Eufy RoboVac 30C Roboter Staubsauger Bewertung

Eufy RoboVac 30C Roboter Staubsauger Bewertung
⏱️ 6 min read

Von all den Geräten, die Ihr Zuhause „intelligent“ machen können, finde ich einen Roboterstaubsauger wirklich nützlich. Seit ich vor fünf Jahren in ein neues Haus gezogen bin, habe ich mehrere Roboterreiniger verwendet – einige schlechte und einige gute. Ich genieße die Zeit, die es mir ermöglicht, eine der Hausarbeiten zu erledigen, die ich am meisten hasste. Ich war froh, das zu überprüfen Eufy RoboVac 30C Roboterreiniger.

Unboxing

Neben dem Roboterreiniger sind im Lieferumfang des Zubehörs zwei Begrenzungsstreifen, eine Fernbedienung (zwei AAA-Batterien enthalten), eine Ladestation, ein Netzteil, ein Reinigungswerkzeug, ein zusätzlicher Filtersatz, vier Seitenbürsten und fünf Kabelbinder enthalten und eine willkommene Anleitung.

Das Zubehör ist ziemlich Standard und findet sich in den meisten Roboterreinigern, daher gibt es hier keine Überraschung. Eine Sache, die ich mag, ist der zusätzliche Satz Seitenbürsten. Dies ist der Teil, der sich am schnellsten abnutzt, und ich bin froh, dass Eufy ein Ersatzset in die Box aufgenommen hat. Bei anderen Unternehmen müssen Sie die Bürsten separat kaufen.

Spezifikationen

Die folgende Tabelle zeigt die technischen Daten des RoboVac 30C:

Wi-Fi verbunden Ja
Funktioniert mit Amazon Alexa Ja
Maximale Saugleistung 1500Pa
BoostIQ-Technologie 2. Gen.
DusDecibelst-Kollektorkapazität 0,6 l
Dezibel 55dB
Produkthöhe 2,85 in
Schwellenwert 0,63 Zoll
No-Go-Linie Grenzstreifen (13,2 Fuß)
Mehrflächenreinigung Harte Böden bis mittelgroße Teppiche
Ladezeit 300 – 360 Minuten
Reinigungszeit Max. 100 min
Batterietyp Li-Ion 2600 mAh
DC 14,4 V.
Energieverbrauch 40 W.
Batteriespannung DC 14,4 V.
Eingang 19 V = 0,6 A.

Einrichten

Das Einrichten ist einfach. Montieren Sie zuerst die Bürsten an der Unterseite des Roboters. Legen Sie anschließend die Batterien in die Fernbedienung ein. Schalten Sie den Schalter an der Unterseite des Roboterreinigers ein und lassen Sie ihn starten. Danach können Sie es mit einem Druck auf den Netzschalter oben am Gerät zum Laufen bringen. Vorzugsweise sollten Sie die Ladestation einschalten und den Roboter auf die Basis stellen, um zuerst zu laden.

Robovac-hinten

Der Mülleimer befindet sich auf der Rückseite des Reinigers, und Sie müssen auf den Riegel drücken, um ihn zu entfernen.

Robovac-Mülleimer-Seite

Der Mülleimer hat ein Fassungsvermögen von 0,6 l, was für die meisten Reinigungsmittel eine Standardgröße ist. Für eine regelmäßige Reinigung müssen Sie den Mülleimer wahrscheinlich mindestens einmal pro Woche reinigen.

Robovac-Mülleimer

Um den Roboterreiniger zu steuern, müssen Sie die Fernbedienung verwenden. Auf jeder Taste der Fernbedienung befindet sich kein Text oder eine Erklärung, daher müssen Sie die Funktionalität jeder Taste erraten.

Robovacs-Fernbedienung

Die Taste „Fan“ auf der Fernbedienung zur Steuerung der Saugleistung des Reinigers. Der Robovac 30C verfügt über drei Saugkraftstufen. Durch die BoostIQ-Technologie kann die Saugleistung bei Bedarf automatisch angepasst werden. Sie können die Saugleistung jedoch manuell einstellen, sodass mehr / weniger Leistung zum Aufräumen Ihres Platzes benötigt wird.

Einrichten der App-Ssynchronisation

Eufy bietet eine EufyHome-App, mit der Sie den Roboter fernsteuern können. Sie können die App auch verwenden, um den Roboter so zu planen, dass er täglich zu einer bestimmten Zeit ausgeführt wird.

