Netflix va îmbunătăți experiența audio pe Android

Netflix zur Verbesserung des Audioerlebnisses unter Android

Haben Sie es satt, beim Streaming mit Ihren Android-Lautsprechern umzugehen? Natürlich können Sie Kopfhörer oder einen Bluetooth-Lautsprecher koppeln, aber manchmal möchten Sie sich einfach nicht darum kümmern. Die Lautsprecher des Mobilteils sind jedoch nicht für das Streamen von Filmen, YouTube, Musik usw. geeignet. Netflix möchte helfen und veröffentlicht einen neuen Codec, der Android-Benutzern insbesondere bei Lautstärkeproblemen helfen soll.

Netflix Codec

Netflix gab bekannt, dass ein neuer Code verwendet werden würde, und fügte diesen hinzu Es würde Hilfe für Benutzer von Android 9 und höher Geräten geben. xHE-AAC (Extended HE-AAC) mit MPEG-D DRC ermöglicht ein dynamisches Volume-Management.

Es passiert auf vielen Geräten, nicht nur auf Android. Es passiert sogar im Fernsehen. Einige Gespräche können wie ein Flüstern wirken, während Actionszenen explodieren und Sie direkt von Ihrem Platz verdrängen können. Sie spielen ständig mit der Lautstärke, um zu versuchen, sie richtig zu machen. xHE-AAC löst dieses Problem, indem es als Equalizer fungiert und einen Standard zwischen den verschiedenen Volumenbereichen im Inhalt erstellt.

Der Code von Netflix normalisiert die Lautstärke mit einem Fokus auf die Lautstärkepegel, die ein Android-Benutzer möglicherweise verwendet. Wenn das in Action- und Thrillerfilmen zu hörende untere Ende des Klangs verstärkt wird, wird das obere Ende dieses Bereichs abgeschnitten. Der Codec erzwingt Grenzwerte, damit Sie nicht aus Ihrem Sitz dröhnen.

Netflix Anroid Lautsprecher

Darüber hinaus wird das Audio nicht verzerrt, da DNC-Algorithmen (Dynamic Range Control) die Höhen und Tiefen komprimieren können. Es funktioniert mit xHE-AAC, um in verschiedenen Umgebungen zu arbeiten, je nachdem, wo Sie Netflix auf Ihrem Gerät sehen möchten, egal ob es sich um Android oder ein anderes handelt.

Audio insgesamt verbessert sich. Beim Streaming von Videos wird die adaptive Bitrate für ein nahtloses Streaming-Video verwendet. Die TV-Apps von Netflix haben bis vor einigen Jahren nicht die adaptiven Eigenschaften von Audio-Codecs erhalten, aber jetzt bieten sie eine bessere Erfahrung, insbesondere für Android.

Andere Geräte und Quellen

Mit dem Eintreffen des Netflix-Codecs in der Android-App wird erwartet, dass auch die iOS-App aktualisiert wird, da das iPhone seit 2019 xHE-AAC unterstützt. Apple hat bereits an seinem Audioerlebnis gearbeitet und räumliches Audio in AirPods eingesetzt. Dies lässt den Klang auf magische Weise so erscheinen, als ob er von Ihrem Gerät kommt, anstatt durch die weißen Plastikteile in Ihren Ohren.

Netflix Android Spatial Audio

Es sind rundum gute Nachrichten. Apple verbessert seine Erfahrung und Netflix verbessert seine Erfahrung, insbesondere für Android. Es wird sich von jetzt an nur noch verbessern. Die Konkurrenten von Netflix werden wahrscheinlich mitmachen. Es wäre überraschend, wenn die tragbaren Hersteller nicht bereits versuchen, räumliches Audio in Ohrhörer zu kopieren.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie das Audio Ihres PCs auf einem Android-Telefon wiedergeben und wie Sie Ihr Android-Telefon in einen hochauflösenden Audio-Player verwandeln.