Maus funktioniert nicht unter macOS? Verwenden Sie diese Korrekturen

Mouse-ul nu funcționează în macOS?  Folosiți aceste remedieri
⏱️ 5 min read

Wenn Ihre kabelgebundene Maus nicht funktioniert, haben Sie wahrscheinlich kein Glück. Diese Dinge sind im Allgemeinen kinderleicht und basieren auf umfangreichen Systemwerkzeugen wie HID-Konfigurationen, um zu funktionieren. Wenn das nicht funktioniert, liegt wahrscheinlich ein Problem mit der Hardware vor. Drahtlose Mäuse, einschließlich Logitech-Mäuse und der Magic Mouse, trennen sich mit größerer Wahrscheinlichkeit plötzlich. Wenn Ihre drahtlose Maus unter macOS nicht funktioniert, probieren Sie die unten aufgeführten Optionen aus.

Zur Tulpenzeit im Keukenhof
Zur Tulpenzeit im Keukenhof

1. Überprüfen Sie die Batterien der Maus

Wenn Sie eine drahtlose Maus haben, überprüfen Sie die Batterien. Dies ist die häufigste Ursache für Fehlverhalten von Mauszeigern. Ersetzen Sie die Batterien durch frische Batterien. Wenn Sie keine neuen Batterien haben, versuchen Sie es mit einem alten TV-Fernbedienungstrick. Drehen Sie die Batterien in ihrer Halterung, indem Sie sie vorsichtig mit den Fingerspitzen rollen. Dies kann jegliche angesammelte Korrosion in den Kontakten entfernen. Wenn dies nicht funktioniert, tauschen Sie die Batterieposition aus. Stellen Sie sicher, dass die Batterien richtig herum sind. Sogar kluge Erwachsene machen diesen Fehler von Zeit zu Zeit.

2. Probieren Sie eine andere Oberfläche aus

Verwenden Sie die Maus auf einer anderen Oberfläche, um einen überspringenden Mauszeiger zu reparieren. Die ideale Oberfläche für eine Maus ist ein gleichmäßig getöntes Mauspad, aber die meisten anständigen Mäuse können auf den meisten harten Oberflächen verfolgen. Glas ist eine schreckliche Oberfläche, auf der eine Lasermaus verfolgen kann. Mehrfarbige Oberflächen wie Holz mit einer markanten dunklen Maserung verwirren manchmal sogar moderne Lasermäuse.

3. Schalten Sie die Maus ein

Fix-Maus-Macos-Batteriehalter-Unterseite-der-Maus-1

Versuchen Sie bei Mäusen mit Netzschaltern, die Stromversorgung aus- und wieder einzuschalten. Schalten Sie die Maus aus, warten Sie zehn Sekunden und schalten Sie die Maus wieder ein. Dadurch wird die drahtlose Verbindung aktualisiert und eine drahtlose Maus kann einen stabileren Kommunikationskanal einrichten.

4. Verbessern Sie Ihre Verbindung

Mac-Maus-nicht-funktionierende-Verbindungsprobleme

Wenn Ihre Maus wie die meisten Logitech-Mäuse einen USB-Empfänger verwendet, stellen Sie sicher, dass sich der Empfänger physisch in der Nähe der Maus befindet. Die Sichtverbindung zwischen Maus und Empfänger ist für moderne Hochfrequenzmäuse nicht erforderlich, kann jedoch dazu beitragen, die Anzahl der Hindernisse zu verringern, die die drahtlose Übertragung beeinträchtigen könnten. Einige Empfänger mit geringerer Qualität müssen sich nur 30 cm von ihrer Maus entfernt befinden, während andere aus einer Entfernung von zwei Metern arbeiten können. Manchmal variiert dies sogar innerhalb desselben Mausherstellers und -modells dramatisch.

Schalten Sie andere in der Nähe befindliche drahtlose Geräte aus. Abhängig vom von Ihrem Gerät verwendeten Funkband können destruktive Interferenzen auftreten. Während einige Mäuse im relativ leeren 27-MHz-Band arbeiten, befinden sich andere Mäuse im extrem überfüllten 2,4-GHz-Band.

