Mit dem Firefox-Monitor von Mozilla können Sie nach Datenverletzungen suchen

Monitorul Firefox Mozilla vă va ajuta să verificați dacă există încălcări de date
⏱️ 3 min read

Wenn es in letzter Zeit ein Schlagwort in der Technologiewelt gegeben hat, dann sind es „Daten“. Es gab so viele Datenschutzverletzungen sowie Unternehmen, die Daten sammelten und / oder verkauften, dass es ein wenig beängstigend wurde. Zum Glück möchte Mozilla uns dabei helfen, indem es die Option bietet, zu überprüfen, ob mit Firefox Monitor Konten verletzt wurden.

[FIX] "Kein Internet, Gesichert...
[FIX] "Kein Internet, Gesichert" Windows 10/11| Routech

Noch mehr Menschen helfen

Firefox ist nicht der erste derartige Dienst. In der Datenbank „Wurde ich pwned?“ Werden Sie derzeit darüber informiert, ob Ihre Daten möglicherweise verletzt wurden. Derzeit abonnieren mehr als zwei Millionen Menschen den Dienst.

Aber der Schöpfer dieser Datenbank, Troy Hunt, ist mit dieser Zwei-Millionen-Zahl nicht zufrieden. Er möchte noch mehr Menschen helfen, weshalb er sagte, er habe sich angemeldet, um Mozilla dabei zu helfen, seinen Dienst in diesem neuen Bereich einzurichten Firefox Monitor-Website.

Benutzer können ihre Kontoinformationen in Firefox Monitor eingeben, um herauszufinden, ob ihr Benutzername und ihr Passwort in einen Hack oder ein Leck geraten sind. Es knüpft an Mozillas Bemühungen an, den Browser zu überarbeiten und mehr Schutz zu bieten.

Dies ist wichtig, da Firefox eine Installationsbasis von Hunderten Millionen Menschen hat.“Sagte Hunt in einem Blog-Beitrag,”Dies erweitert das Publikum, das erreicht werden kann, sobald dieses Feature in den Mainstream eingeführt wird, erheblich.

Mozilla testet es noch zu diesem Zeitpunkt. Andere Unternehmen für Kontosicherheit verwenden ebenfalls “Have I Been Pwned”, wie z. B. iPassword und Okta. Es ist alles Teil von Hunts Plan, das Beste aus seiner Datenbank mit durchgesickerten Benutzernamen und Passwörtern herauszuholen und so vielen Menschen wie möglich zu helfen.

Wir haben uns entschlossen, einem wachsenden Bedarf an Kontosicherheit durch die Entwicklung von Firefox Monitor zu begegnen.”Schrieb Peter Dolanjski, Mozillas Produktmanager, in einem Blogbeitrag. Er fügte hinzu, dass Firefox Monitor „Ein vorgeschlagenes Sicherheitstool, das für alle entwickelt wurde, aber zusätzliche Funktionen für Firefox-Benutzer bietet.

Einführung des Firefox-Monitors

Mozilla plant, nächste Woche etwa eine Viertelmillion Benutzer zum Testen von Firefox Monitor einzuladen. Sie können ihre E-Mail-Adresse eingeben, um festzustellen, ob ihre Konten auf irgendeine Weise kompromittiert wurden. Sie erwägen auch, zu einem späteren Zeitpunkt Benachrichtigungen über neue Datenverletzungen an die registrierten Benutzer des Dienstes zu senden.

Für Hunt ist das alles schnell erledigt. Er hat erst im März letzten Jahres angekündigt, mit 1Password zusammenzuarbeiten, und die Cybersicherheitsfirma Okta hat im Mai angekündigt, dass sie auch die Datenbank Have I Been Pwned verwenden werden, um ihre Benutzer zu benachrichtigen, wenn ihre Passwörter nicht mehr sicher sind.

Wenn Sie Bedenken haben, Ihre Daten mit einem anderen Dienst zu teilen, wurden Systeme entwickelt, um die Datenbank von Hunt abzufragen, ohne einen Benutzernamen und ein Kennwort zu senden, um sicherzustellen, dass Hacker noch keinen weiteren erhalten Gelegenheit, auf die Informationen der Benutzer zuzugreifen.

Nachrichten-Firefox-Monitor-Fuchs

Okta hascht Passwörter in einer zufälligen Zeichenfolge, um die Verwendung als lesbares Passwort zu erschweren. Mozilla hat angekündigt, dass auch sie Hashing verwenden werden, um die Informationen ihrer Benutzer zu sichern.

Mit dieser neuen Firefox-Funktion können Benutzer unter Wahrung ihrer Privatsphäre nach gefährdeten Online-Konten suchen.”Erklärte Luke Crouch, ein Datenschutz- und Sicherheitsingenieur bei Mozilla.

Was dies für Sie bedeutet

Dies könnte in Zukunft mehr Sicherheit für alle bedeuten, da viel früher von einem Datenverstoß erfahren wird. Es gab anscheinend mehrere Fälle, in denen wir erst Monate später herausfanden, dass ein Unternehmen einen Datenverstoß gegen unsere Informationen hatte. Mit Firefox Monitor können wir es jedoch selbst steuern.

Unabhängig davon, ob Sie ein Firefox-Benutzer sind oder nicht, Mozilla möchte seinen Dienst möglicherweise für Sie öffnen. Und auch Hunt möchte seine Datenbank so vielen Menschen wie möglich vorstellen.

Was halten Sie von Mozillas Plan, Firefox Monitor einzuführen? Klingt dies nach etwas, das Sie verwenden werden? Oder denken Sie, Sie werden es vorziehen, Ihre Informationen nicht einem anderen Dienst zur Verfügung zu stellen? Fügen Sie Ihre Gedanken und Bedenken zum Kommentarbereich unten hinzu.

Join our Newsletter and receive offers and updates! ✅

0 0 votes
Article Rating
Avatar of Routech

Routech

Routech is a website that provides technology news, reviews and tips. It covers a wide range of topics including smartphones, laptops, tablets, gaming, gadgets, software, internet and more. The website is updated daily with new articles and videos, and also has a forum where users can discuss technology-related topics.

Das könnte dich auch interessieren …

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x