Ihr Leitfaden zur Migration zwischen gängigen Cloud-Diensten

Ihr Leitfaden zur Migration zwischen gängigen Cloud-Diensten

⌛ Reading Time: 5 minutes

Dies ist Ihre zentrale Anleitung zum Verschieben von Dateien zwischen gängigen Cloud-Dienstanbietern wie Google Drive, Dropbox, Microsoft OneDrive, Box und iCloud.

Von den oben genannten Namen können Sie nur mit Apple iCloud Drive-Dateien direkt auf einen anderen Cloud-Dienst übertragen, sofern dieser im App Store verfügbar ist. Für die verbleibenden Dienste können Sie nur mit Apps von Drittanbietern übertragen, wie hier gezeigt.

1. MultCloud

Multcloud ist eine der besten Apps zum Übertragen von Dateien zwischen verschiedenen Cloud-Diensten. Zunächst einmal Anmelden für ein MultCloud-Konto.

Mit MultCloud können Sie Amazon S3, Flickr, GSuite, pCloud, Alfresco, BaiDu, BackBlaze, SugarSync, Microsoft Evernote, ADrive, Yandex, HiDrive, CloudMe und Cubby verknüpfen. Es ist fast jeder große Cloud-Speicheranbieter unter der Sonne.

Fügen Sie Clouds Multicloud hinzu

Wählen Sie zunächst einen Cloud-Anbieter aus der Liste aus. Hier habe ich mich für Dropbox entschieden. Sie können den gewünschten Anzeigenamen für den Anbieter auswählen. Dieser Vorgang ist nur einmal erforderlich.

Fügen Sie Dropbox Multcloud hinzu

Für jeden Cloud-Anbieter benötigt MultCloud Zugriff auf die Informationen und Dokumente, über die Sie mit dem Dienst verfügen. Die folgenden Berechtigungen gelten für Microsoft OneDrive.

Multcloud Sync Hotmail

Denken Sie daran, dass Sie jeweils nur einen Cloud-Dienst hinzufügen können. Die folgende Berechtigung gilt für Box.

Box Account mit Multcloud

Nachdem Sie alle Ihre Clouds zum Menü hinzugefügt haben, wählen Sie den Anbieter aus, bei dem die Dateien aktuell gespeichert sind. Wählen Sie die Dateien einzeln aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie “Kopieren nach”.

Hier habe ich eine Reihe von Dateien von Dropbox auf andere Anbieter kopiert.

Übertragen von Dateien Eine Cloud Eine weitere Kopie an

Wählen Sie nach dem Kopieren der Dateien Ihre Zielwolken aus.

Übertragen Sie eine Cloud und eine andere Multcloud-Dropbox auf andere Optionen

Sie können Dateien entweder auf nur einen Anbieter verschieben oder die Mehrfachauswahloption verwenden, um sie in mehrere Zielwolken zu übertragen. Dies ist der schnellste Weg, um Ihre Dateien in mehreren Clouds zu sichern.

Übertragen Sie die Mehrfachauswahl einer Cloud in eine andere Dropbox in Box N Google Drive

Warten Sie eine Weile, bis die Dateien kopiert und übertragen wurden. Selbst mit einem kostenlosen MultCloud-Konto beträgt Ihr monatliches Datenübertragungskontingent mindestens 30 GB, was für einen solch hervorragenden Service sehr großzügig ist.

Fortschrittsstatusdateien Dropbox in mehrere andere Clouds übertragen

Sie können einen Erfolgsstatus sehen, wenn alle Ihre Quelldateien an ihre jeweiligen Ziele verschoben wurden.

Von Dropbox zu Box übertragene Erfolgsstatusdateien

Mit der Funktion „Cloud-Synchronisierung“ können Sie die automatische bidirektionale Synchronisierung zwischen zwei beliebigen Cloud-Anbietern aktivieren. Sie können sie auch auf einen regulären Kalenderplan einstellen.

Zweiwege-Synchronisierung Multcloud Box Google Drive

Der grundlegende MultCloud-Plan ist kostenlos und ermöglicht eine monatliche Datenübertragung von bis zu 30 GB. Mit einem kostenpflichtigen Tarif ab 9,90 USD / Monat erhalten Sie erweiterte Funktionen wie Verschlüsselung, 150 GB Datenverkehr und andere bequeme Zugriffsformen.

Preisgestaltung Multicloud

2. Cloudfuze

Cloudfuze ist ein weiterer zuverlässiger Inter-Cloud-Dateiübertragungsdienst. Die Abdeckung umfasst OneDrive, Microsoft SharePoint Online, Google Drive, Dropbox, Amazon S3, Box, Microsoft Azure, GSuite, Wasabi und mehr. Sie können einfach eine erstellen kostenloses Testkonto auf ihrer Website.

Cloudfuze

Die Berechtigungsanforderungen zum Hinzufügen verschiedener Cloud-Anbieter mit Mozilla Firefox funktionieren ähnlich wie zuvor. Sie müssen die Berechtigungen hinzufügen.

Cloudfuze-Berechtigungen

Wählen Sie nach dem Hinzufügen der Clouds eine Quell- und eine Zielwolke aus, wie hier gezeigt. Sie können die Dateien online übertragen, indem Sie auf die Schaltfläche “Migrieren” klicken.

Quellwolke Zielwolke Cloudfuze 2

Als kostenloser Benutzer können Sie nur 2 GB Daten oder 50 Übertragungen monatlich übertragen. Bezahlte Benutzer können jedoch rund 50 GB Daten für 9,99 USD / Monat übertragen.

Cloudfuze-Preise

Übertragen von Dateien von iCloud Drive an andere Cloud-Anbieter

Auf Ihrem iPad können Sie eine Reihe von Dateien aus dem iCloud-Laufwerk auswählen und auf die Schaltfläche „Teilen“ tippen. Anschließend müssen Sie den Ziel-Cloud-Anbieter auswählen. Derzeit unterstützt der App Store Google Drive, Google Fotos, Dropbox, Eine Fahrt, Box, und viele andere. Nachdem Sie auf “Hochladen” geklickt haben, können Ihre Dateien problemlos in die Zielwolke kopiert werden.

Fazit

Viele von uns haben unterschiedliche Cloud-Dienste zum Speichern von Dateien. Manchmal müssen wir sie untereinander übertragen, entweder einmalig oder nach einem wiederkehrenden Sicherungsplan. In diesem Handbuch haben wir zwei nützliche Apps behandelt, um die Übertragung so reibungslos wie möglich zu gestalten. Welche anderen Tools und Apps verwenden Sie für die Migration von Dateien zwischen Clouds? Bitte lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.