5 sfaturi utile Instagram pentru a obține acea postare perfectă pentru imagine

Nützliche Instagram-Hacks, mit denen Sie Social Media dominieren sollten

⌛ Reading Time: 5 minutes

Egal, ob Sie ein Unternehmen sind, das nach potenziellen Kunden Ausschau hält, oder nur jemand, der diese süßen, süßen Vorlieben verfolgt, Social Media ist eine großartige Möglichkeit, mit Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt zu treten. Die Einfachheit und unmittelbare Befriedigung, die mit Instagram verbunden ist, hat es zu einem der wichtigsten sozialen Netzwerke gemacht.

Obwohl Instagram ein unglaublich beliebtes und wichtiges Tool ist, weist es einige erhebliche Mängel auf. Glücklicherweise gibt es Problemumgehungen, mit denen Sie diese Belästigungen umgehen können.

Erhalten Sie unbegrenzte Links mit Campingplatz

Aus irgendeinem Grund erlaubt Instagram Benutzern nicht, Links zu Bildunterschriften hinzuzufügen. Sie können Ihrer Beschriftung eine URL hinzufügen, die jedoch nirgendwo hingeht. Der einzige Ort, an dem Sie einen aktiven Live-Link hinzufügen können, ist Ihre Biografie. Und es gibt nur Platz für einen. Während dies für die meisten Gelegenheitsbenutzer kein großes Problem darstellt, können Hauptbenutzer dies als Hauptproblem betrachten. Zum Glück der Webservice Campingplatz bietet eine einfache, benutzerfreundliche Problemumgehung.

Wenn Sie sich bei Campsite anmelden, erhalten Sie eine eindeutige Campsite.bio-URL. Die Nutzer platzieren dann die Camping-URL in ihrem Instagram-Profil. Wenn Follower auf den Link klicken, werden sie zu einer Seite weitergeleitet, auf der alle Links enthalten sind, auf die Ihre Follower Zugriff haben sollen.

Darüber hinaus können Benutzer mit Campsite bestimmten Bildern bestimmte Links zuordnen, einem Link Text hinzufügen und sogar grundlegende Analysen bereitstellen. Während Campsite kostenlos verwendet werden kann, gibt es eine Premium-Version, die das Campsite-Branding von Ihrer Campsite.bio-Seite entfernt, detailliertere Analysen und mehr bietet.

Laden Sie Geschichten hoch, die länger als 15 Sekunden sind

Mit Instagram Stories können Benutzer Fotos oder Videos veröffentlichen, die nach 24 Stunden automatisch verschwinden. Die Funktion wurde von den Benutzern gut angenommen, da Geschichten in den Feeds Ihrer Follower Vorrang haben. Das ist eine großartige Belichtung. Die Stories-Funktion hat jedoch einen wesentlichen Nachteil: Sie ist nur fünfzehn Sekunden lang. Wenn Sie ein längeres Video veröffentlichen möchten, können Sie nur 15-Sekunden-Clips manuell aufnehmen und einzeln veröffentlichen. Das ist natürlich langweilig und kann unprofessionell aussehen.

Instagram-Geschichten

Glücklicherweise gibt es zwei Apps, die automatisch längere Videos in 15-Sekunden-Clips schneiden. Auf diese Weise können Sie sie direkt nacheinander auf Instagram Stories hochladen und so die Illusion eines langen, ununterbrochenen Clips erzeugen. Für iOS möchten Sie installieren CutStory. Es macht einen großartigen Job beim Schneiden Ihrer Videos; Es wird jedoch ein Wasserzeichen hinzugefügt, aber Sie können das Wasserzeichen jederzeit entfernen, indem Sie etwas Geld ausgeben. Android-Nutzer werden auschecken wollen Geschichtenschneider;; Es ist nicht so poliert wie CutStory, aber es ist völlig kostenlos.

Verwenden Sie die Textersetzung, um Hashtags automatisch hinzuzufügen

Wenn Sie ein Unternehmen sind oder versuchen, eine Marke aufzubauen, verwenden Sie wahrscheinlich ziemlich häufig dieselben Hashtags. Es kann mühsam sein, diese Hahstags jedes Mal, wenn Sie posten, manuell einzugeben, ganz zu schweigen vom Zeitaufwand. Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, den Prozess zu automatisieren, um Zeit zu sparen und möglicherweise sogar das Karpeltunnelsyndrom zu verhindern. Um dies zu erreichen, können Sie manuell Textverknüpfungen erstellen, die automatisch alle Ihre Hashtags hinzufügen, wenn Sie nur ein einziges Schlüsselwort eingeben.

instagram-text-ersetzung

Starten Sie für iOS-Geräte die App Einstellungen. Wählen Sie dort “Allgemein -> Tastatur -> Textersetzung”. Als nächstes möchten Sie auf das Symbol „+“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms tippen. Geben Sie im Textfeld “Phrase” alle Hashtags ein, die Sie verwenden möchten. Geben Sie in das Feld “Verknüpfung” das Schlüsselwort ein, das diesen Hashtags zugeordnet werden soll. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf “Speichern”. Wenn Sie das nächste Mal Ihre Hashtags eingeben müssen, können Sie einfach Ihr Schlüsselwort eingeben.

