Anunț iPhone XS: Trei opțiuni cu ecrane mai mari

iPhone XS Ankündigung: Drei Auswahlmöglichkeiten mit größeren Bildschirmen

⌛ Reading Time: 5 minutes

Apple hat am Mittwoch, dem 12. September, seine jährliche neue iPhone-Ankündigung veröffentlicht. Größere Bildschirme sind das Highlight des iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone SR. Drei Modelle bieten unterschiedliche Auswahlmöglichkeiten. Wenn Sie jedoch nach einem kleineren Telefon mit kleinerem Bildschirm suchen, haben Sie kein Glück. Sie kündigten auch die neue und verbesserte Apple Watch Series 4 auch mit einem größeren Bildschirm an.

iPhone XS und iPhone XS max

Diese beiden neuen Telefone im Vergleich zum 8 Plus des Vorjahres zeigen, warum die Bildschirmgröße so wichtig ist. Das XS ist viel kleiner als das 8 Plus, hat aber praktisch die gleiche Bildschirmgröße (5,8 Zoll). Auf der anderen Seite ist der XS Max fast so groß wie der 8 Plus, aber mit dem Vollbild ist er viel größer als der andere Bildschirm (6,5 Zoll).

Wenn Sie jedoch an iPhones ohne das „Plus“ wie 6, 7 oder 8 gewöhnt sind, ist das XS etwas größer, etwa 1/4 Zoll in beide Richtungen, was bedeutet, dass Sie keine andere Wahl haben mit einem größeren Telefon gehen.

Darüber hinaus handelt es sich um einen „Super Retina“ -Bildschirm. Apple verspricht ein HDR-Display mit der besten Farbgenauigkeit aller Smartphones. HDR-Fotos haben einen „größeren Dynamikbereich“, unabhängig davon, ob sie mit dem XS aufgenommen wurden oder nicht.

Die Mobilteile bestehen aus „dem haltbarsten Glas eines Smartphones“ und einem „chirurgischen Edelstahlband“. Dies macht sie 30 Minuten lang bis zu zwei Meter wasserdicht und verspricht, verschütteten Getränken zu widerstehen.

Die Home-Taste scheint schon lange weg zu sein. Es ist auf keinem der drei neuen iPhones verfügbar. Die Touch ID wurde entfernt und durch die Gesichts-ID ersetzt. Sie wird verwendet, um Ihr Telefon zu entsperren, sich bei Apps anzumelden und Ihre Einkäufe zu bezahlen. Beide Telefone bieten auch die Möglichkeit des kabellosen Ladens und sind Dual-SIM.

Der A12 Bionic-Chip ist bis zu 15% schneller als der A11 Bionic, verbraucht bis zu 50% weniger Strom und ist bis zu 50% schneller in der Grafikleistung. Die Neural Engine verspricht, maschinelles Lernen in Echtzeit zu ermöglichen, um „Muster zu erkennen, Vorhersagen zu treffen und aus Erfahrungen zu lernen“.

Darüber hinaus verfügen beide Modelle über ein Dual-Kamera-System mit Smart HDR und Enhanced Portrait-Modus. Wie jedes iPhone und im Grunde jedes Smartphone wird das Kamerasystem mit jeder Version besser, und XS und XS Max unterscheiden sich nicht.

Beide Telefone werden in Gold, Space Grey und Silber sowie in 64 GB, 256 GB und 512 GB angeboten. Die Preise für den XS beginnen bei 999 US-Dollar, der XS Max bei 1099 US-Dollar. Sie können am 14. September vorbestellt werden.

iPhone XR

news-iphone-xs-xr

Das iPhone XR ist das neue Schnäppchenmodell des Apple-Handys. Das Display ist anders und verfügt über ein Liquid Retina-Display, das Apple anstelle von Super Retina als „das fortschrittlichste LCD der Branche“ bezeichnet. Obwohl es sich um das Schnäppchenmodell handelt, verfügt es dennoch über einen randlosen Bildschirm, der eine naturgetreue Farbe verspricht.