Stellen Sie außerdem sicher, dass der Empfänger der Maus nicht an einen USB-Hub angeschlossen ist. Dies ist eines der Dinge, die in 99% der Fälle keine Rolle spielen, aber manchmal handhabt der Hub Mäuse nicht richtig. Stellen Sie sicher, dass dies kein Problem ist, indem Sie den USB-Empfänger direkt an den Mac anschließen.

Wenn nichts hilft, versuchen Sie es auch mit einem anderen Empfänger. Es ist zwar selten, aber es ist nicht unmöglich, dass Empfänger beschädigt werden. Wenn das Gerät nicht genügend Strom erhält, kann es die drahtlose Verbindung nicht zuverlässig aufnehmen.

5. Starten Sie die Verbindung neu

Erzwingen Sie das Zurücksetzen der Verbindung, indem Sie entweder den USB-Empfänger entfernen oder Bluetooth ein- und ausschalten, je nachdem, wie Ihre Maus eine Verbindung zu Ihrem Mac herstellt. Sie können die Verbindung auch aktualisieren, indem Sie Ihren Mac neu starten. Wenn Ihre Maus nach dem Aufwachen des Computers Probleme hat, stellen Sie sicher, dass Sie ihm etwa 30 Sekunden Zeit gegeben haben, um die Verbindung wiederherzustellen, sobald Ihr Mac aufwacht.

6. Konfigurieren Sie die Maus neu

Maus-nicht-arbeiten-Macos-Maus-System-Präferenzfenster

Fast alle Mäuse verwenden ein computergestütztes Konfigurationsdienstprogramm, um beispielsweise die Tastenbelegung und die Bildlauffunktionen zu verwalten. Das Konfigurationsdienstprogramm von Magic Mice ist in macOS im Bereich “Maus” der Systemeinstellungen integriert. Um zu versuchen, die Maus nach einer Neuinstallation einzurichten, klicken Sie im Einstellungsbereich auf „Bluetooth-Maus einrichten“ und führen Sie den Einrichtungsvorgang erneut durch.

Fix-Maus-Macos-Konfigurationssoftware

Logitech verwendet je nach Mausmodell entweder Logitech-Optionen oder Logitech-Spiele. Unabhängig von der Software können Sie versuchen, Ihre Maus aus dem Konfigurationsdienstprogramm zu entfernen, den Mac neu zu starten und die Maus dann wieder hinzuzufügen.

7. Stellen Sie sicher, dass Ihre Maus kompatibel ist

Wenn Sie alle diese Optionen ausprobiert haben und keine davon geholfen hat, sollten Sie sicherstellen, dass der Hersteller angibt, dass Ihre Maus mit macOS kompatibel ist. Alle Mäuse sind mit macOS kompatibel, aber nicht alle Software läuft unter macOS. Wenn die Konfigurationssoftware des Herstellers unter macOS nicht ausgeführt wird, erkennt der Mac die Maus als Zeigegerät und zusätzliche Tasten funktionieren möglicherweise nicht richtig. Wenn dies der Fall ist, mögen Mausverwaltungsanwendungen von Drittanbietern SteerMouse kann Tastenanschlägen zusätzliche Tasten zuweisen und die Software ersetzen, die nicht mit dem Mac kompatibel ist.

Schlussfolgerung: Hardwarefehler

Wenn Sie mit der Maus doppelklicken, Ihre Klicks nicht erkennen oder Eingaben auf andere Weise falsch verarbeiten, liegt möglicherweise ein Hardwarefehler vor. Nach ungefähr 100.000 Klicks können Sie erwarten, dass die meisten Mäuse einen gewissen Verschleiß aufweisen. Dies äußert sich normalerweise in fehlerhaften Doppelklicks auf der primären Klickschaltfläche. In diesem Fall müssen Sie die Maus vollständig austauschen, um das Problem zu lösen.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x