Der Prozess für Android-Geräte ist sehr ähnlich. Öffnen Sie die App “Einstellungen” und tippen Sie auf “Sprache und Eingabe”. (Hinweis: Diese Option kann je nach Gerät unter “Zusätzliche Einstellungen” ausgeblendet sein.) Tippen Sie anschließend auf “Gboard -> Wörterbuch -> Persönliches Wörterbuch”. Wählen Sie gegebenenfalls die Sprache aus, die Sie verwenden möchten. Tippen Sie von hier aus auf das Symbol „+“ am unteren Bildschirmrand. Geben Sie in das Textfeld “Geben Sie ein Wort ein” Ihre Hashtags ein. Geben Sie in das Feld “Verknüpfung” das Schlüsselwort ein, das diesen Hashtags zugeordnet werden soll.

Schneller auf die am häufigsten verwendeten Filter zugreifen

Eines der größten Verkaufsargumente von Instagram ist die Möglichkeit, Filter auf Ihre Fotos anzuwenden. Dies ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, das Aussehen Ihrer Fotos zu ändern und sie möglicherweise von den anderen abzuheben.

Mit über 40 verfügbaren Filtern kann die Auswahl des richtigen Filters jedoch entmutigend sein. Es gibt unzählige Studien, die sich auf welche Filter konzentrieren sind die am häufigsten verwendeten, welche Holen Sie sich die meisten Likes und welche sind für bestimmte Szenarien am besten geeignet. Für welche Sie sich entscheiden, liegt ganz bei Ihnen. Wenn Sie jedoch ein Unternehmen sind, wird dringend empfohlen, dass Ihre Fotos ein einheitliches Aussehen haben. Dies bedeutet, dass Sie für die meisten Ihrer Fotos dieselben Filter verwenden.

instagram-manage-filter

Wenn Sie immer wieder dieselben Filter verwenden, kann es ärgerlich sein, durch alle anderen zu scrollen, um den gewünschten zu finden. Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, die nicht verwendeten Filter zu entfernen, sodass Sie schnell und einfach den richtigen finden.

Klicken Sie dazu einfach auf das Symbol „+“, um ein Foto hochzuladen. Am unteren Bildschirmrand sehen Sie die Filterliste. Wischen Sie zum Ende der Liste und tippen Sie auf die Schaltfläche “Verwalten”. Hier können Sie die Filter hinzufügen und entfernen, indem Sie sie aktivieren oder deaktivieren.

Relevante Hashtags finden

Hashtags sind unglaublich wichtig, wenn es um Instagram geht. Laut Buzzfeed werden jede Minute über 27.000 Fotos auf Instagram hochgeladen. Bei dieser Art von Wettbewerb ist es wahrscheinlich, dass Ihr Foto das beabsichtigte Publikum nicht erreicht.

Glücklicherweise sind hier Hashtags nützlich. Hashtags gruppieren Fotos in Kategorien, sodass Benutzer Fotos in dieser Kategorie leicht durchsuchen können. Das Anwenden relevanter Hashtags auf Ihre Fotos kann der entscheidende Faktor dafür sein, ob Ihr Konto viral wird oder sich im Dunkeln wälzt. Während es schwierig ist, geeignete Hashtags zu finden, können Sie schnell und einfach feststellen, welche Hashtags für Ihre Fotos geeignet sind, und Sie müssen die App nicht einmal verlassen.

Instagram-Hashtag

Öffne Instagram und tippe auf das Lupensymbol am unteren Bildschirmrand. Geben Sie ein Schlüsselwort für Ihren Beitrag ein. Wenn Ihr Foto beispielsweise von einem Surfbrett stammt, können Sie als Schlüsselwort “Surfen” eingeben. Tippen Sie von dort aus auf die Spalte „Tags“. Dadurch werden alle Hashtags aufgelistet, die sich auf dieses Schlüsselwort beziehen, beginnend mit dem beliebtesten.

Wenn Sie auf eines der Hashtags klicken, gelangen Sie zu einer Seite mit allen Beiträgen zu diesem Hashtag sowie einer Liste der zugehörigen Hashtags. Dadurch erhalten Sie eine gute Vorstellung davon, welche Hashtags für Ihre Beiträge geeignet sind.

Benutzt du Instagram oft? Kennen Sie weitere Tipps, Tricks oder Hacks, mit denen Benutzer ihre Marke ausbauen können? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.

[pt_view id="5aa2753we7"]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.