Google rollt Nachrichten-Beta aus, die iPhone-Emojis zeigt

Google Message Beta Emoji Featured
⏱️ 3 min read

Trotz vieler technologischer Fortschritte können Android-Benutzer die Emoji-Reaktionen von iPhone-Benutzern auf Textnachrichten immer noch nicht sehen. Das ändert sich endlich, da eine Beta-Version von Google Messages endlich Emojis in den Reaktionen von iPhone-Nutzern anstelle von Text anzeigen wird. Dies fällt damit zusammen, dass Apple eine neue Reihe von Emojis mit seiner eigenen Beta veröffentlicht.

Plattformübergreifende Emoji-Reaktionen stimmen jetzt überein … irgendwie

Wenn Sie ein iOS-Benutzer sind, haben Sie vielleicht nicht einmal bemerkt, dass Ihre Freunde und Familie, die Android-Geräte haben, es nicht einmal sehen können, wenn Sie ihre Nachricht „herzen“. Sie tun es in iMessage, aber wenn es in ihrer SMS-Nachricht angezeigt wird, ist es nur Text; es sagt ihnen, dass Sie ihre Nachricht „geliebt“ haben.

Letzten November wurde bekannt, dass Google eine Änderung an seinen Nachrichten testet, die die Reaktionen so darstellen würde, wie sie sein sollten: Emojis. Drei Monate später, a Betaversion von Google Nachrichten zeigt Emoji-Reaktionen.

Google Message Beta-Emoji für das iPhone

Diese iMessage-Reaktionen werden als „Tapbacks“ bezeichnet. Anstatt sie als Text zu sehen, sehen Android-Benutzer jetzt das Emoji in der unteren rechten Ecke, das nachahmt, was iOS-Benutzer sehen.

Interessanterweise ist es kein direkter Vergleich. Eine Herzreaktion zeigt sich als lächelndes Gesicht mit Herzaugen, die HaHa-Reaktion zeigt sich als das Lachen-mit-Tränen-Emoji, die Ausrufezeichen erscheinen als überraschtes Gesicht und die Fragezeichen erscheinen als denkendes Emoji.

Möglicherweise können Sie die Reaktionen noch nicht auf Ihrem Android-Gerät sehen. Diese Funktion wird langsam für eine Google Messages-Betaversion eingeführt, und es ist nicht bekannt, wann sie öffentlich eingeführt wird.

Wenn Sie sich entscheiden, die Reaktionen lieber in Textform anzuzeigen, können Sie die Funktion deaktivieren. Gehen Sie dazu in das Menü „Nachrichtenüberlauf -> Einstellungen -> Erweitert“. Wenn Sie auf eine Nachrichtenreaktion tippen, wenn sie deaktiviert ist, teilt Google Ihnen mit, dass sie „vom iPhone übersetzt“ wurde, und zeigt eine größere Ansicht der Emoji-Reaktion und des Namens des Absenders an, was besonders bei Gruppengesprächen hilfreich ist.

Die neuen Emojis von Apple Beta

Während Google daran arbeitet, sich mit iPhones im vorgesehenen Format zu unterhalten, veröffentlicht Apple eine eigene Beta mit noch mehr Emojis. Die iOS 15.4 Beta hat 37 neue Emojiswobei die Frage offen bleibt, ob sie überhaupt notwendig sind.

Google Message Beta-Emojis 37 Neu

Die Sammlung umfasst ein Sammelsurium verschiedener Reaktionen und Objekte. Es gibt einen Kuckuck, Handfläche nach oben, Handfläche nach unten, ein halbes Gesicht, das salutiert, Hände, die ein Herz formen, schwangere Frau, schwangerer Mann, Troll, Einmachglas, Bohnen, eine Krücke und mehr.

Wenn Sie all dies verwenden können, führen Sie sehr interessante Textgespräche.

Aber vielleicht überfällig sind die gemischtrassigen Händedrucke. Es ist ziemlich überraschend, dass sie noch nie zuvor angeboten wurden, genauso wie es überraschend ist, dass Android-Benutzer gerade jetzt die Möglichkeit erhalten, echte iPhone-Reaktionen zu sehen.

Wenn Sie ein Android-Benutzer sind und alle iPhone-Emojis verwenden möchten, sehen Sie sich diese praktische Anleitung an.

Bildnachweis: cnet

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x