Budgie Desktop Review: Ein wunderschöner Desktop, der wie ein Gnom aussieht

Budgie Desktop Review: Un desktop frumos care arată ca Gnome
⏱️ 7 min read

Der nächste Test in unserer Reihe von Linux Desktop Environment-Testberichten wird häufig übersehen, außer von denjenigen, die am meisten davon begeistert sind. Wellensittich. Budgie ist ein Produkt des Solus-Projekts und ein wunderschöner Desktop, der vernünftige Standardeinstellungen und eine schöne Benutzeroberfläche bieten soll. In diesem Test werden die Benutzererfahrung von Budgie Desktop, die bemerkenswerten Funktionen und die Benutzererfahrung erläutert und einige Empfehlungen dazu gegeben, wo Budgie zu erleben ist und wer es verwenden sollte.

Erste Eindrücke

Wenn ich Budgie zum ersten Mal anschaue, denke ich als erstes: „Wow. Das ist nichts, was ich jemals zuvor gesehen habe. “ Ich sehe mich auf dem Desktop um und denke, es sieht ein bisschen wie GNOME aus, ein bisschen wie KDE, ein bisschen wie Cinnamon und ein bisschen speziell auf eine Weise, die ich nicht ganz beschreiben kann. Es ist das gleiche, aber ein bisschen anders. Es sieht gut aus und ich sehe meinen vorgesehenen USB-Stick, um mein System neu zu installieren. Es ist sofort so einnehmend.

Wellensittich Desktop
Wellensittich-Sperrbildschirm

Benutzererfahrung

Die Erfahrung mit Solus ähnelt der Verwendung von KDE Plasma oder GNOME mit der Erweiterung Dash to Panel. Ähnlich wie bei einem sehr traditionellen Desktop-Paradigma, das Sie unter Windows gewohnt sind, befinden sich alle Komponenten des Desktops im unteren Bereich.

Von links haben Sie ein durchsuchbares Menü, einige Bedienfeldsymbole für angeheftete Anwendungen und rechts eine Taskleiste mit Netzwerk-, Benachrichtigungs-, Sound- und Zeiteinstellungen. Es ist eine einfache und benutzerfreundliche Oberfläche, aber darüber hinaus ist es intuitiv. Wenn Sie alles unten anheften, haben Sie oben auf dem Bildschirm etwas mehr Platz für Anwendungen. Es ist klein, aber es kann einen großen Unterschied machen.

Wellensittich-Desktop-Einstellungen

Eines der Dinge, die Sie in DEs nicht immer sehen, ist ein intuitiver Ort für alle Ihre Anpassungen. Die Budgie Desktop Settings-App ist eine wichtige Ausnahme. Sie bietet Zugriff auf eine Vielzahl von Anpassungseinstellungen, ohne dass Sie andere Programme installieren müssen.

Unter Stil können Sie beispielsweise Fenster- und Symbolthemen festlegen, ob Sie ein globales dunkles Thema möchten und ob Fenster Animationen verwenden sollen oder nicht.

Wellensittich Desktop-Einstellungen Stil

Unter Windows können Sie viele verschiedene Optionen für auf dem Bildschirm gerenderte Fenster festlegen. Sie können auswählen, ob Kontextmenüs an das Fenster angehängt werden sollen, die Seiten des Schaltflächenlayouts festlegen, neue Fenster auf dem Bildschirm zentrieren und sich auf den Schwebeflug konzentrieren, anstatt sich auf das Klicken zu konzentrieren. Dies sind alles kleine Änderungen, aber Benutzer, die sich in einem bestimmten Workflow wohl fühlen, werden es leicht finden, sich in Budgie zurechtzufinden. Besonders gut gefällt mir die Möglichkeit, das Tastenlayout nach links zu verschieben, da ich viele Jahre lang macOS verwendet habe, und daran bin ich gewöhnt.

Wellensittich Desktop-Einstellungen Windows

Eine weitere großartige Funktion ist, dass im unteren Bereich Optionen zum Festlegen der gewünschten Applets im Bereich angezeigt werden. Es ist einfach, Applets hinzuzufügen, zu verschieben und zu entfernen, um die Inhalte des Bedienfelds anzupassen. Das gefällt mir besonders gut, denn wenn Sie auf Einstellungen klicken und den Dock-Modus aktivieren, ist es am besten, einige der zusätzlichen Dinge aus dem unteren Dock zu entfernen und sie in ein Bedienfeld oben zu legen.

