Nur wenige Tage nach dem Start wurden Tausende von Disney Plus-Konten gehackt

Nur wenige Tage nach dem Start wurden Tausende von Disney Plus-Konten gehackt

⌛ Reading Time: 2 minutes

Der Start des Disney + Streaming-Dienstes war sehr aufregend. Disney hat so viele seiner klassischen Filme und Fernsehsendungen zur Verfügung gestellt, zusammen mit Marvel- und Star Wars-Filmen, National Geographic-Inhalten und vielem mehr. Es scheint mehr Aufsehen erregt zu haben als Apple TV +.

In der Technologie ist Erfolg jedoch nicht immer gut, da Erfolg Betrüger und Hacker anzieht. Disney + hat die Hacker angezogen. Tausende von Konten wurden bereits wenige Tage nach ihrem Debüt gehackt, und Konten wurden online für nur 3 US-Dollar pro Stück verkauft.

Disney + Hack

EIN ZDNet Untersuchungen ergaben, dass innerhalb weniger Stunden nach dem Start von Disney + bereits Hacker am Werk waren und die Konten online für 3 bis 11 US-Dollar verkauften.

Nicht, dass dies das einzige Problem nach dem Start von Disney + am 12. November gewesen wäre. Der Erfolg war verrückt. Es steht nur den USA, Kanada und den Niederlanden offen, doch in den ersten 24 Stunden haben sich mehr als 10 Millionen Kunden angemeldet. Es gab jedoch auch sofort technische Probleme, da einige Benutzer keine Inhalte streamen konnten.

Aber zusammen mit diesen Beschwerden berichteten viele, dass Hacker auf ihre Konten zugegriffen, sie abgemeldet und dann die E-Mail-Adresse und das Passwort für die Konten geändert und sie gesperrt haben.

Es gab viele Benutzer wie die Person, die auf Twitter gepostet hat, dass “Disney + seit ungefähr 10 Stunden geöffnet ist und mein Konto bereits gehackt wurde”.

Ein anderer schrieb: „Mein Konto wurde gehackt und E-Mail / Passwort geändert. Zum Glück habe ich mein Abonnement vor dem Hack gekündigt “, und einer twitterte, dass das Konto seiner Freundin gehackt wurde, und„ jetzt ist sie vollständig für das dreijährige Prepaid-Konto bei Disney + gesperrt. Sie ist seit> 2 Stunden in der Warteschleife. “

Zwei Benutzer sprachen mit ZDNet und gaben zu, Kennwörter wiederzuverwenden, während andere Benutzer angaben, keine Kennwörter zu haben, und eindeutige Kennwörter für ihr Disney + -Konto verwendeten.

Dies lässt den Anschein erwecken, dass mehrere Angriffe vorhanden sind. Während einige Hacker E-Mail- und Kennwortkombinationen verwenden, die auf anderen Websites durchgesickert sind, hat Malware möglicherweise die Anmeldeinformationen anderer Konten gestohlen.

Die Anzeigen wurden innerhalb weniger Stunden nach dem Start von Disney + geschaltet und verkauften die Konten für 3 bis 11 US-Dollar. Hacking-Foren wurden mit den Anzeigen überflutet. Das Teilen von Konten wird kostenlos beworben.

Keine sichere Prävention

Das Schlimmste ist, dass es keinen todsicheren Weg gibt, um zu verhindern, dass Ihr Disney + Konto gehackt wird. Wenn Sie einen eindeutigen Benutzernamen und ein Kennwort verwenden, können Sie diese Angriffe verhindern, den anderen jedoch nicht stoppen. Sie verringern wirklich nur die Wahrscheinlichkeit, gehackt zu werden.

Die andere neue Streaming-Site, Apple TV +, ist momentan nicht so beliebt, hat aber auch keine Hacking-Versuche. Und traditionell hält Apple die Daten ohnehin enger.

Wurde Ihr Disney + Konto gehackt? Wenn nicht, was tun Sie, um dies zu verhindern? Teilen Sie Ihre Leiden in den Kommentaren unten ..