Details zum Veröffentlichungsdatum von Windows 11 22H2

Details zum Veroeffentlichungsdatum von Windows 11 22H2
⏱️ 6 min read

Windows 11 Version 22H2 ist die nächste große Aktualisierung des Microsoft-Desktop-Betriebssystems. Das Funktionsupdate mit dem Codenamen „Sun Valley 2“ wird weiterhin die Desktop-Oberfläche aktualisieren, zuvor entfernte Funktionen zurückbringen und neue Funktionen und Verbesserungen einführen.

Obwohl wir noch Monate vom Veröffentlichungsdatum entfernt sind, hat Microsoft die neuen Funktionen und Änderungen für Windows 11 22H2 hinzugefügt, und die beabsichtigte endgültige Version des Updates ist bereits im Release Preview Channel des Windows Insider-Programms verfügbar.

In dieser Version können Sie neue Funktionen wie Live-Untertitel und Sprachzugriff erwarten. Außerdem wird eine aktualisierte Version des Datei-Explorers eingeführt, die Unterstützung für Registerkarten und ein neu gestaltetes Navigationsfenster, eine neue Möglichkeit zum Übergreifen von Anwendungen auf dem Bildschirm mit Drag-and-Drop-Snap-Layout-Flyout und eine neu gestaltete Version des Task-Managers bietet. Darüber hinaus finden Sie viele visuelle Updates für ältere Elemente und mehr.

So läuft die Windows 11 Installati...
So läuft die Windows 11 Installation ab!

Wann wird Windows 11 22H2 veröffentlicht?

Die finale Version von Windows 11 22H2 ist seit dem 7. Juni 2022 verfügbar, allerdings nur als Preview im Release Preview Channel. Das Feature-Update wird voraussichtlich noch im Oktober 2022 erscheinen, aber es gibt noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum. Das Update wird als kostenloses Upgrade für Computer angeboten, auf denen bereits die Originalversion läuft.

Da es sich um eine neue Version von Windows handelt, ist eine vollständige Neuinstallation erforderlich, unabhängig davon, ob Sie Windows Update oder den Installationsassistenten verwenden. Dateien, Einstellungen und Apps bleiben jedoch während des Upgrade-Vorgangs erhalten.

Wie üblich wird Microsoft einen schrittweisen und kontrollierten Rollout verwenden, was bedeutet, dass es einige Zeit dauern wird, bis kompatible Geräte das Update erhalten, und nur Computer, von denen bekannt ist, dass sie eine gute Upgrade-Erfahrung haben, erhalten Version 22H2 sofort. Außerdem wird das Unternehmen weiterhin temporäre Sperren auf Tablets, Laptops und Desktops platzieren, die möglicherweise Kompatibilitätsprobleme haben.

Am Veröffentlichungsdatum von Windows 10 22H2 können Sie die neue Version auch mit dem Installationsassistenten oder einem bootfähigen USB-Medium installieren, das mit dem offiziellen Media Creation Tool erstellt wurde.

Wird Windows 11 22H2 ein optionales Update sein?

Ja, Microsoft wird Version 22H2 als optionales Update anbieten. Dies bedeutet, dass das Funktionsupdate nicht automatisch heruntergeladen und installiert wird, bis Sie den Vorgang manuell über die Windows Update-Einstellungen starten. Wenn auf dem Gerät jedoch eine Version von Windows 11 ausgeführt wird, die sich dem Ende des Dienstes nähert, wird Version 22H2 schließlich automatisch installiert.

Was sind die neuen Funktionen von Windows 11 22H2?

Das Feature-Update konzentriert sich hauptsächlich auf die Aktualisierung der Benutzeroberfläche, um sie konsistenter mit der neuen Designsprache zu machen. Beispielsweise verfügt Windows 11 22H2 jetzt über ein aktualisiertes Flyout-Design für die Systemhardwareanzeigen, einschließlich Lautstärke, Helligkeit, Kamera und Flugzeugmodus.

Außerdem verwenden Titelleisten für Legacy-Komponenten wie das Dialogfeld „Ausführen“ jetzt das transparente Mica-Material, um eine gewisse Konsistenz zwischen den modernen und Legacy-Elementen zu schaffen.

Legacy-Titelleiste mit Mica

Darüber hinaus finden Sie eine neue Druckwarteschlangen-App und einen Druckdialog, die sich an der neuen Designsprache orientieren.

Druckwarteschlange neue Benutzeroberfläche
Druckwarteschlange neue Benutzeroberfläche (Quelle: Microsoft)

Einige der zuvor entfernten Funktionen kommen zurück. Ein Beispiel hierfür ist die Möglichkeit, Dateien per Drag & Drop in die Taskleiste zu ziehen, um die Datei mit der laufenden Anwendung zu öffnen. Sie können Apps auch aus dem Startmenü an die Taskleiste anheften.

Ziehen und Ablegen der Taskleisten-App
Ziehen und Ablegen der Taskleisten-App

Das Startmenü erhält Ordner, um Apps im Bereich „Pinned“ besser zu organisieren, und Sie können jetzt die Layouts des Abschnitts „Recommended“ ändern, um mehr Pins oder Vorschläge anzuzeigen.

Windows 11 22H2 Ordner im Startmenü
Windows 11 22H2 Ordner im Startmenü

Als Teil der Snap-Assist-Erfahrung können Sie jetzt ein Fenster an den oberen Rand des Bildschirms ziehen, um das Dropdown-Menü für neue Snap-Layouts aufzurufen und ein neues Layout zu erstellen.

Snap-Layouts auf dem oberen Bildschirm
Snap-Layouts auf dem oberen Bildschirm

Der Datei-Explorer erhält einige wichtige Verbesserungen, darunter Unterstützung für Registerkarten und ein neu gestaltetes Navigationsfenster, Vorschauen für Ordner und schnellerer Zugriff auf das alte Kontextmenü mit der Aktion „Umschalt + Rechtsklick“. Außerdem finden Sie eine neue OneDrive-Integration, die Ihnen etwas mehr Kontrolle über die Speichernutzung gibt, und Sie können jetzt schnell bestätigen, dass die Synchronisierung funktioniert.

Datei-Explorer-Registerkarten (Vorschau)
Datei-Explorer-Registerkarten (Vorschau)

Die Einstellungen-App erhält auch eine Reihe von Updates. Microsoft aktualisiert mehrere Bereiche der App, um sie an die Designsprache anzupassen. Sie finden diese Änderungen in den Einstellungen „Speicherplätze“, Abschnitt „Zeit & Sprache“, Seite „Fokus“ und im Abschnitt „Windows Update“ finden Sie nun eine neue Seite zum Deinstallieren von Updates.

In einem kontinuierlichen Bestreben, die integrierten Apps und Tools weiter zu modernisieren, verfügt Version 22H2 auch über einen neu gestalteten Task-Manager, der mit abgerundeten Ecken und Glimmermaterial dem unter Windows 11 verfügbaren Designstil entspricht, und Glimmermaterial, das den Desktop-Hintergrund durch den Rahmen der App erstrahlen lässt. und neue Ikonographie. Die App behält jedoch die vertraute Erfahrung der Legacy-Version bei, jedoch mit modernen Verbesserungen.

Neuer Task-Manager
Neuer Task-Manager

Microsoft aktualisiert auch die „Focus“-Funktion und führt eine neue „Nicht stören“-Funktion ein, um Benachrichtigungsbanner stummzuschalten. Außerdem finden Sie neue Gesten für berührungsempfindliche Geräte sowie weitere Funktionen und Verbesserungen.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x