Das Google Text & Tabellen-Update enthält eine verbesserte Braille-Integration

Das Google Text & Tabellen-Update enthält eine verbesserte Braille-Integration

⌛ Reading Time: 2 minutes

Wenn Sie die Eingabehilfen auf Ihrem Computer oder Ihrem Gerät noch nie verwenden mussten, wissen Sie möglicherweise nicht, wie sehbehinderte Benutzer Informationen auf ihrem Computer lesen oder wie sie auf dem Bildschirm navigieren. Wenn Sie diese Unterstützung benötigen, hat Google Docs sie gerade mit einem Update erweitert, das eine verbesserte Braille-Integration ermöglicht.

Google Text & Tabellen-Update

Google hat diese Woche angekündigt, dass es macht wesentliche Verbesserungen an Google Text & Tabellen um es für diejenigen einfacher zu machen, die unterstützende Technologien wie Braillezeilen verwenden. Die Änderungen umfassen neue Tastaturkürzel, verbesserte Navigation und zuverlässigere Verbalisierungen.

Google ermutigt die Nutzer von Hilfstechnologien, die in Dokumenten arbeiten, die Unterstützung von Braille zu aktivieren.

Die folgenden Änderungen wurden an der Braille-Support-Funktion in Google Text & Tabellen vorgenommen:

  • Die Verknüpfungen Strg + Alt + H. (CMD + Möglichkeit + H. auf Mac) schaltet die Braille-Unterstützung in Docs sowie in Sheets und Slides um.
  • Wenn Sie auf Ihrem Bildschirm navigieren, geben die Verknüpfungen die Position Ihres Cursors an.
  • Das Navigieren durch lange Dokumente und Listen wurde zuverlässiger.
  • Bilder, falsch geschriebene Wörter und Grammatikfehler werden jetzt verbalisiert.
  • Navigation und Verbalisierung wurden verbessert, wenn Sie durch Tabellen navigieren und Inhalte auswählen. Dies schließt Zellinhalte ein.

Verwenden der Braille-Verbesserungen in Google Text & Tabellen

Die Integration ist mit unterstützten Bildschirmlese-Tools verfügbar. Dies umfasst ChromeBox unter ChromeBooks, NVDA (NonVisual Desktop Access) und JAWS (Job Access with Speech) unter Windows sowie VoiceOver unter Mac.

Um die aktualisierte Braille-Navigation in Google Text & Tabellen, Google Sheets und Google Slides verwenden zu können, benötigen Sie die neuesten Versionen der von Ihnen verwendeten Browser und Hilfstechnologien.

Die Funktion ist standardmäßig aktiviert, wenn die Braille-Unterstützung aktiviert ist. Wenn Sie mehr über die Verwendung einer Braillezeile mit dem Texteditor erfahren möchten, besuchen Sie die Hilfe.

Das Update wurde am 31. August 2020 für Rapid Release-Domains eingeführt. Geplante Release-Domains können mit dem vollständigen Rollout am 17. September 2020 rechnen.

Es ist eine großartige Welt, in der wir leben, wenn Menschen mit Sehbehinderungen nicht durch ihre Behinderung behindert werden und einen Computer oder ein mobiles Gerät bei der Arbeit oder zu Hause verwenden können.

Weitere Informationen zur Verwendung von Google Text & Tabellen finden Sie unter Lesen und Aktualisieren eines Inhaltsverzeichnisses sowie Anzeigen und Zurücksetzen von Änderungen.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

[pt_view id="5aa2753we7"]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.