Unul din trei americani s-a confuz cu privire la 5G și cred că deja îl au

Jeder dritte Amerikaner ist verwirrt über 5G und glaubt, dass er es bereits hat

Vielleicht braucht 5G ein wenig PR, da es viel Verwirrung zu geben scheint. Nicht unbedingt das, was es ist, da jeder zu verstehen scheint, dass es das nächstbeste ist, Computer zu treffen, seit der Breitbandzugang zum ersten Mal veröffentlicht wurde und dass es sehr beeindruckende Geschwindigkeiten haben soll.

Die Verwirrung kommt mit Menschen, die eindeutig nicht verstehen und denken, dass sie es bereits haben. Jeder Dritte in den USA Ich denke, sie haben bereits 5GDas heißt, es gibt viele verwirrte Leute da draußen.

5G Verwirrung

Lassen Sie uns gleich etwas klären. Um 5G zu haben, benötigen Sie sowohl den 5G-Konnektivitätsdienst als auch ein Gerät, das 5G-Konnektivität unterstützt. Aber es ist wirklich nur in einigen der größeren Städte der Welt verfügbar, wie New York, London, Chicago und Seoul.

Es ist einfach noch nicht auf der ganzen Welt, geschweige denn in den USA Wikipedia 5G lebt in 23 Städten im ganzen Land, und das hängt alles von den Fluggesellschaften ab. T-Mobile lebt in keiner Stadt damit, Verizon in nur zwei Städten, Sprint in vier Städten und AT & T in neunzehn Städten.

Sie müssen also in einer dieser dreiundzwanzig Städte leben, einen Telefondienst haben, der mit 5G in dieser Stadt funktioniert, und ein neues Gerät haben, das 5G unterstützt, und bisher gibt es nicht viele davon .

Vor kurzem wurden jedoch 2.000 Smartphone-Besitzer befragt, und jeder Dritte glaubt, ein Telefon zu haben, das eine Verbindung zu 5G herstellen kann.

Noch überraschender? 50 Prozent der Leute, die dachten, sie hätten es, waren iPhone-Besitzer, obwohl Apple noch nicht einmal ein 5G-Telefon herausgebracht hat. 31 Prozent, die glauben, 5G zu besitzen, besitzen ein Samsung-Gerät. Das Unternehmen verfügt über ein 5G-Gerät, das Galaxy S10.

62 Prozent der Befragten, die glauben, ein 5G-fähiges Gerät zu haben, gaben an, einen verbesserten Mobilfunkdienst gesehen zu haben. 46% der AT & T-Kunden glauben, ein 5G-Gerät zu haben, 40% der T-Mobile-Kunden glauben, dass sie es haben, und 27% der Nutzer des Versionsdienstes glauben, über ein Gerät zu verfügen, das eine Verbindung mit 5G herstellen kann.

Ein Großteil dieser Verwirrung liegt in der Firmenwerbung. AT & T vermarktet seinen 5G E-Dienst, ein Upgrade seines bestehenden 4G LTE-Dienstes. Darüber hinaus ergaben einige Tests, dass der 5G E-Service von AT & T langsamer als die Geschwindigkeit der Wettbewerber war und nicht einmal die Erwartungen erfüllte.

“Die rasante Geschwindigkeit, ein verantwortungsbewusstes Netzwerk und eine umfassende Abdeckung machen den Heiligen Gral von 4G aus”, schrieb Jessica Dolcourt von CNET. „Und während Carrier schnell handeln möchten, um ihre Netzwerke aufzubauen, sollten sich die Kunden langsamer bewegen. Sie haben möglicherweise keine große Auswahl, wenn 5G nicht in Ihrer Nähe lebt. “

Dinge aufklären

Decluttr, das Unternehmen, das diese Umfrage durchgeführt hat, fasst sie zusammen mit den Worten: “Während 5G in aller Munde ist, verstehen viele Amerikaner dieses Upgrade auf das Mobilfunknetz nicht wirklich.”

Denken Sie, Sie verwenden 5G? Bist du wirklich? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, wo Sie in diese Gleichung passen.