1. Installieren Sie die App von einem der Spielladen oder Appstore.

2. Sie müssen ein Eufy-Konto einrichten. Wenn Sie bereits ein Konto haben, melden Sie sich einfach an.

eufyhome-login

3. Tippen Sie auf “Gerät hinzufügen”.

eufyhome-add-device

4. Wählen Sie “Robotervakuum”. Sie werden aufgefordert, Ihre WLAN-Informationen sowie den Standortzugriff einzugeben und anschließend nach einem nahe gelegenen Roboterreiniger zu suchen. Nach dem Erkennen und Koppeln wird der Roboterreiniger im Hauptbildschirm angezeigt.

Eufyhome-Hauptbildschirm

5. Tippen Sie darauf, um den Roboterreiniger von Ihrem Telefon aus fernzusteuern.

Eufyhome-Fernbedienung

Sie können auch einen Wochenplan dafür festlegen.

Eufyhome-Zeitplan

Performance

Das erste, was mir auffiel, als der Reiniger arbeitete, war sein geringes Vakuumvolumen. Von allen Roboterreinigern, die ich verwendet habe, hat dies die geringste Lautstärke (oder das geringste Geräusch, das Sie vielleicht lieber nennen). Manchmal merkt man gar nicht, dass es läuft, da es im anderen Raum kaum hörbar ist. Es ist erstaunlich, dass es eine hohe Saugleistung von 1500 Pa hat und dennoch einen niedrigen Geräuschpegel beibehält.

Eine andere Sache, die mir aufgefallen ist, ist, dass sein schlankes Profil es ermöglicht, problemlos unter das Bett oder den Schrank zu gehen. Während des Auspackens konnte ich fühlen und sehen, dass es leicht und schlank ist, aber erst als ich anfing, es zu benutzen, wurde mir klar, wie schlank es ist.

Der Robovac 30C wird mit Sprachassistenten unterstützt, sodass Sie ihn mit Ihrem Google Home oder Amazon Echo steuern können. Etwas wie “Alexa, bitte Robovac, mit der Reinigung zu beginnen”Aktiviert den Roboter. Ich bin jedoch kein Fan von Heimassistenten, daher konnte ich diese Funktion nicht testen.

Robovac-Reinigung

RoboVac 30C verwendet keine Kartentechnologie, um den Boden zu reinigen. Es verwendet eine zufällige Bewegung, was bedeutet, dass es eine gerade Linie geht, bis es auf die Wand (oder ein anderes Hindernis) trifft, dann seine Richtung dreht und wieder in einer geraden Linie geht, bis es auf eine andere Wand trifft. Es gibt keine Möglichkeit herauszufinden, ob es das ganze Haus gereinigt hat.

Für einen schnellen Test habe ich jedoch überall im Haus ein paar winzige Papierstücke verteilt, und am Ende der Reinigung wurde das gesamte Papier vom Reiniger aufgenommen. Also hat es den Reinigungstest bestanden. Die einzige Ausnahme war das Papier (oder der Schmutz) am äußersten Rand der Wand. Der Robovac 30C verfügt über einen Kollisionssensor, der innerhalb weniger Zentimeter von einer Kante oder einem Objekt stoppt, wodurch er beim Reinigen von Kanten unwirksam wird.

Ein Problem, auf das ich gestoßen bin, ist, dass es nach der Reinigung Zeiten gibt, in denen es nicht zum Ladedock zurückfinden kann. Aufgrund seiner zufälligen Bewegung bewegt es sich weiter wie ein kopfloses Huhn, das versucht, die Position der Ladestation zu ermitteln. Wenn die Batterie leer ist, stirbt sie nur zur Hälfte in der Tür und wartet darauf, dass Sie sie zurücktragen.

Außerdem dauert es viel länger (als bei anderen Roboterreinigern), den gesamten Ort aufzuräumen. Ich lebe nicht in einem großen Gebiet und es dauert normalerweise ungefähr fünfundvierzig Minuten, bis die meisten Roboterreiniger den Ort aufgeräumt haben. Bei RoboVacs 30C kann es manchmal bis zu neunzig Minuten dauern, bis die Aufgabe noch nicht erledigt ist.

Vorteile

  • Niedriges Vakuumvolumen
  • Niedriges Höhenprofil
  • Starke Saugkraft, die Schmutz aufnehmen und den gesamten Raum aufräumen kann

Nachteile

  • Kein Mapping-System
  • Zufällige Reinigung
  • Verbringt viel Zeit damit, zu seiner Basis zurückzukehren

Fazit

Eine Sache, die ich an RoboVac 30C wirklich mag, ist der extrem niedrige Geräuschpegel und das niedrige Höhenprofil. Die Reinigungsfähigkeit ist mit anderen Roboterreinigern vergleichbar, obwohl die Fähigkeit, nach der Reinigung zur Basis zurückzukehren, verbessert werden muss. Abgesehen davon ist der RoboVac 30C ein solider Roboterreiniger für eine sorgenfreie Reinigung.

Eufy RoboVac 30C Roboterreiniger

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Benutzerbild von Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x