Budgie Desktop-Einstellungen Applets im unteren Bereich

Budgie macht es wirklich einfach, kleine Dinge an der DE zu optimieren, und ich finde das großartig. Als GNOME-Benutzer sind viele dieser speziellen Einstellungen hinter Tweaks und Extensions verborgen, was im Allgemeinen in Ordnung ist, aber langwierig sein kann. Wellensittich ist großartig, da er ähnlich wie GNOME aussieht und funktioniert, aber viele dieser benutzerfreundlichen Funktionen für Anpassungen und Vorlieben sind direkt integriert.

GNOME +

Wie ich oben sagte, ist Budgie GNOME sehr ähnlich. Aussehen, Funktion und Anwendungen sind im Wesentlichen GNOME, aber ein besseres oder GNOME +. Es gibt viele Desktop-Umgebungen, die auf GNOME basieren, aber alle versuchen, dies in eine völlig andere Richtung zu lenken.

MATE, Cinnamon und Pantheon sind alle speziell dafür gedacht, etwas anderes als GNOME 3 zu machen, aber Budgie ist ein bisschen anders. Budgie hat das Gefühl, dass jemand die großartigen Dinge über GNOME übernommen, all die nicht so großartigen Dinge herausgenommen, einige großartige Standardoptionen festgelegt und diese in die Welt geschickt hat. Als GNOME-Benutzer gefällt mir sehr, wie sie Dinge geändert haben, und ich habe das Gefühl, dass es wirklich GNOME ist, aber in vielerlei Hinsicht besser.

Performance

Ein weiterer Bereich, in dem Budgie besser ist als GNOME, ist die Leistung und die Nutzung der Systemressourcen. Ein Neustart einer vollständig aktualisierten virtuellen Solus-Maschine benötigt etwas mehr als 620 MB RAM, und die CPU-Auslastung liegt bei etwa 1 Prozent. Dies entspricht Desktop-Umgebungen wie KDE Plasma und Cinnamon. Es ist großartig, dass etwas so eng in GNOME integriert ist, dass das System so leicht läuft. Diejenigen, die das Gewicht eines GNOME-Desktops nicht mögen, aber das Erscheinungsbild wünschen, möchten Budgie.

Wellensittich Htop

Neben der Nutzung der Systemressourcen bietet Budgie auch bei allgemeinen Aufgaben eine bessere Leistung. Diese virtuelle Maschine hat kein GPU-Passthrough und keine 3D-Beschleunigung. Die Tatsache, dass die Animationen zum Öffnen von Fenstern und zum Wechseln virtueller Desktops so reibungslos sind, ist ein Verdienst der Software-Magie, die sich hinter den Kulissen abspielt. Ich könnte dies auf ein System mit sehr wenig Grafikleistung setzen und trotzdem eine gute Zeit mit einem sehr modernen Desktop haben.

Die Nachteile von Wellensittich

Während Wellensittich ausgezeichnet ist, gibt es einige Dinge, die sein Potenzial einschränken. Für mich ist die Verfügbarkeit die wichtigste. Obwohl ich verstehe, dass es Möglichkeiten gibt, Budgie auf jeder Linux-Distribution zum Laufen zu bringen, fällt es mir schwer, es jemandem außerhalb einiger weniger ausgewählter Benutzer zu empfehlen. Es ist nicht allgemein verfügbar, sodass Benutzer von Fedora und Ubuntu nicht nur einen einfachen Befehl ausführen und den Desktop zusätzlich zu dem installieren können, was sie gerade ausführen. Hinter den Kulissen wird viel großartige Arbeit geleistet, um dies zu erreichen, aber in der Zwischenzeit sind Ihre Möglichkeiten begrenzt.

Wo man Wellensittich erleben kann

Während Sie begrenzt sind, gibt es eine uneingeschränkte Empfehlung, die ich geben kann, wo Sie Budgie erleben können. Solus ist eine unabhängig entwickelte Linux-Distribution, für die die Entwickler Budgie entwickelt haben, und die enge Integration und das Gesamterlebnis strahlen zusammen. Es ist eine großartige Distribution, da sie mit einer großartigen Desktop-Umgebung ausgestattet ist und Zugriff auf Flatpaks hat. Wenn Sie jedoch nach Budgie suchen, wie es beabsichtigt war, sind Sie bei Solus genau richtig.

Wellensittich Neofetch

Wer sollte Wellensittich verwenden

Jeder GNOME-Benutzer, der etwas Leichteres sucht, würde Budgie genießen. Sie sind unglaublich ähnlich, bis hin zu vielen der gleichen Anwendungen, aber Budgie massiert GNOME in eine Form, die auf älterer Hardware besser funktioniert und für Benutzer, die einfach nicht all diese zusätzlichen Dinge wollen.

Schauen Sie sich Solus genauer an, informieren Sie sich über andere großartige Distributionen für Mac-Benutzer und sehen Sie sich einige unserer anderen Testberichte zur Desktop-Umgebung an.

Verbunden:

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Benutzerbild von Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x