Browser vs. Manager de parole terță parte: Care este cel mai bun pentru dvs.?

Browser vs. Password Manager von Drittanbietern: Welches ist das Beste für Sie?

⌛ Reading Time: 3 minutes

Heutzutage verfügen alle großen Browser über einen eigenen Passwort-Manager. Sie sind sehr bequem zu verwenden: Geben Sie einfach Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort in eine Website ein, und der Browser fragt Sie, ob Sie möchten, dass Ihre Daten gespeichert werden. Wenn Sie akzeptieren, müssen Sie Ihre Anmeldeinformationen nie wieder manuell eingeben. Besuchen Sie einfach die Anmeldeseite und Ihr Browser erledigt den Rest.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Passwort-Manager eines Drittanbieters tot ist. Tatsächlich können Sie Kennwortmanager-Erweiterungen von Drittanbietern in einem Browser installieren und die native deaktivieren. Dies wirft dann die Frage auf: Sollten Sie den Passwort-Manager Ihres Browsers verwenden oder ist der richtige Weg für Dritte?

Verwenden des Passwort-Managers eines Webbrowsers

Der Passwort-Manager des Browsers ist die Wahl, die die meisten Leute benutzen. Dies liegt nicht unbedingt daran, dass es die beste Wahl ist, sondern daran, dass es praktisch ist und keine Einrichtung erfordert. Aber was ist so gut am Manager Ihres Browsers?

Zum einen ist ein Browser-Passwort-Manager sehr nützlich, wenn Sie nur diesen Browser verwenden. Heutzutage verfügen die großen Browser über eine Synchronisierungsfunktion, die Ihre Einstellungen auf jede von Ihnen verwendete Instanz anwendet.

Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihre Daten automatisch synchronisiert werden, unabhängig davon, wo Sie sich befinden. Wenn Sie beispielsweise Chrome auf Ihrem PC verwenden, werden alle von Ihnen gespeicherten Anmeldungen auch mit Ihrem mobilen Chrome synchronisiert.

Dies ist besonders nützlich für mobile Geräte, da Manager von Drittanbietern nicht als Erweiterung installiert werden können. Stattdessen werden Sie wahrscheinlich eine separate App herunterladen, zu der Sie jedes Mal, wenn Sie ein Passwort benötigen, manuell wechseln müssen. Dies ist viel mühsamer als der Browser, der sich an alles erinnert.

Verwenden eines Passwort-Managers eines Drittanbieters

Ein Manager eines Drittanbieters hat jedoch ein Schlüsselelement: die Privatsphäre. Wenn Sie den proprietären Passwort-Manager eines Browsers verwenden, wird der gesamte Code ausgeblendet. Daher haben Sie keine wirkliche Vorstellung davon, was das Unternehmen mit Ihren Daten macht. Lagern sie es richtig? Könnte ein Mitarbeiter möglicherweise alle Ihre Daten sehen?

Browser-Drittanbieter-Bitwarden

Passwortmanager von Drittanbietern können dies vermeiden. Während einige von ihnen proprietär sind, sind andere (wie z KeePassXC und BitWarden) sind Open Source. Das bedeutet, dass der Code für alle sichtbar ist, sodass sie nicht zwielichtig sind.

Passwortmanager von Drittanbietern können sich auch an jeden von Ihnen verwendeten Browser anpassen. Wenn Sie beispielsweise zwischen Chrome und Firefox jonglieren, können Sie die Erweiterungen des Managers auf beiden installieren. Auf diese Weise können Sie Ihre Passwörter abrufen, egal wo Sie sich befinden.

Browser vs. Drittanbieter: Welches ist das Beste für Sie?

Also was solltest du verwenden? Wenn Sie den richtigen Browser für sich gefunden haben, sollten Sie, wie zu erwarten, den Passwort-Manager beibehalten. Dies erleichtert den Wechsel zwischen Computern, Tablets und Mobiltelefonen, da die Kennwörter mit jedem Browser synchronisiert werden.

Browser-Manager von Drittanbietern entscheiden

Wenn Sie jedoch andere Browser verwenden, kann Ihnen ein Passwort-Manager eines Drittanbieters viel Ärger ersparen. Es fungiert als Cross-Sync zwischen all Ihren Browsern, sodass Sie immer Ihre Passwörter zur Hand haben. Darüber hinaus gibt es Open-Source-Manager, die Ihre Privatsphäre respektieren und Ihr Vertrauen verdienen.

Verwalten der Manager

Browser-Passwort-Manager sind sehr praktisch, aber nicht die einzigen da draußen. Wenn Sie gerne über Browser wechseln oder nur ein wenig Privatsphäre wünschen, ist ein Passwort-Manager eines Drittanbieters genau das Richtige für Sie.

Es ist auch gut, herauszufinden, worauf Sie bei der Suche nach einem Passwort-Manager achten sollten, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen.

Verbunden: