Cele mai bune emulatoare de jocuri retro pentru Linux

Beste Retro Gaming Emulatoren für Linux

Wer spielt nicht gerne seine Lieblingsspiele aus seiner Jugend? Retro-Spiele mit Emulatoren sind großartig, da sie alle Ihre alten Favoriten an einem praktischen Ort öffnen: Ihrem PC. Wenn Sie unter Linux arbeiten, sind Emulatoren genauso zugänglich und benutzerfreundlich wie anderswo.

Diese fünf Open-Source-Gaming-Emulatoren für Linux eröffnen Tausende klassischer Spiele auf einer Vielzahl beliebter Plattformen und sind alle einfach zu bedienen. Viele können sogar auf einen Raspberry Pi geladen werden, um eine kompakte und tragbare Konsole zu erstellen.

Conţinut

1. MAME

MAME Früher stand es für Multiple Arcade Machine Emulator, jetzt ist es nur noch MAME. Offensichtlich war das ursprüngliche Ziel von MAME, klassische Arcade-Automaten zu emulieren. Jetzt deckt es mehr als nur das ab, aber die Spielhalle ist immer noch ihre Stärke.

MAME emuliert beliebte Arcade-Schränke sowie klassische Computersysteme wie den Atari 2600, den Commodore 64 und sogar frühe Apple-Computer.

MAME selbst hat eine ziemlich minimale grafische Oberfläche, daher ist es am besten, sie mit so etwas wie zu verwenden CHAOS Das verwendet MAME als Backend, bietet aber eine viel robustere grafische Erfahrung.

2. DOSBox

DOSBox Emulator

DOSBox ist ein DOS-Emulator. Sie denken vielleicht nicht an DOS, wenn Sie an Spiele denken, aber DOS ist die Heimat einiger echter Klassiker.

DOSBox ist keine vollständige Implementierung von MS DOS, aber es wird fast jedes DOS-Spiel spielen, an das Sie denken können. Sie können tatsächlich eine Tonne davon kostenlos bei bekommen Meine Abandonware. Meine Abandonware hostet Spiele, die Entwickler aufgegeben haben. Aus diesem Grund sind alle Spiele frei verfügbar.

3. Higan

Higan Emulator

Magst du alte Nintendo-Spiele? Du wirst lieben Higan. Higan begann als Super Nintendo-Emulator namens bsnes, unterstützt jedoch NES, Game Boy, Game Boy Color und Game Boy Advance.

Higan verfügt über eine eigene grafische Oberfläche, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, ein Frontend dafür zu finden. Es ist nichts Besonderes, aber es ist einfach zu bedienen und funktioniert. Higan ist eher ein Emulator der alten Schule, daher ist es einfach, aber Sie können einfach ROMs hinzufügen und loslegen.

4. PCSX-R

PCSX-R Emulator

Es ist schwer, sich Playstation als Retro-Konsole vorzustellen, aber sie wurde vor über zwanzig Jahren veröffentlicht. PCSX-R ist derzeit eine der besten Optionen zum Spielen von PS1-Spielen auf einem PC.

Das Projekt ist noch aktiv, aber sehr langsam. Es muss sich jedoch nicht viel weiterentwickeln; es funktioniert bereits gut mit den meisten Spielen. Wenn Sie nach neueren grafischen Verbesserungen suchen, gibt es eine gepatchte Version. PCSXR-PGXP, das verbessert die Modellgeometrie.

5. Mupen64Plus

Mupen64Plus Emulator

Mupen64Plus ist ein N64-Emulator, der sich seit einiger Zeit in der aktiven Entwicklung befindet. Es verfügt über eine optionale grafische Oberfläche oder kann über die Befehlszeile verwendet werden.

Mupen64Plus basiert auf Plugins, wird jedoch mit allem geliefert, was Sie benötigen. Es verwendet standardmäßig OpenGL und unterstützt hochauflösende Texturen.

Mupen64Plus bietet mehrere großartige N64-spezifische Funktionen wie Rumble Pack-Unterstützung und die Möglichkeit, sowohl 32- als auch 64-Bit-Spiele zu spielen. Es hat sogar einen eingebauten Gameshark für Cheat-Codes.

Abschließende Gedanken

All dies sind großartige Emulatoren. Es handelt sich um Open-Source-Projekte, die Änderungen unterliegen. Stellen Sie daher sicher, dass sie immer auf dem neuesten Stand sind, wenn Sie auf diesen Artikel stoßen.

Viele dieser Emulatoren sind tatsächlich direkt in Distributions-Repositorys verfügbar. Ubuntu hat alle.

Beachten Sie, dass Emulatoren zwar an den meisten Orten legal sind, ROMs jedoch möglicherweise nicht, je nachdem, wie Sie sie erwerben. Der beste Weg, um sicher zu sein, ist, Ihre eigenen Spiele zu sichern, wenn Sie können.