Kauf einer Maus: DPI, Sensoren und mehr

Kauf einer Maus: DPI, Sensoren und mehr
⏱️ 6 min read

Unabhängig von Ihren Anforderungen oder Nutzungsszenarien gibt es eine Maus, die zu Ihnen passt.

Heute werden wir uns überlegen, wie Sie diese Maus finden, nämlich die Aspekte, die Sie dabei berücksichtigen sollten, vor allem den Sensor und den Griff, da dies die beiden wichtigsten Faktoren sind, die berücksichtigt werden müssen. Der Rest wird im gesamten Artikel ausführlicher behandelt.

[FIX] "Kein Internet, Gesichert...
[FIX] "Kein Internet, Gesichert" Windows 10/11| Routech

Maussensor: Optisch gegen Laser

Es gibt heute zwei Hauptarten von Maussensoren auf dem Markt: optische und Laser. Technisch gesehen sind „Lasersensoren“ optisch und verwenden eine andere Art von LED, aber darauf wollen wir nicht eingehen.

Die Hauptunterschiede zwischen optischen und Lasersensoren sind wie folgt.

„Optische“ Sensoren sind genauer als Lasersensoren, da sie eine schlechtere Oberflächenkompatibilität (was die Notwendigkeit einer speziellen Oberfläche oder eines Mauspads erhöht) und einen deutlich niedrigeren DPI-Bereich bieten.

„Lasersensoren“ haben eine höhere DPI-Kapazität als optische Sensoren und sind mit mehr Oberflächen zum Preis echter Genauigkeit kompatibel. Mehr dazu gleich.

DPI entspricht nicht der Genauigkeit. DPI steht für “Dots Per Inch”, und obwohl es um Genauigkeit geht, ist eine hohe DPI nicht dasselbe wie eine hohe Genauigkeit. Lasersensoren verfügen über eine inhärente Mausbeschleunigung, die nicht deaktiviert werden kann, da dies eine Einschränkung der Hardware darstellt. Optische Sensoren haben diese Schwäche nicht, sind jedoch auf niedrigere DPIs beschränkt.

Ich werde später noch etwas mehr über DPI berichten. Lassen Sie uns zunächst zum Mausgriff übergehen.

Mausgriff

Kauf eines Mausgriffs

Ein weiterer wichtiger Aspekt, der beim Kauf einer neuen Maus berücksichtigt werden muss, ist der gewohnte Mausgriff. Wie auf dem Foto oben dargestellt, gibt es drei Hauptmausgriffe: Handflächengriff, Klauengriff und Fingerspitzengriff. Die meisten Leute benutzen Handflächengriff, obwohl Klauen- und Fingerspitzengriff auch ihre Nischen haben und im Allgemeinen von Spielern bevorzugt werden.

In erster Linie sollten Sie sich Gedanken darüber machen, welcher Griff bereits zu Ihnen passt. Wenn Sie wie ich ein Benutzer mit Handflächengriff sind, kann das Erlernen eines neuen Griffs möglicherweise die Leistung im Spiel verbessern, aber in Wahrheit ist es wirklich das, womit Sie sich am wohlsten und effizientesten fühlen.

In jedem Fall werde ich einen schnellen Überblick über jede Art von Mausgriff geben.

  • Handflächengriff wird als die “natürlichste” Art angesehen, eine Maus zu halten, und ist im Allgemeinen die Version, die Menschen lernen. Das Drücken der Maustasten mit dem ganzen Finger (und das Erfordernis von Mausbewegungen mit der ganzen Hand) kann jedoch zu geringfügigen Verzögerungen im Vergleich zu anderen Griffen führen.
  • Klauengriff Dabei wird Ihre Hand über die Maus gewölbt, indem Sie nur die Fingerspitzen verwenden, um die Maustasten zu drücken, und weniger Ihrer Hand für die Mausbewegung verwenden. Diese Leistungssteigerung geht zu Lasten einer schnelleren Ermüdung, da Sie nicht nur Ihre Hand ausruhen und die tatsächlichen Unterschiede in der realen Welt nicht gut erfasst werden.
  • Fingerspitzengriff ist der seltenste Griff und eine Weiterentwicklung des Klauengriffs, bei dem nur Ihre Fingerspitzen und nicht Ihre Handfläche verwendet werden. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Hände überhaupt nicht ausruhen und Ihre Maus vollständig mit Ihren Fingern steuern, was mit leichten Mäusen einfacher ist. Dies verursacht auch die größte Ermüdung.

Davon abgesehen sollten Sie wirklich keine Mäuse kaufen, basierend auf welchem ​​Griff Sie sind ausgelegt für. Sie sollten eine Maus kaufen, die auf dem Griff basiert, den Sie bereits verwenden.

