Polymail - Der ultimative E-Mail-Client für Mac und iOS

Polymail – Der ultimative E-Mail-Client für Mac und iOS

⌛ Reading Time: 5 minutes

Mit dem Internet sind viele Innovationen einhergegangen. Einige überleben und andere verschwinden langsam und sterben. Einer dieser Überlebenden ist E-Mail. Es ist zu einem Werkzeug geworden, das wir ständig in jeder Ecke unseres Lebens verwenden, und wir brauchen einen guten E-Mail-Client, um es zu verwalten. Es gibt zwar keinen Mangel an guten E-Mail-Clients, aber es ist möglicherweise nicht so einfach, einen zu finden, der Ihren Anforderungen entspricht. Wenn Sie ein Mac- oder iOS-Benutzer (oder beides) sind, der immer noch nach dem besten E-Mail-Client sucht, sollten Sie einen Blick darauf werfen PolyMail;; Es ist der ultimative E-Mail-Client für Mac und iOS.

Die üblichen Vorbereitungen

Obwohl ich glaube, dass es keinen perfekten E-Mail-Client gibt, ist PolyMail möglicherweise einer der wenigen, die in die richtige Richtung gehen. Die App ist kostenlos und sowohl für den Mac-Desktop als auch für die mobile iOS-Plattform verfügbar.

Als erstes müssen Sie ein PolyMail-Konto mit Ihrer E-Mail-Adresse einrichten. Der Zweck besteht darin, spezielle Funktionen zu aktivieren und alle Ihre PolyMail-Clients geräteübergreifend zu synchronisieren. Bitte beachten Sie, dass dieser Registrierungsprozess vom Hinzufügen Ihrer E-Mail-Konten getrennt ist. Wenn Sie bereits ein Konto haben, melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen an.

Der nächste Schritt ist das Hinzufügen Ihrer E-Mail-Konten. Polymail unterstützt derzeit GMail, iCloud, Microsoft Mail Service (Office 365 und Outlook) und andere IMAP-Konten. Um ein neues Konto hinzuzufügen, gehen Sie zum Menü “Einstellungen -> Konten” und klicken Sie auf die Schaltfläche “Konto hinzufügen”.

Polymail - Erstes Konto hinzufügen

Polymail wird mit Ihren E-Mail-Anbietern synchronisiert und zeigt alles in einem einheitlichen Posteingang mit Ordnern für jedes Konto an. Dies bedeutet, dass Sie alle Ihre E-Mails von einem Ort aus verwalten können.

Den Sweet Spot treffen

Abgesehen von den üblichen Funktionen, die Sie von jedem E-Mail-Client erwarten können, bietet Polymail einige Tricks, mit denen Sie Ihr E-Mail-Management auf die nächste Stufe heben können.

1. E-Mail-Tracking

Haben Sie sich jemals gefragt, ob Ihre E-Mails ihren Zweck erfüllt haben? Warten Sie oft auf die Antwort, ohne zu wissen, ob die Empfänger die E-Mails gelesen haben? Während Polymail Ihnen nicht sagen kann, wann Sie eine Antwort erhalten, kann es Ihnen zumindest sagen, wann Ihre E-Mails mithilfe der Funktion “E-Mail-Tracking” gelesen werden.

Polymail E-Mail-Tracking

Sobald Ihre E-Mails gelesen werden, erhalten Sie Live-Benachrichtigungen. Neben der E-Mail wird ein kleiner Hinweis angezeigt, wann, wie oft und wer Ihre E-Mails gelesen hat.

Die Funktion ist standardmäßig aktiviert, Sie können sie jedoch beim Verfassen Ihrer E-Mails deaktivieren. Die Funktion funktioniert nur mit den E-Mails, die Sie mit Polymail senden.

