Beste Möglichkeiten, um Speicherplatz auf Android freizugeben

Beste Möglichkeiten, um Speicherplatz auf Android freizugeben
⏱️ 6 min read

Praktisch jeder kennt die einzigartige Frustration, die mit dem Mangel an Speicherplatz auf Ihrem Gerät einhergeht. Egal, ob Sie ein Schnappschuss-Shutterbug sind oder jemand, der eine App für alles hat, der Speicherplatz ist immer ein Problem. Natürlich können Sie Fotos, Musik oder Apps immer sorgfältig löschen, um mehr Druck auszuüben, aber wer möchte das schon? Glücklicherweise gibt es einige häufig übersehene Möglichkeiten, um Speicherplatz auf Ihrem Android-Gerät freizugeben. Einige dieser Methoden können sogar Gigabyte Speicherplatz zurückfordern.

Verwenden Sie die integrierten Speicherwerkzeuge von Oreo

Wenn Sie ein relativ neues Android-Gerät in den Händen haben oder das Glück haben, ein Telefon für ein Android 8-Upgrade zu haben, stehen Ihnen einige brandneue Tools zur Verwaltung des Speicherplatzes auf Ihrem Telefon zur Verfügung.

1. Öffnen Sie die Einstellungen-App und tippen Sie auf „Speicher und Speicher“. Hier finden Sie eine Schaltfläche mit der Bezeichnung “Speicherplatz freigeben”.

2. Tippen Sie auf diese Schaltfläche, und Ihr Gerät durchsucht seine Innereien nach Dateien und Apps, die es löschen kann. Im Allgemeinen wird Ihr Telefon nach vergessenen Downloads und selten verwendeten Apps durchsucht. Wenn alles erledigt ist, wird eine Liste der Dateien angezeigt, auf die gelöscht werden soll. Hier haben Sie die Möglichkeit, alle Dateien, die Sie behalten möchten, abzuwählen.

3. Wenn Sie etwas mehr Mitspracherecht haben möchten, können Sie das Tippen auf die Schaltfläche „Speicherplatz freigeben“ überspringen. Unter der Schaltfläche befindet sich eine Liste, in der aufgeführt ist, was Speicherplatz auf Ihrem Speicherplatz beansprucht Telefon. Zu den Kategorien gehören Dinge wie “Musik”, “Fotos” und “Apps”.

4. Wenn Sie auf eine dieser Kategorien tippen, gelangen Sie zu einem anderen Bildschirm, auf dem die Apps aufgelistet werden, die unter dieser Kategorie Speicherplatz beanspruchen.

5. Tippen Sie auf eine der Apps und wählen Sie “Speicherplatz verwalten”. Auf diesem Bildschirm können Sie die Daten aus dieser bestimmten App mit der Schaltfläche “Speicherplatz freigeben” löschen.

android-space-managepace

Aktivieren Sie Storage Manager

Oreo enthält auch eine neue Funktion namens “Storage Manager”. Dadurch werden die Fotos und Videos automatisch von Ihrem Gerät gelöscht, nachdem sie in Google Fotos gesichert wurden. So aktivieren Sie Storage Manager:

1. Öffnen Sie die Einstellungen-App und tippen Sie auf “Speicher”.

2. Direkt unter der Schaltfläche “Speicherplatz freigeben” wird die Option “Speichermanager” angezeigt. Schalten Sie einfach den Schalter ein und es wird seine Sache tun.

android-space-freeupspace

3. Wenn Sie links auf die drei gestapelten Linien tippen, können Sie festlegen, wie oft Ihre Fotos und Videos automatisch gelöscht werden sollen. Sie können zwischen 30, 60 oder 90 Tagen wählen. Denken Sie daran, dass Sie auch dann, wenn Sie nicht über Oreo und die Storage Manager-Funktion verfügen, die Gewohnheit haben sollten, platzraubende Fotos und Videos zu löschen – Sie müssen dies nur manuell tun.

Unerwünschte Apps löschen

Es gibt keinen besseren Weg, um nützlichen Speicherplatz auf Ihrem Gerät zurückzugewinnen, als alte, unerwünschte Apps oder Spiele zu entfernen. Wenn Sie Ihr Telefon schon länger verwenden, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie viele Junk-Apps auf Ihrem Gerät angesammelt haben, sehr hoch. Nehmen Sie sich also etwas Zeit, um die nicht benötigten Inhalte zu entfernen, damit der gewonnene Speicherplatz genutzt werden kann besser nutzen.