Maus-DPI, Genauigkeit und Beschleunigung

Wenn es um Mausmarketing geht, ist „DPI“ vielleicht eines der trügerischsten Schlagworte, mit denen Benutzer glauben gemacht werden, dass sie die beste und hochwertigste Maus auf dem Markt kaufen.

Haben Sie jemals versucht, eine Maus mit 6.500 DPI zu verwenden? Die kleinsten Bewegungen von Ihrer Seite können Ihren Cursor über den Bildschirm fliegen lassen, und es gibt einen Grund dafür. Bei DPI geht es nicht darum, wie genau Ihre Maus ist. Es geht darum, wie weit sich Ihr Cursor im Verhältnis zu Ihrer Maus bewegt. Eine höhere DPI bewegt Ihre Maus weiter über dieselbe Distanz als eine niedrigere DPI, hat jedoch keinen Einfluss auf die Gesamtgenauigkeit der Bewegung.

Wenn es um Genauigkeit geht, sind alle Mäuse eigentlich fast gleich, es sei denn, sie haben schlechte Sensoren. Sie werden wissen, wann Ihre Maus einen schlechten Sensor hat. Ein genauer Sensor mit einer respektablen DPI verbessert jedoch nicht die Leistung im Spiel, wenn Sie die Mausbeschleunigung aktiviert haben.

“Mausbeschleunigung” ist der Grund, den ich (und viele andere) gegen die Verwendung von Lasersensoren empfehle. Die Mausbeschleunigung ist im Wesentlichen das, was Ihre Maus tut, um Mausbewegungen vorherzusagen. In Videospielen, insbesondere FPS, wird dadurch jedoch die Konsistenz von Ihrem Ziel entfernt und Ihre Leistung verringert.

Die Mausbeschleunigung ist bei den meisten Mäusen standardmäßig aktiviert und muss manuell deaktiviert werden. Bei Lasermäusen gibt es jedoch eine zusätzliche Hardware-Mausbeschleunigung, die nicht deaktiviert werden kann.

Maus-Software, Hardware und Anpassung

Kauf einer Maus-Synapse

Überall ein Grundnahrungsmittel für Gaming-Mäuse ist die sogenannte „Maussoftware“. Mit der Maussoftware können Sie im Wesentlichen die Funktionen Ihrer Maus in der Software steuern. Dies bedeutet, dass Sie Ihre DPI anpassen, spezielle Funktionen an Maustasten binden, Profile einrichten und die Mausbeschleunigung steuern müssen. Für den normalen Benutzer gibt es keinen Grund, sich in Maussoftware einzumischen. Für die Spieler sind sie jedoch bereits heute von den Optionen auf dem Markt abgedeckt, solange sie daran denken, ihre Software und Treiber mit den neuesten Informationen des Mausherstellers auf dem neuesten Stand zu halten.

Kauf von Hausgewichten

Maushardware ist eine andere, interessantere Geschichte. Mit “Maushardware” meine ich zusätzliche Tasten und endlose Scrollräder sowie Dinge wie einstellbare Mausgewichte. Während zusätzliche Mausfunktionen außerhalb zusätzlicher Tasten – die sich sehr stark auf Ihre Benutzererfahrung auswirken können – normalerweise nicht berücksichtigt werden, ist die Anpassbarkeit mit Maus-Hardware immer willkommen und wird immer häufiger.

Zusätzliche Tasten einer Maus können dieselbe Funktion erfüllen wie Vor- und Zurück-Tasten in einem Browser. Zum Beispiel ist es so beliebt, zwei zusätzliche Maustasten zu haben, dass jeder Mainstream-Browser die Verwendung für Vor- und Zurück-Operationen unterstützt. Abgesehen davon können zusätzliche Tasten verwendet werden, um Makros für spezielle Funktionen zu erstellen oder um von Spielen und Software selbst als zusätzliche Mäusetasten behandelt zu werden, die als Push-to-Talk-Tasten und mehr nützlich sind.

Interessant sind auch Mausgewichte, mit denen Sie eine leichte Maus in eine schwere verwandeln oder für die entgegengesetzte Funktion entfernen können. Schließlich fühlt sich jeder mit einer anderen Gewichtsklasse bei Mäusen wohl.

Fazit

Insgesamt sollten Sie sich vor dem Kauf einer Maus Folgendes fragen:

  • Schätze ich Genauigkeit oder Oberflächenverträglichkeit?
  • Handfläche, Klaue oder Fingerspitze?
  • Wie hoch kann der DPI sein? Ist das wichtig? (Es tut nicht.)
  • Hat die Maus die zusätzlichen Funktionen, die ich suche?

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen und sich Mäuse in Ihrer Preisklasse angesehen haben, die Ihr Interesse geweckt haben, sollten Sie die Antwort auf all diese Fragen haben. Wenn Sie noch mehr haben, zögern Sie nicht, in den Kommentaren zu fragen!

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x