.“ Dieses Patent beschreibt, wie Aus recyceltem Aluminium wurden Bier- und Popdosen hergestellt, um die kundenspezifische Legierung von Apple herzustellen.

Bevor Sie sich Ihr MacBook Air ansehen und sich fragen, wie es nichts anderes als alte Bier- und Popdosen sein kann, ist das endgültige Metall, das produziert wird, mehr als nur die Dosen. Andere recycelte Materialien werden ebenfalls verwendet.

Die Patentanmeldung beschreibt das Verfahren als “kosmetisches” Aluminium, das aus recycelten Dosen nur schwer herzustellen ist. Aus diesem Grund werden separate Schichten aus verschiedenen Materialien erstellt. Da die Oberflächenschicht kosmetisch sein muss, verwendet die Substratschicht die recycelten Dosen. Im hübschen Finish befindet sich eine Schicht, die versucht, der Umwelt zu helfen.

Macbook Air Recycled Beer Cans geschlossen

Für diejenigen, die sich fragen, warum Apple-Produkte teurer sind, könnte dies ein wichtiger Grund sein. Es erfordert viel Aufwand und Zeit, spezielle Materialien und Prozesse aus wichtigen Gründen wie der Schonung der Umwelt zu erstellen. Die Kosten werden jedoch an Sie, den Endbenutzer, weitergegeben.

Unbeantwortet bleibt, warum Apple jetzt, drei Jahre nach der erstmaligen Verwendung des Produkts im MacBook Air, ein Patent für das kundenspezifische Legierungsverfahren anmeldet. Vielleicht hat Apple es hinzugefügt oder auf irgendeine Weise geändert. Oder vielleicht erkennt das Unternehmen den Erfolg der kundenspezifischen Legierung aus recycelten Bierdosen und möchte sie patentieren lassen, bevor sie für weitere Apple-Produkte verwendet wird.

Wenn Ihnen das Speichern der Umgebung wichtig ist, möchten Sie möglicherweise Ihren nächsten Computer zum Kauf eines Mac veranlassen. Wenn Sie sich für diese Richtung entscheiden, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie iMessages unter iOS und macOS synchronisieren und Ihren Mac effizienter nutzen können.

Scroll to Top