Freiraum-Android-2

1. Starten Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Gerät.

2. Scrollen Sie zu „Anwendungen“ und tippen Sie darauf.

3. Tippen Sie auf die App, die Sie entfernen möchten.

4. Tippen Sie auf “Deinstallieren”, um es zu entfernen.

Leider können Sie vorinstallierte Apps mit dieser Methode nicht entfernen.

Leeren Sie den App-Cache

Die meisten Apps speichern einige Daten im internen Speicher Ihres Telefons zwischen. Mit der Zeit nimmt der Cache zu. Tatsächlich habe ich beim Schreiben dieses Artikels festgestellt, dass meine zwischengespeicherten Daten auf über 1 GB angewachsen sind.

Freiraum-Android-3

Klicken Sie einfach auf die Option “Zwischengespeicherte Daten”, um den Cache aller Ihrer Apps zu löschen, oder rufen Sie das Anwendungsmenü auf, um zwischengespeicherte Daten pro Anwendung zu löschen.

Offline-Karten löschen

Google Maps ist eine der zuverlässigsten und genauesten verfügbaren Navigations-Apps. Wenn Sie die Offline-Navigationsfunktion verwendet haben, müssen Sie über Karten verfügen, die einen großen Teil Ihres Speicherplatzes beanspruchen.

Android-Space-Maps

Einige der Karten, die Sie herunterladen und vergessen, können Hunderte von Megabyte, wenn nicht Gigabyte betragen! Natürlich möchten Sie alle alten Karten löschen, die Sie nicht mehr benötigen.

Öffnen Sie dazu Google Maps und tippen Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke. Wählen Sie “Offline”, um zu sehen, welche Karten Sie heruntergeladen haben und wie viel Speicherplatz sie beanspruchen. Tippen Sie auf Karten, die Sie nicht benötigen, um die Option zum Löschen aufzurufen.

Löschen Sie Ihren Download-Ordner

Wir nennen unsere Android-Geräte vielleicht “Telefone”, aber sie sind noch viel mehr. Die meisten von uns benutzen ihr Telefon genauso wie einen Computer. Dies bedeutet natürlich, dass wir ständig Inhalte auf unsere Telefone herunterladen.

android-space-download

PDFs mit Restaurantmenüs oder Konzertkarten, Arbeitsdokumenten, ZIP-Dateien, Sie nennen es, und Sie haben es wahrscheinlich irgendwann mit Ihrem Telefon heruntergeladen. Es stellt sich die Frage, wie oft Sie in den Download-Ordner Ihres Telefons gehen und diese Dateien löschen. Öffnen Sie “Dateien” (oder “Downloads” auf älteren Geräten), um zu sehen, welche Dateien sich dort verstecken.

Behalten Sie heruntergeladene Musik und Podcasts im Auge

Mit der Google Play Music-App können Sie alle Ihre Audiodaten an einem Ort verwalten. Es ist nicht nur ein Online-Händler, sondern bietet Benutzern auch zwei Möglichkeiten, auf ihre persönlichen Bibliotheken zuzugreifen. Sie können entweder eigene Inhalte streamen oder sie direkt auf Ihr Gerät herunterladen, um sie offline zu verwenden.

android-space-playmusic

Google Play Music kann so konfiguriert werden, dass automatisch gekaufte oder hochgeladene Titel heruntergeladen werden. Darüber hinaus werden die nächsten drei Folgen eines Podcasts, den Sie standardmäßig abonniert haben, automatisch heruntergeladen. Alle diese automatischen Downloads können schnell zu einem aufgeblähten Gerät führen. Glücklicherweise können Sie diese Einstellungen schnell ändern. Öffnen Sie einfach die Google Play Music-App und tippen Sie oben links auf dem Bildschirm auf die Menüschaltfläche (drei gestapelte Zeilen). Tippen Sie auf “Einstellungen” und wählen Sie “Downloads verwalten”.

Vergessen Sie Google Drive nicht

android-space-googledrive

Vergessen Sie nicht, dass jeder kostenlos 15 GB Cloud-Speicher erhält. Wenn auf Ihrem Android-Gerät nur noch wenig Speicherplatz zur Verfügung steht und Sie es nicht mehr löschen können, sollten Sie es verschieben!

Wie können Sie Speicherplatz auf Ihrem Android-Gerät freigeben? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x