Datei-Explorer-Suchfilter, die jeder Windows-Benutzer kennen sollte

Filtre de căutare Explorer de fișiere pe care ar trebui să le știe fiecare utilizator Windows
⏱️ 1 min read

Die häufigste Methode zum Suchen im Windows-Datei-Explorer besteht darin, ein Wort in die Suchleiste einzufügen. Der Datei-Explorer spuckt die Ergebnisse aus. Die Suchleiste des Datei-Explorers ist weitaus leistungsfähiger als Sie denken. Obwohl der allgemeine Ansatz nichts auszusetzen hat, können Sie die Suchergebnisse mithilfe der erweiterten Windows-Abfragesyntax oder der sogenannten Suchfilter weiter verbessern. Hier sind einige der nützlichsten Suchfilter für den Datei-Explorer, die jeder Windows-Benutzer kennen sollte.

Wie oft hat jemand meine Instagram ...
Wie oft hat jemand meine Instagram Story angeschaut?

Suchen Sie nach Dateien mit einer bestimmten Erweiterung

Wenn Sie Dateien mit einer bestimmten Dateierweiterung suchen möchten, müssen Sie nur die verwenden *.fileExtension Suchfilter. Das * vor der Dateierweiterung wird als Platzhalter bezeichnet und hilft, den Dateinamen zu ignorieren. Wenn Sie beispielsweise alle MS Word-Dokumente auf Ihrer Festplatte finden möchten, müssen Sie nur eingeben *.docx Klicken Sie in der Suchleiste des Datei-Explorers auf die Eingabetaste.

Da wir den Platzhalter bereits verwenden, können Sie einen Teil des Dateinamens vor oder nach dem Symbol * hinzufügen, wenn Sie ihn kennen. Zum Beispiel eine Suche wie ra*.mp3 zeigt alle MP3-Dateien mit den Buchstaben, die mit “ra” beginnen.

Suchen von Dateien basierend auf der Dateigröße

Wenn Ihre Festplatte voll ist, ist es Zeit, all diese großen Dateien zu finden und sie entweder zu löschen oder an einen anderen Ort zu verschieben. Um Ihnen dabei zu helfen, verfügt der Datei-Explorer über einen speziellen Filter, um Dateien anhand ihrer Dateigröße zu finden.

Geben Sie ein, um Dateien basierend auf der Dateigröße zu suchen size: fileSize in der Suchleiste. Ersetzen Sie “fileSize” durch die tatsächliche Dateigröße, z. B. 100 MB. Sie können auch Zeichen größer als (>) und kleiner als (size: >1GB.

Datei-Explorer-Suchfilter-Größenfilter

Obwohl Sie die Dateigröße nach Bedarf manuell eingeben können, verfügt der Datei-Explorer über einige integrierte, leicht zu merkende vordefinierte Eigenschaften, um die Arbeit ein wenig zu vereinfachen. Sie sind wie folgt.

  • Leer: Dateien, die leer oder 0 KB groß sind
  • Winzig: Dateien zwischen 0 und 10 KB
  • Klein: Dateien zwischen 10 KB und 100 KB
  • Mittel: Dateien zwischen 100 KB und 1 MB
  • Groß: Dateien zwischen 1 MB und 16 MB
  • Enorm: Dateien zwischen 16 MB und 128 MB
  • Riesig: Dateien größer als 128 MB

Geben Sie Folgendes ein, um die oben genannten Eigenschaften zu verwenden size: medium und drücken Sie die Eingabetaste. Natürlich können Sie “mittel” durch eine beliebige Option ersetzen.

Suchen Sie Dateien nach Datum

Neben der Dateigröße können Sie auch die Suchleiste des Datei-Explorers verwenden, um Dateien zu finden, die an, nach oder vor einem bestimmten Datum erstellt wurden. Genau wie beim Dateigrößenfilter müssen Sie das Schlüsselwort verwenden date: um Dateien nach Datum zu durchsuchen. Sobald Sie in der Suchleiste “Datum:” eingeben, zeigt der Datei-Explorer einen einfachen Kalender an, damit Sie schnell das gewünschte Datum auswählen können.