Die Bildschirmgröße liegt zwischen den beiden anderen Telefonen. Es ist im Grunde die gleiche Größe wie das iPhone 8, aber mit dem Rand-zu-Rand-Bildschirm, wodurch das Display mit 6,1 größer wird. “

Das gleiche Versprechen wird für das haltbarste Glas gemacht, aber anstatt wie die beiden anderen Telefone ein „Edelstahlband in chirurgischer Qualität“ zu haben, ist es „präzise ausgestattet“ mit einem Aluminiumband in Luft- und Raumfahrtqualität, das nur aus Wasser besteht -resistent bis zu einem Meter statt zwei. Trotzdem widersteht es verschütteten Getränken.

Der Rest des XR ist bis auf das Kamerasystem derselbe wie die beiden anderen Telefone. Dieses Modell ist nur ein Einzelkamerasystem anstelle eines Doppelkamerasystems, verfügt jedoch weiterhin über Smart HDR und die meisten anderen Funktionen. Außerdem hat es nur eine SIM-Karte.

Das iPhone XR ist in den Farben Weiß, Schwarz, Blau, Gelb, Koralle und (Produkt-) Rot erhältlich und kostet ab 749,00 USD. Es kann am 19. Oktober vorbestellt werden.

Apple Watch Series 4

Nachrichten-iPhone-Xs-Apple-Uhr

Das Erste, was Sie über die Apple Watch der Serie 4 wissen sollten, ist, dass sie neu gestaltet und überarbeitet wurde. Das nächste, was Sie wissen müssen, ist, wie es Menschen mit Herzproblemen oder Bedenken helfen kann.

Während die Apple Watch zuvor über einen optischen Herzsensor verfügte, wird sie jetzt über einen neuen elektrischen Herzsensor verfügen. Auf diese Weise können Sie nicht nur Ihre Herzfrequenz überprüfen, sondern auch die bevorstehende EKG-App verwenden, um ein Elektrokardiogramm zu erstellen, das Sie mit Ihrem Arzt teilen können. So sparen Sie Zeit, wenn Sie nicht zum Arzt oder Krankenhaus gehen müssen, um Antworten darauf zu erhalten, was mit Ihrem Herzen los ist.

Genau wie die iPhones ist es das bisher größte Apple Watch-Display. Sie wollten es verbessern, ohne das Gehäuse zu vergrößern oder die Akkulaufzeit zu beeinträchtigen. Der Anzeigebereich ist 30% größer und es gibt auch eine bessere Energieeffizienz, damit Sie sich mit nur einer Ladung den ganzen Tag über bewegen können. Geschwungene Ecken tragen ebenfalls zur Ästhetik bei.

Die Smartwatch bietet acht verschiedene Informationsbereiche und ermöglicht es Ihnen, die Funktionen zu gestalten, die auf dem Gesicht angezeigt werden sollen. Die digitale Krone ermöglicht eine „einfache Navigation“, ohne das größere Gesicht zu behindern, da es um 30 Prozent kleiner ist. Durch haptisches Feedback haben Sie das Gefühl, beim Scrollen herumzuklicken.

Der Preis für die Apple Watch Series 4 beginnt bei 399 US-Dollar. Sie werden in Silber-, Gold-, Space Grey-, Edelstahl-, Space Black-Gehäusen mit weißen, rosa Sand-, Schwarz-, Muschel-, Stein-, Mailänder-, Gold Milanese- und Space Black Milanese-Bändern / Loops angeboten. Sie können sie entweder mit GPS oder GPS + Cellular erhalten.

Das große Ende

Zusammen mit den drei iPhones und der verbesserten Apple Watch kündigte Apple auch iOS 12 an, das am Montag, dem 17. September, öffentlich veröffentlicht wird. Es wurde jedoch nicht viel Zeit für diese Funktionen aufgewendet, da sie viel Zeit damit verbrachten WWDC im Juni.

Ich selbst versuche derzeit noch zu entscheiden, ob ich ein neues iPhone bekomme oder nicht. Ich hatte vor, dies in den letzten zwei Jahren zu tun, seit ich mein iPhone 7 gekauft habe, als es zum ersten Mal veröffentlicht wurde, aber es funktioniert immer noch einwandfrei. Ich habe Probleme damit, 1000 US-Dollar für etwas auszugeben, das ich nicht brauche, das aber Spaß machen würde .

Was denkst du nach den Neuerscheinungen? Wirst du ein iPhone aktualisieren? Wirst du zum ersten Mal ein iPhone abholen? Oder haben Sie keine Lust, in das Apple-Ökosystem einzusteigen? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

Bildnachweis: Apple Newsroom

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

[pt_view id="5aa2753we7"]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.