Nissan nega estar em negociações para trabalhar no carro da Apple

Nissan bestreitet, in Gesprächen zu sein, um an Apple Car zu arbeiten

⌛ Reading Time: 3 minutes

Dies ist nicht die Art von Werbung, die Apple für sein seit langem gemunkeltes autonomes Autoprojekt benötigt. Die Schlagzeilen lassen auf den ersten Blick erkennen, dass kein Autohersteller mit Apple zusammenarbeiten möchte. Dies ist die aktuelle Optik, nachdem Nissan bestritt, an Gesprächen zur Zusammenarbeit am Apple Car teilzunehmen.

Nissan bestreitet die Gerüchte

Es wurde gemunkelt, dass Apple an einem „Apple Car“ arbeitet. Dies ist nicht so überraschend, da anscheinend jedes Technologieunternehmen, jeder Fahrdienst und jeder Autohersteller daran arbeiten.

Der Unterschied zum Apple Car-Projekt besteht darin, dass Apple anscheinend nicht am Fahrzeug selbst arbeitet. Apple scheint nur daran interessiert zu sein, die Technologie bereitzustellen, während darauf gewartet wird, dass ein Autohersteller zustimmt, damit zu arbeiten.

Die Nissan Motor Company schlug Gerüchte zurück, dass Apple sich an sie gewandt habe, um gemeinsam an einem autonomen Projekt zu arbeiten. Es wurde berichtet, dass es kurze Diskussionen zwischen Apple und Nissan über das Apple Car gab. Es wurde gesagt, dass die Gespräche nicht zum nächsten Schritt übergingen.

“Wir sind nicht in Gesprächen mit Apple”, sagte eine Sprecherin für Nissan. “Nissan ist jedoch immer offen für Kooperationen und Partnerschaften, um die Transformation der Branche zu beschleunigen.”

Frühere Gerüchte über Hyundai

Ende 2020 tauchten Gerüchte auf, dass Apple an einem „Apple Car“ arbeite. Es wurden keine Partner erwähnt, nur dass Apple an einem autonomen Personenkraftwagen arbeitete. Es wurde angenommen, dass es seine Batterietechnologie verwenden würde. Die Veröffentlichung sollte bereits 2024 erfolgen.

Im Januar dieses Jahres sagte Hyundai, es sei in Gesprächen mit Apple, um am Apple Car zusammenzuarbeiten. Anschließend wurde die Ankündigung dahingehend überarbeitet, dass mit mehreren Autoherstellern an autonomen Technologien gearbeitet wurde.

Gerüchten zufolge hatten Apple und Hyundai Gespräche über eine Zusammenarbeit mit Kia geführt, einer Tochtergesellschaft von Hyundai, einem südkoreanischen Unternehmen.

Jedoch, Diese Gerüchte änderten sich schnell zu behaupten, dass diese Gespräche durchgefallen sind. Der Grund dafür war, dass Apple verärgert war, dass Hyundai die Gerüchte bestätigte.

Nissan Apple Car Kia

Wenn Sie Apple über die Jahre hinweg gefolgt sind, wissen Sie, dass neue Produkte immer extrem leise sind. Selbst bis eine Veröffentlichung von CEO Tim Cook auf der Bühne erwähnt wird, kann niemand zu sicher sein, obwohl Gerüchte oft tot sind.

In Kombination mit Nissans Ankündigung wird Apple nicht in einem guten Licht dargestellt. Es sieht so aus, als ob Apple da draußen fast um einen Autohersteller-Partner bettelt.

So wie Apple-Gerüchte normalerweise sehr realitätsnah sind, scheint es, dass das Unternehmen wahrscheinlich an einem „Apple Car“ arbeitet und wahrscheinlich nach einem Partner sucht.

Vielleicht koordiniert Nissan ein Apple-Auto und hat gerade aus Hyundais Fehler gelernt, nach Apples Regeln zu spielen.

Lesen Sie die Hintergrundgeschichte zu den Gerüchten über Apple Car, einschließlich des taiwanesischen Gerüchts, dass ein Apple Car bis September 2021 veröffentlicht werden soll.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.