2. Follow-up-Erinnerungen

In Bezug auf die E-Mail-Verfolgung verfügt Polymail auch über eine Funktion zum Nachverfolgen von Erinnerungen. Es verfolgt Ihre gesendeten E-Mails und teilt Ihnen mit, ob niemand sie innerhalb eines von Ihnen festgelegten Zeitraums liest. Wenn Sie beispielsweise Ihrem Team eine E-Mail mit Aufgaben senden, die vor dem Meeting nächste Woche abgeschlossen werden müssen, und nach drei Tagen niemand die E-Mail liest, können Sie sie anrufen, um weitere Informationen zu erhalten.

Polymail Follow-up-Erinnerung

Und dank E-Mail-Tracking kann niemand in Ihrem Team lügen, dass er die E-Mail nicht erhalten hat, wenn er sie tatsächlich gelesen hat.

3. Senden rückgängig machen

Wie oft waren Sie in der Situation, in der Sie wünschten, Sie hätten nicht auf die Schaltfläche “Senden” geklickt? Vielleicht haben Sie den Anhang vergessen, der zur E-Mail gehören sollte, Sie mussten den Text noch bearbeiten oder Sie haben nur festgestellt, dass Sie ihn an die falsche Adresse gesendet haben. Was auch immer der Grund sein mag, Polymail bietet Ihnen die Möglichkeit, das Senden Ihrer E-Mails rückgängig zu machen, um diese dummen und unnötigen Fehler zu vermeiden.

Polymail rückgängig machen

Der einzige Haken ist, dass die Funktion nur wenige Sekunden nach dem Klicken auf Senden funktioniert. Wenn die E-Mail bereits auf dem Server eingegangen ist und zugestellt wurde, können Sie nichts tun, um sie abzubrechen.

4. Weitere Funktionen

Obwohl Polymail nicht so unterhaltsam ist wie die vorherigen drei, bietet Polymail weitere großartige Funktionen. Beispielsweise wird in E-Mail-Newslettern oder anderen kommerziellen E-Mails, die das Abbestellen unterstützen, die Schaltfläche “Abbestellen” angezeigt.

Polymail abbestellen

Sie können festlegen, dass Ihre E-Mails zu einem späteren Zeitpunkt gesendet werden, damit sie zum besten Zeitpunkt für die Empfänger eintreffen und nicht unter Tonnen anderer neuerer E-Mails verloren gehen, die sie erhalten.

Polymail später senden

Sie können auch einige Ihrer nicht dringenden E-Mails, die Sie erhalten, deaktivieren, um Ihren Posteingang zu leeren und die E-Mails mit höherer Priorität zu sortieren. Die eingeschlafene E-Mail wird später angezeigt, wenn Sie Zeit haben.

Polymail-Schlummer

Räume für Verbesserungen

Polymail hat gerade die Beta-Phase abgeschlossen und ist immer noch ein Jungtier der Version 1.0.1. Bugs sind zu erwarten. Hier ist ein Paar, das ich gefunden habe. Erstens ist das Hinzufügen eines iCloud-Kontos derzeit deaktiviert, und es gibt keine sichtbare Möglichkeit, andere IMAP-Konten hinzuzufügen.

Zweitens dauert der anfängliche Synchronisierungsvorgang länger als erwartet. Diejenigen, die an das sofortige Update von Google Mail gewöhnt sind, können wahrscheinlich einen Google Mail-Tab in ihrem Browser öffnen, um das neueste Update schneller zu erhalten. Hoffentlich wird der Entwickler die Probleme beim nächsten Upgrade beheben.

Selbst mit diesen frühen Fehlern denke ich, dass die einzigartigen Funktionen von Polymail gut genug sind, um die App zur Standard-Mail-App auf meinem Mac und iPhone zu machen.

Aber nimm nicht einfach mein Wort dafür. Probieren Sie Polymail aus und teilen Sie Ihre Meinung zur App anhand der folgenden Kommentare mit. Ist es wirklich der ultimative E-Mail-Client für Mac und iOS?