Chrome, YouTube und AdBlock: Was Sie wissen müssen

Chrome, YouTube und AdBlock: Was Sie wissen müssen
⏱️ 4 min read

Für viele Internetunternehmen und Ersteller von Inhalten ist das Blockieren von Werbung ein kontroverses Thema.

Es gibt viele starke Meinungen zum Thema Adblocking – welcher Adblocker ist der beste, ob er ein notwendiges Übel ist und ob er gerade ist legal (es ist). Im vergangenen Monat hat Google die Nachrichten für gemacht scheinbar Adblocker auf Chrome umgehenDies führte zu einer weiteren großartigen Diskussion zum Thema Adblocking und Werbung auf YouTube.

Schneller Wortschatz

Dieser Abschnitt dient nur dem schnellen Wortschatz, falls Sie mit einigen dieser Begriffe nicht vertraut sind. Überspringen Sie, wenn Sie dieses Zeug bereits kennen.

  • Werbungsblocker – Ein Programm oder eine Erweiterung zum Blockieren von Online-Werbung, die normalerweise in Webbrowsern angezeigt wird.
  • Nicht aufdringliche Werbung – Werbung soll die Nutzererfahrung nicht beeinträchtigen.
  • Aufdringliche Werbung – Nicht überspringbare Pre-Rolls, Popups, seitenunterbrechende Werbung usw.

Also was ist passiert?

googleadblock-ad

Im Wesentlichen hat Google (anscheinend unwissentlich) eine Überarbeitung von Chromium (und damit auch Chrome und Chrome OS) vorgenommen, durch die Werbung auf YouTube nicht mehr übersprungen werden konnte.

Der Fehler wurde zuerst in uBlock entdeckt, aber die Leute untersuchten das Problem auf der Chrom-Entwicklungsforen stellte schnell fest, dass es für alle alten und neuen Adblocker gilt.

Natürlich verbreitete sich diese Nachricht in kürzester Zeit wie ein Lauffeuer. Es dauerte nicht lange eine Tonne von Nachrichten Websites berichteten über den Vorfall, insbesondere als einzelne Benutzer begann zu bemerken das Problem.

Die Spekulationen begannen schnell – tat Google dies absichtlich, indem es seinen Vorteil auf dem Browsermarkt und die gemeinsame Nutzung von Videos nutzte, um das Blockieren von Werbung im Keim zu ersticken? War dies nur ein unglücklicher Fehler, der aufgetaucht ist – und wenn ja, war es Googles Schuld oder die Entwickler von AdBlock, uBlock und anderen Erweiterungen? Laut verschiedenen Quellen plant Google über einen langen Zeitraum ein Premium-YouTube-Modell – könnte dies ein Teil davon sein?

Es stellte sich bald heraus, dass es sich um einen Fehler und einen Fehler von Google handelte. Eine der bekannten Korrekturen betraf die Deinstallation der YouTube-App auf Chrome, bevor sie gepatcht wurde.

Wenn dies nur eine andere Nachricht wäre, würden wir sie hier natürlich nicht behandeln. Dieser Vorfall ging relativ schnell vorbei, aber fast eine Woche lang fragten sich Internetnutzer überall, ob Google eine heilige Grenze zwischen einem Nutzer und seiner Browser-Erfahrung überschritten hatte. Ich werde kein Verschwörungstheoretiker sein und sagen, dass dies der Fall war – es war eindeutig ein Unfall -, aber es hat viele interessante Fragen aufgeworfen, und ich möchte diese Fragen mit Ihnen diskutieren.

Was ist die große Sache?

googleadblock-intrusive1

Die meisten Inhalte, die Sie im Internet finden, werden kostenlos angeboten, einschließlich dieser Website. Was einige Benutzer möglicherweise nicht wissen, ist, dass die Werbung, die mit diesem Inhalt geliefert wird, dafür bezahlt. Selbst mit dem Aufstieg von Power-Usern und Abdlockern, Die Einnahmen aus Internetwerbung werden höher als je zuvor und sind eher unwahrscheinlich abzunehmen. Während einige kleinere Websites möglicherweise von einer Überfülle an Adblock-Nutzern geplagt werden, geht es den meisten großen Internetunternehmen und Werbetreibenden vollkommen gut. Google ist derzeit eines der größten Unternehmen der Welt und begann mit einer Suchmaschine und einer Werbeplattform.

In diesem Sinne möchte ich Ihnen die folgenden Fragen stellen. Beachten Sie, dass es keine falschen Antworten gibt.

1. Wenn Google Adblocking-Funktionen aus seinen Browsern entfernen wollte, wäre das in Ordnung? Würden Sie auf einer alten Version bleiben oder den Browser wechseln?

Das ist mein Favorit. Moralisch und rechtlich gesehen wäre es für Google völlig in Ordnung, dies zu tun – dies würde sich nur nachteilig auf die Nutzererfahrung auswirken. Für mich bietet Chrome einfach die beste Benutzererfahrung beim Surfen im Internet. Ihr Kilometerstand kann natürlich variieren, aber wenn ich vor dieser Entscheidung stehe, würde ich mich wahrscheinlich dafür entscheiden, bei Chrome zu bleiben und einfach zu grinsen und die Werbung zu ertragen.

2. Wenn Sie den Browser gewechselt haben – vielleicht auf FireFox oder Opera -, was ist, wenn sie auch damit angefangen haben?

Dies wird wahrscheinlich nie passieren, aber denken Sie darüber nach. Wenn die Unternehmen, die hinter der Herstellung von Webbrowsern stehen, beschließen, das Blockieren von Werbung auf dieselbe Weise zu unterbinden, wie Apple die Anpassung der Benutzer und den Datenschutz einschränkt, in welche Position würden Sie dann geraten?

3. Sollten Websites das Blockieren von Werbung verhindern dürfen? Wenn ja, warum und wenn nein, warum nicht?

Das ist das Frage der Fragen zum Adblocking, und auch hier gibt es keine falschen Antworten. Persönlich glaube ich, dass Websites die Wahl treffen sollten, um das Blockieren von Werbung zu verhindern, weil, wie Sie wissen, Freiheit. Persönlich sind Websites, die ohne seitenbrechende Anzeigen buchstäblich nicht mehr funktionieren, meine Zeit nicht wert. Ich bevorzuge Websites, die qualitativ hochwertige Inhalte anbieten, oder fordere mich freundlich auf, ihre Anzeigen nicht zu blockieren. Sobald ich sie auf die Whitelist gesetzt habe, nutze ich dieses Vertrauen, um nicht aufdringliche Anzeigen bereitzustellen, die meine Nutzererfahrung nicht beeinträchtigen und dennoch zur Bezahlung ihrer Rechnungen beitragen.

Was denkst du aber?

In einer früheren Routech.ro-Umfrage haben Sie sich für Adblocking ausgesprochen. Haben sich Ihre Meinungen geändert oder gibt es Meinungen zu äußern? Bitte klingen Sie in den Kommentaren aus; Ich würde gerne Ihre Meinung hören.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x