Machen Sie Tor mit diesen Tipps ganz einfach schneller

Machen Sie Tor mit diesen Tipps ganz einfach schneller

⌛ Reading Time: 5 minutes

Tor bewahrt Ihre Online-Anonymität durch sein einzigartiges Zwiebel-Routing, bei dem Ihre verschlüsselten Daten mehrere Zwischenknoten durchlaufen. Jeder Knoten wird wie eine Zwiebel einzeln abgezogen. Keiner von ihnen weiß etwas über die Herkunft Ihrer Daten oder Ihr endgültiges Ziel und schützt so Ihre Identität.

Es gibt jedoch einen Nachteil. Da der Verkehr in Tor über mehrere Zwiebelrelais geleitet wird, kann dies Ihre Browsing-Geschwindigkeit erheblich verringern. Außerdem können ISPs den Tor-Verkehr ohne vorherige Warnung einschränken oder drosseln. Tor FAQs sagen, dass ihr Hauptaugenmerk auf Sicherheit und nicht auf Geschwindigkeit liegt.

Abgesehen davon helfen die folgenden Tipps, Tor schneller und wie jeden anderen Browser zu machen.

1. Überwindung von ISP-Geschwindigkeitsbeschränkungen

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr ISP mit Ihren Tor-Geschwindigkeiten schlecht spielt, müssen Sie bei der Konfiguration von Tor Brückenrelais verwenden. Dies würde es für jeden, der Ihren Datenverkehr überwacht, schwieriger machen, festzustellen, ob Sie diesen anonymen Browser verwenden.

Besuchen Sie zunächst den Beamten Brückenverbindung von Tor in jedem normalen Browser. Wenn Sie Tor zum ersten Mal herunterladen, ist es besser, ein zuverlässiges VPN zu verwenden. Dies ist umso wichtiger, wenn Sie dunkle Websites besuchen möchten. Wählen Sie die Option für “Brücken holen”.

Wählen Sie Brücken

Während Sie die Anfrage erhalten, sollten Sie eine der fünf Optionen für den „steckbaren Transport“ verwenden. Dazu gehören obs3, obs4, Scramblesuit, FTE und Schneeflocke. Jede dieser Optionen verschleiert den Datenverkehr zwischen dem Client (Ihnen) und dem ersten Hop, sodass der ISP ihn nicht als Tor-Verbindung identifizieren kann.

Nachdem Sie das Captcha gelöst haben, erhalten Sie eine Brückenverbindung, die ungefähr so ​​aussieht: obfs3 101.201.27.48:420 4352e58420e68f5e40bf7c74faddccd9d1349413

Manchmal sind keine neuen Brücken verfügbar. In diesem Fall können Sie eine anfordern, indem Sie eine E-Mail an senden bridge@torproject.org von Google Mail-, Yahoo- oder RiseUp-Adressen. Aktualisieren Sie Ihren Tor-Browser, nachdem Sie Ihre Bridge erhalten haben. Anstatt auf Verbinden zu klicken, gehen Sie zu “Konfigurieren”.

Tor Connect

Wählen Sie die Option für “Tor ist in meinem Land zensiert”, auch wenn es nur eine schlechte ISP-Geschwindigkeit ist.

Tor in meinem Land zensiert

Als nächstes sehen Sie drei Optionen. Sie können erneut eine neue „Brücke“ anfordern oder die zuvor bereitgestellte Brücke verwenden.

Tor Bridge Auswahl

Nach einer erfolgreichen Bridge-Verbindung können Sie unabhängig von Ihren ISP-Einschränkungen regelmäßige Tor-Geschwindigkeiten genießen.

2. Optimieren Sie Ihren PC / Mac / Linux für Tor-Aktivitäten

Um sicherzustellen, dass Geschwindigkeitsprobleme minimal sind, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Systemuhr und Zeitzone richtig eingestellt sind. Tor empfiehlt, die folgende Software vorübergehend zu deaktivieren, da sie das Surfen beeinträchtigen kann:

  • Webroot SecureAnywhere
  • Kaspersky Internet Security 2012
  • Sophos Antivirus für Mac
  • Microsoft Security Essentials

Es ist besser, Antivirensoftware zu deaktivieren, die sich auf die Taskleiste auswirkt. Deaktivieren Sie außerdem Ihre Firewall. Wenn Sie eine neue Tor-Browserversion verwenden, deinstallieren Sie die alte. Überschreiben Sie das alte Programm nicht. Wenn ein anderes Tor ausgeführt wird, kann dies Ihre Verbindungsgeschwindigkeit erheblich beeinträchtigen.

Sie sollten Tor so konfigurieren, dass Cookies isoliert und Ihr Browserverlauf nach jeder Sitzung gelöscht werden. Gehe zu about: Einstellungen # Datenschutz in Tor und stellen Sie sicher, dass Sie diese Datenschutzeinstellungen aktivieren.

3. Ein- / Ausstiegsknoten optimieren

Eine Möglichkeit, Tor zu beschleunigen, besteht darin, Ihre Torrc-Datei zu bearbeiten. Sie können es finden, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Tor-Browser-Menüsymbol klicken und auf “Eigenschaften” klicken. Gehen Sie danach diesen Pfad: “Tor Browser -> Browser -> Daten -> Tor.”

Torrc File Locator

Die Eigenschaften der Torrc-Datei müssen unter Verwendung optimaler Ein- und Ausstiegsknoten geändert werden. Wie wir zuvor gesehen haben, wird der Tor-Verkehr über mehrere Knoten weitergeleitet. Einige dieser mittleren Relay-Server sollten sich in der Nähe Ihres tatsächlichen geografischen Standorts befinden. Sie können online durchsucht werden, um eine zu finden große Anzahl von Relay-Servern benutzen.

Metrik Relais Suche Tor

Als Nächstes sollten Sie die IP-Adressen für diese Tor-Knoten kopieren, die Ihnen am nächsten liegen. Wählen Sie etwa zehn davon aus und speichern Sie sie in einer Editor-Datei.

IP-Adresse für Relais

Bereiten Sie eine Liste der IP-Relay-Adressen in der Nähe vor (zehn sollten eine ausreichende Anzahl sein) und speichern Sie sie wie unten gezeigt als Eingangs- und Ausgangsknoten in Ihrer Torrc-Datei. Sie können auch verwenden ExcludeNodes um viele Länder zu vermeiden, die Ihre Durchschnittsgeschwindigkeit verlangsamen, wie unten gezeigt. Speichern Sie einfach die bearbeitete Torrc-Datei und aktualisieren Sie Ihren Tor-Browser, um erneut zu surfen. Die Geschwindigkeiten sollten besser sein.

Torrc bearbeitete Dateiausschlüsse

Zusammenfassend

Tor ist zum bevorzugten Browser für Datenschutzliebhaber, Aktivisten, Journalisten und alle geworden, die beim Surfen Anonymität bevorzugen. Es sollte nicht das Geschäft der ISPs sein, zu wissen, was Sie online surfen. Mit den in diesem Artikel genannten Methoden können Sie Ihre Spuren besser verwischen, sodass Ihr Tor-Verkehr nur für Sie sichtbar ist.

Benötigen Sie Tipps zur Fehlerbehebung? Schießen Sie uns Fragen oder Kommentare und wir beantworten diese gerne.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.