Die Geschichten hinter .unicorn, .ninja und anderen bizarren Domain-Endungen

Die Geschichten hinter .unicorn, .ninja und anderen bizarren Domain-Endungen

⌛ Reading Time: 5 minutes

Die Menschheit hat noch keine fliegenden Autos, allgemeine KI oder Mondbasen, aber zumindest können wir einige fragwürdige Entscheidungen über die Domainnamenerweiterungen unserer Websites treffen.

Machen Sie häufig passiv-aggressive Bemerkungen? Lassen Sie die Welt mit einer “.fyi” -Domäne wissen. Wünschen Sie sich, dass die Leute beeindruckter klingen, wenn sie den Namen Ihres Unternehmens sagen? Sie werden die Erweiterung “.ooo” lieben. Bist du ein Ninja? Nein? Nun, Besucher von “yourname.ninja” müssen das nicht wissen.

Mit über 1.500 einzigartigen Domain-Endungen, von denen viele ohne Markenzeichen sind und für die Öffentlichkeit zugänglich sind, mangelt es nicht an unterhaltsamen Trivia.

.Einhorn

Für die Öffentlichkeit zugänglich: Nein

In der Technik bezieht sich ein Einhorn auf ein Startup mit einem Wert von über einer Milliarde Dollar. In der Welt der Domain-Endungen handelt es sich jedoch um eine Markenerweiterung, die vom tschechischen IT-Unternehmen Unicorn Systems beantragt wird. Leider hat die Anfrage es nie geschafft, aufgrund des Verlusts eines Kampfes mit der gleichnamigen .unicom-Erweiterung. Da es jedoch von einer bestimmten Firma gebrandmarkt wurde, hätten durchschnittliche Einhörner wahrscheinlich keine bekommen können. Ihre Hufe machen das Tippen sowieso zu einem Albtraum.

.ABC

seltsames tlds-alphabet

Für die Öffentlichkeit zugänglich: Nein

Der Name selbst ist nicht so seltsam – was seltsam ist, dass Googles Muttergesellschaft Alphabet das Internet zu besitzen scheint, Sie können die .abc-Domain nicht aushebeln weg von der American Broadcasting Company. Die Signaturerweiterung von Alphabet lautet stattdessen .xyz. Sogar alphabet.com ist vom Tisch, wie BMW es besitzt, und sie verkaufen nicht.

.blockbuster

Weird-Tlds-Blockbuster

Für die Öffentlichkeit zugänglich: Nein

Das Dish Network TV-Unternehmen besitzt die mittlerweile fast ausgestorbene Marke Blockbuster und hielt es anscheinend für eine eigene Domain-Endung wert. Wenn Sie Ihrer Website das geben möchten, dass “Wir waren in den 90ern groß, aber jetzt sind wir veraltet und daher aus dem GeschäftSie könnten versuchen, mit Dish in Kontakt zu treten, aber es gibt derzeit keine öffentlichen Registrierungsdienste.

.Krebsforschung

seltsam-tlds-cancerresearch

Für die Öffentlichkeit zugänglich: Nein

Laufen von der Australische KrebsforschungsstiftungDies ist genau das, was es zu sein behauptet: ein Netzwerk von Websites über Krebsforschung. Sie sind eigentlich ziemlich gut gestaltet, aber es ist unwahrscheinlich, dass Ihnen eine Domain gewährt wird, egal wie sehr Sie argumentieren, dass die niedlichen Katzenbilder Ihres Blogs eine gültige Krebsbehandlung sind.

.cool

komisch-tlds-cool

Für die Öffentlichkeit zugänglich: Ja

.cool ist eine von vielen interessanten Domains der Donuts Firma, dessen exklusives Geschäft darin besteht, neue Top-Level-Domains zu erstellen und zu betreiben, und darauf zu wetten, dass die Leute in Zukunft einige davon wollen. Im Fall von .cool haben sie definitiv Recht, denn nichts sagt „cool“ wie die Person, die etwas besitzt, das Ihnen sagt, dass es cool ist.

.ninja

seltsam-tlds-ninja

Für die Öffentlichkeit zugänglich: Ja

Obwohl die offizielle Anwendung tat Dazu gehören einige Beispiele für Kampfkünste. Der erklärte Zweck ist für Experten die Erweiterung als Signal dafür zu verwenden, dass sie über ein hohes Maß an Fachwissen in Bezug auf etwas wie „HTML Ninja“ verfügen. Und ja, es wird teilweise von Donuts verwaltet.

