Google ist das erste Unternehmen, das gegen die DSGVO verstößt und eine Geldstrafe von 56,8 Millionen US-Dollar verhängt

Google ist das erste Unternehmen, das gegen die DSGVO verstößt und eine Geldstrafe von 56,8 Millionen US-Dollar verhängt
⏱️ 2 min read

Es gab viele Diskussionen über die neuen Datenschutzbestimmungen, die Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO) für Europa, die im vergangenen Jahr erlassen wurden. Das erste Unternehmen, gegen das nach den neuen Regeln eine Geldstrafe verhängt wird, ist der Gigant Google. Die Datenschutzbehörden in Frankreich bestraften sie mit einer Geldstrafe von 56,8 Millionen US-Dollar, weil sie die privaten Daten der Nutzer ohne entsprechende Zustimmung zur Erstellung personalisierter Anzeigen und zum Hinzufügen von Datenschutzinformationen tief im Text verwendet hatten.

Jailbreak Einen Amazon Fire TV Stic...
Jailbreak Einen Amazon Fire TV Stick: Alles, Was Sie Wissen Müssen | Routech

Googles GDPR-Bestrafung

CNIL, Frankreichs Datenschutzbeauftragter, berichtete in einer Erklärung, dass Google wurde wegen unnötiger Verschleierung von Informationen mit einer Geldstrafe belegt in Bezug auf die Verarbeitung von Benutzerdaten. Dies gilt erneut für die Forderung der neuen Datenschutzbestimmungen, dass Informationen leichter zugänglich sein sollen.

Wesentliche Informationen darüber, wie Benutzerdaten verarbeitet, gespeichert und verwendet werden, wurden laut Aussage „übermäßig über mehrere Dokumente verteilt“. Die Informationen von Google, einschließlich der Art und Weise, wie persönliche Informationen gesammelt werden, um den Standort des Nutzers zu bestimmen, erforderten manchmal bis zu fünf oder sechs Schritte, um sie zu erreichen.

Die Aussage fügte hinzu, dass einige der Informationen “nicht immer klar oder umfassend sind”.

Google behauptet, dass sie die Zustimmung eines Nutzers einholen, bevor sie ihre Daten zur Personalisierung von Anzeigen verwenden. Die französische Kommission stellte jedoch fest, dass das Verfahren des Unternehmens zur Information der Nutzer über die Zustimmung des Nutzers unzureichend war.

Die Nutzer von Google sind “nicht ausreichend informiert”, lesen Sie die Erklärung, und die Sprache von Google wurde als “vage” und die Verstöße als “kontinuierlich” eingestuft.

“Die Verarbeitungsvorgänge sind aufgrund der Anzahl der angebotenen Dienste (etwa zwanzig) sowie der Menge und der Art der verarbeiteten und kombinierten Daten besonders umfangreich und aufdringlich.” Darüber hinaus wurde festgestellt, dass “die Informationen zur Aufbewahrungsfrist für einige Daten nicht bereitgestellt werden”.

Es wurde berichtet, dass das Urteil von CNIL nach Beschwerden von zwei Interessengruppen im Mai ergangen war.

“Wir haben festgestellt, dass große Unternehmen wie Google das Gesetz einfach anders interpretieren und ihre Produkte oft nur oberflächlich angepasst haben”, sagte der österreichische Datenschutzaktivist Max Schrems.

“Es ist wichtig, dass die Behörden klarstellen, dass es nicht ausreicht, nur zu behaupten, konform zu sein.”

Außerdem

Als Antwort sagte Google, dass es “die Entscheidung studiert”, um die nächsten Schritte zu bestimmen. “Die Menschen erwarten von uns ein hohes Maß an Transparenz und Kontrolle”, fügten sie hinzu und fügten hinzu, dass sie “weiterhin fest entschlossen sind, diese Erwartungen und die Zustimmungsanforderungen der DSGVO zu erfüllen”.

Was halten Sie von Googles Geldstrafe wegen Verstoßes gegen die DSGVO? Glauben Sie, dass es gerecht oder unangemessen war? Hinterlassen Sie Ihre Meinung zu Google, das gegen die DSGVO verstößt, und deren Bestrafung in den Kommentaren unten.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x