California permite mașinilor autonome să taxeze pasagerii

Kalifornien erlaubt autonomen Autos, Passagiere aufzuladen

⌛ Reading Time: 2 minutes

Das Geschäft mit autonomen Fahrzeugen läuft im Schneckentempo. Alle Spieler wollen die ersten sein, die ihre Fahrzeuge auf die Straße bringen, aber ein vollständig autonomes Fahrzeug ist für Verbraucher nicht freigegeben. Ein kleiner Schritt wurde kürzlich in Kalifornien gemacht, als einem Unternehmen die Erlaubnis erteilt wurde, Fahrgäste für Fahrten in seinen autonomen Autos zu berechnen.

Kreuzfahrtgenehmigung erteilt

Cruise, die autonome Autosparte von General Motors, wurde von der California Public Utility Commission (CPUC) freigegeben Fahrgästen Fahrpreise in seiner Robotaxis zu berechnen.

Im vergangenen Monat hat die CPUC Cruise erlaubt, als erster autonomer Autohersteller Testfahrten in San Francisco in fahrerlosen Fahrzeugen anzubieten. Cruise beantragte eine Genehmigung zur Erhebung einer Gebühr von Passagieren sowie Lieferungen.

Im vergangenen Jahr stellte Cruise seinen Prototypen, den Cruise Origin, vor. Es fehlt ein Lenkrad, Pedale oder Fahrsteuerung. In weniger als zwei Jahren soll die Produktion im GM-Werk DetroitHamtramck beginnen.

Microsoft gab Anfang des Jahres bekannt, dass es eine Partnerschaft mit Cruise eingegangen ist.

Andere Autonome Autounternehmen

Sieben andere Unternehmen haben ebenfalls CPUC-Genehmigungen, können jedoch keine fahrerlosen Passagierfahrten anbieten. Dazu gehören Waymo, Zoox und Aurora. Etwa 55 Unternehmen haben kalifornische DMV-Genehmigungen, um fahrerlose Fahrzeuge zu testen. Das einzige dieser Unternehmen, das eine kommerzielle Genehmigung für seine autonomen Autos erhält, ist Nuro, darf jedoch keine Passagiere transportieren.

Anderswo, der autonome Autohersteller von Google, Waymo hat angekündigt, dass es mit Google Maps funktioniert um fahrerlose Taxis von Waymo One direkt über die Google Maps-App anzufordern. Wenn Sie sich im Großraum Phoenix befinden, können Sie Ihre Fahrt mit der App anfordern, anstatt eine separate App zu öffnen, nachdem Sie Ihren Standort in Google Maps gefunden haben.

Meine persönlichen Werke

Dies ist der nächste Schritt für Waymo. Es ist in der Gegend seit ein paar Jahren in Betrieb. Sowohl Cruise als auch Waymo unternehmen relativ kleine Schritte für die autonome Autoindustrie, aber seit einiger Zeit ist klar, dass der Weg über Lieferungen und Mitfahrgelegenheiten gehen muss.

Ein Hindernis für autonome Autos ist die Zahl der mit ihnen verbundenen Todesopfer. Lesen Sie weiter, um mehr über den ersten Fußgängertod zu erfahren, der 2018 durch ein autonomes Auto verursacht wurde.

Wie lange wird es Ihrer Meinung nach dauern, bis vollautonome Autos regelmäßig auf unseren Straßen unterwegs sind? Würden Sie einem Fahrgastservice vertrauen, der über eine autonome Fahrzeugflotte betrieben wird? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Bildnachweis: Kreuzfahrt, Waymo, und gemeinfrei<

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.