.gripe, .sucks und Domain-Erpressung

seltsam-tlds-saugt-meckern

Für die Öffentlichkeit zugänglich: Ja

Diese beiden Domänen existieren im Wesentlichen für einen Zweck: sich über Dinge zu beschweren. Die Hauptmärkte für diese Art von Domains sind jedoch Unternehmen und Menschen, die keine Ziele sein wollen ([insertnamehere].sucks!), was sie ziemlich umstritten gemacht hat.

Wenn Sie jedoch Apple sind, möchten Sie nicht, dass “apple.sucks” eine Sache ist. Wenn Sie eine Berühmtheit sind, möchten Sie wahrscheinlich die “.porn” -, “.xxx” – und andere skizzenhafte Domainnamen abrufen – obwohl Sie den Domaininhaber für diese “defensiven Registrierungen” bezahlen müssen. Obwohl dies noch kein massives Problem geworden ist, ist die „Domain-Erpressung“ oder die Verpflichtung der Leute, zu zahlen, um potenziell schlechte PR zu vermeiden, ein echtes Problem.

.grad, .universität, .phd

seltsame Bildung

Für die Öffentlichkeit zugänglich: Ja, ja, nein

Keine richtige Schule, aber möchten Sie so aussehen wie Sie? Holen Sie sich eine .degree- oder .university-Domain-Endung! Obwohl es theoretisch einige echte Verwendungsmöglichkeiten für diese geben könnte, zumal Online-Bildung immer beliebter wird und einer Website wie dieser vertraut [onlineschool].degree kann Ihren ersten Test tatsächlich nicht bestehen.

.dating, .date, .love, .singles, .social, .webcam…

Weird-Tlds-Dating

Für die Öffentlichkeit zugänglich: Ja

Weil es nicht genug zwielichtige Websites gibt, die in zufälligen Bannerwerbung lauern. Es besteht die Möglichkeit, dass einige davon als legitime Erweiterungen abheben, aber eine viel höhere Wahrscheinlichkeit, dass “hotsexysingles.com” zu “hotsexy.singles” wird. Während des Bewerbungsprozesses wurden die meisten dieser Domain-Endungen als hohes Risiko für potenziellen Missbrauch gekennzeichnet, aber sie haben es trotzdem geschafft.

.online, .website

seltsam-tlds-keine-idee

Für die Öffentlichkeit zugänglich: Ja

Es ist gut, dass diese Erweiterungen die Liste gemacht haben. Ich habe mich gefragt, wo alle Online-Websites waren. Die .website-Erweiterung eigentlich befand sich im Konflikt mit der Landesvorwahl für Samoa, .ws. Der winzige Inselstaat verdient tatsächlich ein ziemlich anständiges Einkommen mit Leuten, die die .ws-Domain als Abkürzung für “Website” verwenden, und versucht, die .website-Erweiterung daran zu hindern, in Gang zu kommen.

Anerkennungen

Bibel, Katholik, Kirche, Familie, Glaube

Willkommen im gesündesten Teil des Internets, wo niemand diese Domain-Endungen aus unappetitlichen Gründen nutzen wird.

.law, .lawyer, .doctor, .loan, .loans

Was Sie hier nicht bekommen: legitime rechtliche, medizinische oder finanzielle Dienstleistungen. Was Sie hier bekommen: Ihre Beine gebrochen, dann vom Arzt eingestellt. Aber er wird sie wieder brechen, wenn Sie nicht bezahlen.

.wtf, .lol, .meme

Jeder hier ist zwölf Jahre alt und gibt vor, dreißig zu sein.

.sichere, .sichere, .sichere, .sichere

Es besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass diese Wörter die Websites, die sie als Erweiterungen verwenden, nicht beschreiben.

Die ICANN-Website hat alle derzeit verfügbaren Domain-Endungen aufgeführt, und wenn Sie mehr über eine von ihnen insbesondere erfahren möchten, das ICANN Wiki hat ausgezeichnete, gelegentlich witzige Zusammenfassungen zur Verfügung. Alle diese neuen Domains befinden sich noch in den Anfängen. Wenn Sie also ein Early Adopter werden und “yourname.website” oder besser “yourname.sucks” abrufen möchten, gibt es keine Zeit wie die Gegenwart.

Bildnachweis: Nick Youngson über Die Blue Diamond Galerie

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

[pt_view id="5aa2753we7"]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.