Facebook mobil include acum Spotify Miniplayer

Mobile Facebook enthält jetzt Spotify Miniplayer

Diese Nachricht scheint ein paar verschiedene Zinken zu haben. Erstens gibt es den anhaltenden Kampf zwischen Facebook und Apple. Zweitens kündigten die beiden Unternehmen jeweils konkurrierende kostenpflichtige Podcast-Upgrades und konkurrierende kostenpflichtige Audio-Pläne an. Nachdem Spotify anscheinend nicht in diesen Plänen enthalten war, kündigte der Streaming-Dienst einige eigene Pläne an: Ein Spotify-Miniplayer wird nun Teil der mobilen Facebook-Apps sein.

Spotify Miniplayer auf Facebook

Podcasts haben sicherlich einen Segen gebracht, da die Menschen während der Pandemie mehr Zeit zu Hause verbringen. Es scheint, dass die Tech-Welt es bemerkt hat. Apple nimmt Änderungen an seiner Podcast-Erfahrung vor, einschließlich der optionalen Hinzufügung von Abonnements. Facebook nimmt mehrere Audio-Ergänzungen vor, darunter Podcasts und einen kostenpflichtigen Dienst.

Und jetzt wird Facebook auch die Spotify-Miniplayer-App enthalten, wodurch die Notwendigkeit verringert wird, dass Benutzer die App verlassen müssen. Dies ist auch der Grund, warum das Social-Media-Unternehmen die anderen Änderungen vorgenommen hat.

Der Grund für die Zusammenarbeit von Spotify mit Facebook ist „Entdeckung“.

“Aus diesem Grund verbessern wir die Art und Weise, wie Benutzer Songs und Podcast-Episoden teilen und mit ihnen interagieren, indem wir eine neue Miniplayer-Erfahrung einführen, die auf sozialen Entdeckungen basiert – Entdeckungen, mit denen Hörer Audio von Spotify direkt auf Facebook genießen können, ohne zwischen Apps wechseln zu müssen.” sagte die Spotify-Ankündigung in einem Blog-Beitrag.

Die Option wurde bereits zu den iOS- und Android-Facebook-Apps in „ausgewählten Märkten“ hinzugefügt. Der Spotify-Miniplayer unterstützt die vollständige Wiedergabe auf Facebook, ohne die App zu verlassen. Jeder kann zuhören, ob er Abonnent ist oder nicht.

„Spotify Premium-Benutzer können Songs und Episoden mit vollständiger Wiedergabe direkt von Spotify in der Facebook-App auf iOS und Android entdecken und erleben. Spotify Free-Nutzer können im Shuffle-Modus mit begleitenden Anzeigen von Spotify die gleiche großartige Erfahrung machen “, fügte der Blog-Beitrag hinzu.

Spotify Miniplayer Facebook-Telefon

Facebook-Benutzer können die Spotify-Freigaben ihrer Freunde sowie die von Benutzern hinzugefügten Beiträge oder Videos von Künstlern anhören, die lizenzierte Musik enthalten.

Facebook-Nutzer können auf die Wiedergabetaste eines Songs tippen. Dadurch wird der Spotify-Miniplayer über die Facebook-App gestartet. Wenn ein Benutzer zum ersten Mal auf “Play” klickt, wird er um seine Zustimmung gebeten. Das Lied wird weiter abgespielt, während sie ihren Newsfeed durchsuchen.

Verfügbarkeit

Diese Änderung wurde am 26. März verfügbar. Sie ist in Argentinien, Australien, Bolivien, Brasilien, Kanada, Chile, Kolumbien, Costa Rica, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Guatemala, Honduras, Indonesien, Israel, Japan, Malaysia, Mexiko, verfügbar. Zunächst Neuseeland, Nicaragua, Panama, Paraguay, Peru, Südafrika, Thailand, Uruguay und die USA.

Beachten Sie, dass die Änderung zum jetzigen Zeitpunkt anscheinend nicht an der Facebook iOS-App in den USA vorgenommen wurde

Das Internet-Podcast- und Musikgeschäft wurde gerade extrem wettbewerbsfähig. Während zuvor Apple und Spotify gegeneinander antraten, hat sich Facebook angeschlossen und sich mit Facebook zusammengetan. Die Frage ist, ob dies das Ende der Einführung neuer Funktionen ist oder ob Spotify, Apple, Facebook und andere mehr vor sich haben.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Spotify Car Thing älteren Autos Internetmusik bietet.

Bildnachweis: Spotify Newsroom und gemeinfrei

Scroll to Top