A falta de chips afetando tudo, incluindo PS5 e carros

Chip-Mangel, der alles betrifft, einschließlich PS5 und Autos

Letztes Jahr traf die globale Gesundheitskrise die Tech-Industrie sofort mit einem Laptop-Mangel. Jetzt hat es zu einem Chipmangel geführt. Und das wiederum betrifft alles – einschließlich der PS5 und der Autoindustrie.

Der Chipmangel

Es ist das Gute und das Schlechte der Auswirkungen der Pandemie auf die Tech-Industrie. Der Ansturm von Remote-Arbeit und Remote-Lernen führte dazu, dass sich viele Leute verfügbare Laptops schnappten.

Da sie so viel zusätzliche Zeit zu Hause verbrachten, kaufte die Öffentlichkeit auch alle möglichen anderen Technologien. Zusammen mit Laptops flogen Desktops, PCs und Monitore aus den Regalen.

Im vergangenen Herbst erreichte der Segen die Freizeit. Streaming-Geräte, Spielekonsolen, Smart-TVs, Smartphones – alles. Die Leute schienen sich mit Geräten zu beruhigen.

Aber es hat sich auch sofort negativ ausgewirkt. Apple veröffentlicht seine neuen Telefone traditionell im September, aber im Jahr 2020 verzögerten sie sich aufgrund des Chipmangels um einen Monat.

Die meisten Elektronikunternehmen kaufen ihre Chips bei AMD und Qualcomm. Beide stellten kürzlich fest, dass sie unter Engpässen litten.

Chipknappheit Ford

Dies waren sicherlich keine Neuigkeiten, die Sony hören wollte. Sie haben gerade die PlayStation 5 im letzten Herbst veröffentlicht und sie ist sehr gefragt. Sony kann diese Nachfrage nicht befriedigen und macht den Chipmangel dafür verantwortlich.

Auch die Automobilunternehmen machen den Chipmangel verantwortlich. GM erweitert Produktionskürzungen in Nordamerika bis Mitte nächsten Monats. Zuvor hatten Ford und Fiat Chrysler die Anleger bereits über eine Verlangsamung der Produktion informiert und die Chipknappheit dafür verantwortlich gemacht.

Was vor uns liegt

Die schlimmste Nachricht, zumindest für die Verbraucher, ist, dass es sich nicht so schnell verbessern wird.

Denken Sie daran, dass es bereits einen Chipmangel gibt. Der Verband der Halbleiterindustrie gab im Dezember bekannt, dass der weltweite Umsatz mit Chips in diesem Jahr um 8,4 Prozent steigen wird. Letztes Jahr war es eine 433-Milliarden-Dollar-Industrie. Es ist ein Bereich der Wirtschaft, der in die richtige Richtung geht. Das Wachstum im Vorjahr lag bei 5,1 Prozent.

Chipknappheit Amd

Und ehrlich gesagt gab es bereits eine größere Nachfrage nach Chips. Die Industrie war in den letzten Jahren beunruhigt, weil der frühere Präsident der Vereinigten Staaten einen Handelskrieg mit China führte. Die USA verhängten Sanktionen gegen die größte Gießerei in China, was es schwierig machte, Chips an mit den USA verbundene Unternehmen zu verkaufen

Da die Tech-Welt so stark auf Halbleiter angewiesen ist, wird die Branche aufgrund des Chipmangels noch einige Zeit im Fluss bleiben.

Möchten Sie mehr über mobile Hardware erfahren? Lesen Sie diese Anleitung, um alles herauszufinden.