Verwenden Sie die Zeichen> und =“ und „

Datei-Explorer-Suchfilter-Datumsfilter

Finden Sie eine bestimmte Art von Dateien

Während Sie mit dem Dateierweiterungsfilter alle Dateien mit dieser bestimmten Erweiterung finden, können Sie mit dem Filter “Art” alle Dateien einer bestimmten Art finden, unabhängig von ihrer Erweiterung. Wenn Sie beispielsweise alle Bilder auf Ihrer Festplatte unabhängig von ihrer Dateierweiterung wie JPG, PNG, PSD, ICO usw. anzeigen möchten, müssen Sie nur eingeben kind:=picture.

Datei-Explorer-Suchfilter-Art-Filter

Es gibt eine ganze Schiffsladung der “Art” Eigenschaften. Sie umfassen, ohne darauf beschränkt zu sein, Kalender, Kommunikation, Film, Musik, Notiz, Video, Aufgabe, Programm, E-Mail und Feed. Das Gute ist, dass Sie sich nicht an all diese Eigenschaften erinnern müssen. Platzieren Sie einfach Ihren Mauszeiger in der Suchleiste, klicken Sie auf die Registerkarte “Suchen” und wählen Sie dann die Option “Typ”, um alle verfügbaren Eigenschaften anzuzeigen.

Datei-Explorer-Suchfilter-Typ-Filter

Suchen Sie nach Dateien mit dem spezifischen Tag

Ich habe kürzlich gezeigt, wie man Dateien in Windows markiert. Einmal markiert, können Sie diese Dateien mit dem finden tag: Eigentum. Wenn Sie beispielsweise alle Fotos finden möchten, die als “Urlaub” gekennzeichnet sind, geben Sie einfach ein tag: vacation im Suchfeld.

Datei-Explorer-Suchfilter-Tag-Filter

Zusätzliche Suchoperatoren

Neben den oben genannten Suchfiltern bietet der Datei-Explorer auch zusätzliche Suchoperatoren wie “UND”, “ODER”, “NICHT” und “[search term]”, Um das Sucherlebnis weiter zu verfeinern. Wenn Sie über grundlegende Programmierkenntnisse verfügen, haben Sie möglicherweise bereits erraten, was diese Suchoperatoren tun können. Außer “[search term]Diese Suchoperatoren werden verwendet, um zwei Suchfilter zu kombinieren.

UND: Bei Verwendung werden Ergebnisse angezeigt, die beide Suchfilter erfüllen. Zum Beispiel, *.mp3 AND size: >100MB zeigt alle MP3-Dateien an, die über 100 MB groß sind.

Datei-Explorer-Suche-Filter-und-Filter

ODER: Während der AND-Operator nur Ergebnisse anzeigt, die beide Parameter erfüllen, zeigt der OR-Operator Ergebnisse an, die mindestens einen Parameter erfüllen. Zum Beispiel mit financial OR banking In der Suchleiste werden Dateien angezeigt, deren Name das Wort “finanziell” oder “bank” enthält.

Datei-Explorer-Suche-Filter-oder-Operator

NICHT: Der Operator NOT ist nützlich, wenn Sie ein Element oder einen Suchfilter ausschließen möchten. Als Beispiel eine Suche wie financial NOT banking zeigt alle Dateien an, deren Name das Wort “finanziell”, aber nicht “bank” enthält.

„[search term]”: Wenn Sie den genauen Ausdruck kennen, können Sie das „[search term]Filtern und ersetzen [search term] mit dem tatsächlichen Suchbegriff. Eine Suche wie "family vacation" führt zu Dateien, deren Namen den genauen Ausdruck „Familienurlaub“ enthalten.

Fazit

Die Suchleiste des Datei-Explorers ist ein sehr leistungsfähiges Werkzeug. Die oben genannten Suchfilter und Operatoren sind gut genug für den täglichen Gebrauch. Mit der Suchleiste des Datei-Explorers können Sie jedoch noch viel mehr tun. Zum Glück hat Microsoft eine detaillierte Dokumentation zu seinem Erweiterte Abfragesyntax und wie man es benutzt. Verbringen Sie also etwas Zeit damit und verfeinern Sie Ihre Suchfähigkeiten.

Kommentieren Sie unten und teilen Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen bezüglich der Verwendung der oben genannten Suchfilter für die Suche im Datei-Explorer mit.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x