Durchführen der Festplattenverschlüsselung in Windows 10

Cum se efectuează criptarea pe disc complet în Windows 10
⏱️ 4 min read

Die Festplattenverschlüsselung in Windows 10 schützt Ihre Daten vor neugierigen Blicken. Es ist einfach zu implementieren und für nahezu jeden Benutzer von unschätzbarem Wert, insbesondere für Benutzer, die mit wichtigen Daten reisen.

Was ist die Festplattenverschlüsselung in Windows 10 und sollte ich sie verwenden?

Vollverschlüsselung bedeutet, dass ohne Ihr Benutzerkennwort nicht auf die Daten auf Ihrer Festplatte zugegriffen werden kann. Wenn eine Festplatte nicht verschlüsselt ist, können Sie die Festplatte von Ihrem Computer entfernen, auf dem Computer des Angreifers bereitstellen und ohne Einschränkungen auf alle Ihre Dateien zugreifen. Verschlüsselte Festplatten leiden nicht unter dieser Sicherheitslücke. Da ihre Daten ohne Schlüssel hoffnungslos verschlüsselt werden, ist dies für einen Angreifer ohne Schlüssel völlig unverständlich.

Sollte ich die Vollplattenverschlüsselung in Windows 10 verwenden?

Ja, besonders wenn Sie einen Laptop oder Dateien haben, die Sie sicher aufbewahren möchten. Desktop-Computer stellen ein geringeres Sicherheitsrisiko dar, da sie nicht reisen. Die Nachteile der Vollplattenverschlüsselung sind jedoch so gering, dass es nicht viel Grund gibt, dies nicht zu tun. Moderne Computer sind schnell genug, um den Rechenaufwand für die Verschlüsselung zu bewältigen, ohne eine Pause einzulegen. Der größte Nachteil ist, dass Ihre Dateien Toast sind, wenn Sie Ihr Passwort vergessen und Ihren Wiederherstellungsschlüssel verlieren. Dies kann auch Ihre Fähigkeit einschränken, Backup-Lösungen von Drittanbietern zu verwenden, aber wir konnten dies nicht selbst testen.

Vollplattenverschlüsselung in Windows 10 mit BitLocker

BitLocker ist Microsofts proprietäre Festplattenverschlüsselungssoftware für Windows 10. Weil sie von einem großen, gewinnorientierten Unternehmen entwickelt wurde und weil Die US-Regierung wandte sich an Microsoft, um ihrem Verschlüsselungsschema eine „Hintertür“ hinzuzufügenBitLocker hat nicht den besten Ruf genossen. Allerdings angesehener Sicherheitsforscher Bruce Schneier empfiehlt es immer nochund es ist vollkommen ausreichend für durchschnittliche Windows-Benutzer. Wenn Sie Software verwenden, die von einem riesigen Unternehmen mit zweideutiger Absicht und potenziellen Hinterzimmerbeziehungen mit der US-Regierung hergestellt wurde, ist dies vernünftig. VeraCrypt ist eine gute Open-Source-Option.

1. Suchen Sie im Windows Explorer unter „Dieser PC“ die Festplatte, die Sie verschlüsseln möchten. Wir werden meine Bootdiskette für dieses Tutorial verschlüsseln.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ziellaufwerk und wählen Sie “BitLocker aktivieren”.

Bitlocker-Choose-Target-Laufwerk

3. Wenn eine Fehlermeldung angezeigt wird, dass ein “Trusted Platform Module” oder TPM erforderlich ist, müssen Sie eine Gruppenrichtlinienausnahme hinzufügen, damit BitLocker trotzdem ausgeführt werden kann. Wenn diese Fehlermeldung nicht angezeigt wird, fahren Sie mit Schritt 10 fort.

Bitlocker-tpm-Fehler

Ausführen von BitLocker ohne TPM

4. Geben Sie ein gpedit.msc Öffnen Sie das Menü Ausführen (über die Verknüpfung „Win + R“ zugänglich) und drücken Sie die Eingabetaste, um den lokalen Gruppenrichtlinien-Editor zu öffnen.

run-gpedit

lokale Gruppenrichtlinien-Editor-Master-Ansicht

5. Navigieren Sie in der Seitenleiste zu „Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> BitLocker-Laufwerkverschlüsselung -> Betriebssystemlaufwerke“.

lokale Gruppenrichtlinien-Editor-Seitenleiste

6. Doppelklicken Sie im Hauptfenster auf “Zusätzliche Authentifizierung beim Start erforderlich”.

local-group-policy-editor-zusätzliche-auth

7. Klicken Sie auf das Optionsfeld neben “Aktiviert”.

local-group-policy-editor-enabled

8. Stellen Sie außerdem sicher, dass “BitLocker ohne kompatibles TPM zulassen” aktiviert ist, und klicken Sie dann auf “OK”.

local-group-policy-editor-allow

9. Schließlich können wir BitLocker aktivieren. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Ziellaufwerk und wählen Sie “BitLocker aktivieren”.

Bitlocker-Choose-Target-Laufwerk

Beenden des BitLocker-Setups

10. Wählen Sie “Passwort eingeben”.

Bitlocker-Passwort eingeben

11. Geben Sie ein sicheres Passwort ein.

Bitlocker-Set-Passwort

12. Wählen Sie aus, wie Sie Ihren Wiederherstellungsschlüssel aktivieren möchten, mit dem Sie auf Ihr Laufwerk zugreifen, wenn Sie Ihr Kennwort verlieren. Ich drucke meine gerne, aber Sie haben die Wahl. Wenn Sie keinen Drucker haben, können Sie auch eine Datei auf Ihrer Festplatte speichern, eine Datei auf einem USB-Laufwerk speichern oder den Schlüssel in Ihrem Microsoft-Konto speichern.

Bitlocker-Wiederherstellungsschlüssel

13. Wählen Sie “Gesamtes Laufwerk verschlüsseln”. Dies ist die sicherere Option, mit der Dateien verschlüsselt werden, die zum Löschen markiert, aber noch nicht überschrieben wurden.

Bitlocker-verschlüsseln-gesamtes Laufwerk

14. Wenn Ihr Laufwerk nicht mit älteren Windows-Computern kompatibel sein soll, wählen Sie “Neuer Verschlüsselungsmodus”.

Bitlocker-neue-Verschlüsselungsmethode

15. Klicken Sie auf “Verschlüsselung starten”, um den Verschlüsselungsprozess zu starten. Beachten Sie, dass hierfür ein Neustart des Computers erforderlich ist, wenn Sie Ihr Startlaufwerk verschlüsseln. Die Verschlüsselung dauert einige Zeit, wird jedoch im Hintergrund ausgeführt, und Sie können Ihren Computer weiterhin verwenden, während er ausgeführt wird.

Bitlocker-Start-Verschlüsselung

Fazit

BitLocker ist leistungsstark und einfach zu aktivieren. Das Einschalten sollte für jeden, der einen tragbaren Computer oder sichere Daten zum Schutz hat, ein Kinderspiel sein.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x