Funzionalità di condivisione di Facebook per aggiungere informazioni sul sito Web alle notizie

Facebook-Freigabefunktion zum Hinzufügen von Website-Informationen zu News Stories

⌛ Reading Time: 3 minutes

Es besteht kein Zweifel, dass Facebook ein Problem mit der Verbreitung von Fehlinformationen im sozialen Netzwerk hat. Dies gilt insbesondere während eines Präsidentschaftswahljahres für die Vereinigten Staaten und inmitten der Coronavirus-Pandemie, nach der viele dürsten. Facebook versucht, dieses Problem zu lösen, indem es Website-Informationen zu den Nachrichten bereitstellt, bevor diese geteilt werden.

Erste Facebook-Änderungen für News Stories

Dies ist eine laufende Arbeit für Facebook. Anfänglich, es hat sich im Juni geändert. Es wurde ein Benachrichtigungsbildschirm eingeführt, der die Leute darüber informiert, ob der Nachrichtenartikel, den sie teilen konnten, älter als 90 Tage war.

Das haben wir alle schon durchgemacht. Beim Lesen von Facebook-Nachrichten gibt es sofort Reaktionen von Ekel, Freude, Schock usw., nur um herauszufinden, dass es sich um alte Geschichten handelt, Nachrichten, die seit einigen Jahren im Umlauf sind. Die Leute würden also zunächst wissen, dass es sich um alte Nachrichten handelt. Im Juni wurde eine Änderung hinzugefügt, die die Leute warnt, wenn die Nachrichten, die sie teilen möchten, mehr als 90 Tage zuvor veröffentlicht wurden.

Jüngste Änderungen beim Teilen von Nachrichten auf Facebook

Dies führte dazu, dass Facebook weitere Änderungen vornahm, insbesondere an den Geschichten, die über die Coronavirus-Pandemie veröffentlicht wurden. Es gibt zweifellos viele Fehlinformationen über COVID-19, was die Verbreitung, mögliche Heilungen, die Anzahl der Betroffenen usw. betrifft.

Es ist leicht zu sehen, wie es passiert. Es gibt so viele Male, in denen wir etwas so Ungläubiges lesen, dass wir es sofort auf unserem eigenen Konto teilen möchten. Ohne nachzudenken wird auf die Schaltfläche “Teilen” zugegriffen und sie wird sofort auf unserer Seite angezeigt. Ohne es zu wissen, haben wir gerade Fehlinformationen geteilt.

Aus diesem Grund wird Facebook einen neuen Benachrichtigungsbildschirm für Zeiten veröffentlichen, in denen COVID-19-Informationen geteilt werden. Wenn ein Benutzer eine Coronavirus-Story für das soziale Netzwerk freigeben möchte, erhält er einen Benachrichtigungsbildschirm, der ihn über Informationen zur Website informiert.

Wenn Sie die Informationen teilen, wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie die Quelle des Links, die erste Registrierung der Website und die erste Veröffentlichung der Nachricht auf Facebook finden. Zusätzlich wird es einen Link zu einer offiziellen COVID-19-Informationsseite geben, die das soziale Netzwerk erstellt hat.

Gleichzeitig möchte Facebook, dass Nachrichten über COVID-19 aus authentischen Quellen möglichst vielen Menschen zur Verfügung stehen. Inhalte, die von staatlichen Gesundheitsbehörden und anerkannten globalen Gesundheitsorganisationen wie der Weltgesundheitsorganisation erstellt wurden, haben diesen Benachrichtigungsbildschirm nicht. Dies wird hoffentlich genügend Sicherheit für die Gültigkeit der Informationen bieten.

Nachrichten Facebook Teilen Nachrichten Design

Ein Designer bei Facebook, David Gillis, twitterte, dass diese Änderung bald eingeführt werde, und fügte auch den obigen Screenshot hinzu, wie diese Benachrichtigung aussehen wird. Möglicherweise haben Sie es bereits gesehen, da die Änderung bereits eingeführt wurde.

Dies alles geht natürlich mit unserem gesunden Menschenverstand einher. Wenn die Geschichte keine Quelle für die Nachrichten zitiert, sollten Sie sie in Frage stellen. Wenn die Geschichte mehrere Grammatik- und Interpunktionsfehler aufweist, ist sie wahrscheinlich keine glaubwürdige Quelle. Facebook bietet Tipps aus diesem Grund, wie man eine gefälschte Nachricht entdeckt.

Lesen Sie weiter, um mehr über Vorschläge zu erfahren, anhand derer AI feststellen kann, ob eine Nachricht echt oder falsch ist.

Bildnachweis: Dave Gillis ‘Twitter und Schamdomäne