Fahren Sie dort fort, wo Sie aufgehört haben. Verwenden Sie dazu „Weiter auf dem PC“ für Windows 10

Fahren Sie dort fort, wo Sie aufgehört haben. Verwenden Sie dazu „Weiter auf dem PC“ für Windows 10
⏱️ 3 min read

Microsoft hat mit der Veröffentlichung des Fall Creators-Updates im Oktober 2017 mehrere Verbesserungen an Windows 10 vorgenommen. Eine solche Verbesserung war die Hinzufügung geräteübergreifender Funktionen zum Surfen im Internet. Die neue Funktion „Auf PC fortfahren“ verbindet Ihren PC mit Ihrem iPhone oder Android-Gerät, sodass Sie Webseiten zwischen ihnen teilen können. Dieser Artikel zeigt, wie Sie Ihr eigenes nahtloses Surfen im Internet einrichten können.

Herunterladen und Einrichten von „Weiter auf dem PC“

1. Öffnen Sie „Einstellungen -> Telefon“ und fügen Sie ein Telefon hinzu. Wenn Sie diese Option nicht haben, müssen Sie auf den neuesten Build des Windows 10 Fall Creators-Updates aktualisieren.

2. Windows fordert Sie auf, sich bei Ihrem Microsoft-Konto anzumelden, falls Sie dies noch nicht getan haben. Sobald Sie angemeldet sind, geben Sie Ihre Telefonnummer ein und klicken Sie auf “Senden”. Sie können das Popup-Fenster schließen, nachdem Sie einen Text von Microsoft erhalten haben.

Windows-Einstellungen-Nummer eingeben

3. Wenn Sie ein iPhone verwenden, enthält der von Microsoft erhaltene Text einen Link zur App „Auf PC fortsetzen“ im App Store. Wenn Sie zur Microsoft Edge-App weitergeleitet werden, suchen Sie nach “Auf dem PC fortfahren” und laden Sie sie herunter.

Windows-iPhone-App-Store

Unter Android leitet der Link zur Microsoft Launcher-App weiter. Wenn Sie zu Microsoft Apps weitergeleitet werden, suchen Sie nach “Microsoft Launcher” und laden Sie es herunter.

Windows-Android-Microsoft-Apps

So teilen Sie eine Webseite

1. Öffnen Sie einen Webbrowser auf Ihrem Telefon. Wechseln Sie dann zu der Seite, die Sie auf Ihrem Computer anzeigen möchten. Wenn Sie ein iPhone verwenden, tippen Sie auf “Teilen” und wählen Sie “Mehr”, um Ihre Aktivitätenliste zu öffnen.

Windows-iPhone-mehr

2. Sie müssen die App “Auf PC fortsetzen” in “Aktivitäten” aktivieren, bevor Sie Seiten zwischen Ihren Geräten senden können. Scrollen Sie durch die Liste der Aktivitäten, bis “Weiter auf dem PC” angezeigt wird, und aktivieren Sie den Schalter. Die Option wird jetzt angezeigt, wenn Sie das Freigabemenü öffnen. Klicken Sie auf “Fertig”, um die Aktivitäten zu beenden, und tippen Sie anschließend auf “Auf dem PC fortfahren”.

Windows-iPhone-Aktivitäten-weiter

3. Tippen Sie auf Android auf “Mehr -> Teilen -> Auf PC fortfahren” und wählen Sie “Jetzt fortfahren”.

Windows-Android-Share-weiter

Windows-Android-Telefon-weiter-auf-PC

4. Sie müssen auf beiden Geräten in Ihrem Microsoft-Konto angemeldet sein, um sie zu verknüpfen. Die App fordert Sie auf, sich auf Ihrem Telefon anzumelden, falls Sie dies noch nicht getan haben. Wenn Sie angemeldet sind, tippen Sie auf den Namen des Geräts, das Sie verwenden möchten. Die Seite wird auf Ihrem PC in Microsoft Edge geöffnet.

So speichern Sie Webseiten, wenn Sie sich nicht in der Nähe Ihres PCs befinden

Weiter auf dem PC enthält eine zusätzliche Funktion, mit der Sie Webseiten als Benachrichtigungen im Windows Action Center an Ihren Computer senden können. Später fortfahren ist ideal, wenn Sie nicht an Ihrem PC sind oder Webseiten nicht sofort im Desktop-Browser öffnen können.

Windows-Continue-On-PC-Benachrichtigung

Um diese Funktion auf dem iPhone zu verwenden, starten Sie Ihren Browser und tippen Sie auf “Freigeben -> Auf PC fortsetzen -> Später fortfahren”.

Tippen Sie auf Android auf “Mehr -> Teilen -> Auf PC fortfahren” und wählen Sie “Später fortfahren”.

Fazit

Die Verwendung von Continue auf dem PC ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Produktivität zu steigern. Beachten Sie jedoch einige Einschränkungen:

  • Obwohl es keine Rolle spielt, ob sich Ihre Geräte in verschiedenen WLAN- oder Mobilfunknetzen befinden, müssen Ihr Telefon und Ihr Computer mit dem Internet verbunden sein, damit Continue on PC funktioniert.
  • Sie können Webseiten von jedem Browser Ihres Telefons aus freigeben, diese werden jedoch immer in Microsoft Edge geöffnet. Dies ist ein Nachteil für alle, die kein Fan von Edge sind. Sie können die URL jederzeit kopieren und als Problemumgehung in einen anderen Browser einfügen.

Letztendlich scheint Continue on PC eine Lite-Version von Handoff zu sein, einer der Continuity-Funktionen von Apple für MacOS, aber es ist immer noch ein Muss für jeden Windows-Benutzer und bietet eine relativ einfache Möglichkeit, das geräteübergreifende Surfen im Internet zu verwenden. Probieren Sie es unbedingt aus.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

Das könnte dich auch interessieren …