Microsoft warnt ATP-Kunden vor dem neuesten Windows 10-Update

Microsoft avertizează clienții ATP despre cea mai recentă actualizare Windows 10
⏱️ 2 min read

Windows 10 weist weiterhin Aktualisierungsprobleme auf. In den letzten Monaten scheint es nur ein Problem nach dem anderen gewesen zu sein.

Das kumulative Update KB4520062 für Windows 10, das am 15. Oktober veröffentlicht wurde, könnte den ATP-Dienst (Windows Defender Advanced Threat Protection) für Unternehmenskunden nach Angaben von a Warnung von Microsoft veröffentlicht.

So Umgehen Sie Paywalls Führender ...
So Umgehen Sie Paywalls Führender Nachrichten-Websites | Routech

Microsoft-Warnung

Wenn Sie Microsoft Enterprise sowohl für Ihr Unternehmen als auch für ATP verwenden, müssen Sie die Warnung des Unternehmens beachten, um die Sicherheit Ihres Unternehmens zu gewährleisten. Benutzer von Windows 10 Home und Windows 10 Pro müssen sich jedoch keine Gedanken über die Windows-Sicherheitsplattform machen.

“Nach der Installation dieses Updates wird der ATP-Dienst (Microsoft Defender Advanced Threat Protection) möglicherweise nicht mehr ausgeführt und kann möglicherweise keine Berichtsdaten senden”, warnte das Unternehmen.

“Möglicherweise wird in der Ereignisanzeige in MsSense.exe auch ein 0xc0000409-Fehler angezeigt.”

Microsoft fügt hinzu, dass es an einer Lösung für seinen kostenpflichtigen Dienst zur Erkennung und Behandlung fortgeschrittener Bedrohungen arbeitet. Es wird jedoch nicht erwartet, dass ein offizieller Fix bis Mitte November veröffentlicht wird. Daher sollten Enterprise-Kunden, die ATP verwenden, das Update erst installieren, wenn der Fix veröffentlicht wurde.

Wenn das kumulative Update KB4520062 bereits von ATP-Kunden installiert wurde, treten die Probleme möglicherweise bereits auf. Diese Benutzer sollten das Update deinstallieren.

Dies ist nicht das einzige Problem, das Windows kürzlich aktualisiert hat. Ein Update vom 16. September hat Windows Defender beschädigt, während ein Update vom 3. Oktober Probleme mit dem Startmenü verursachte und den Druckerspooler beschädigte. Das Startmenü wurde mit dem Update vom 8. Oktober immer noch nicht behoben.

Das am 8. Oktober veröffentlichte Wartungsstapel-Update verbessert die Zuverlässigkeit des Aktualisierungsprozesses und sollte jedoch von allen Benutzern installiert werden.

Korrekturen und Verbesserungen

Das kumulative Update KB4520062 bringt viele Korrekturen und Verbesserungen. Es behandelt ein Problem, das eine hohe CPU-Auslastung verursacht hat, während mehrere Fenster geöffnet sind, wenn das Menü Hintergrundanwendung einen Scan ausführt.

Außerdem wird ein Bluetooth-Problem behoben, bei dem Microsoft SharePoint-Dateien mit falschen Namen benannt werden, die App “Einstellungen” nach dem Ändern eines Themas nicht mehr funktioniert, im Startmenü keine leeren Kacheln angezeigt werden, der Stromverbrauch für Geräte im Standby-Modus hoch ist und “15-5” angezeigt wird. Fehler, der mit dem Windows Mixed Reality Portal generiert wurde.

Sind Sie ein Windows Enterprise-Kunde, der ATP verwendet? Hat Sie das letzte kumulative Update betroffen, oder hat Sie diese Warnung rechtzeitig erfasst? Erzählen Sie uns unten, was Sie mit diesem Windows 10-Update erlebt haben.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x